Top-News
kinder-erziehung
© Fotolia.de - N-Media-Images
09.11.2012 Maßnahmen zur Familienförderung
Einführung des Betreuungsgeldes beschlossen
Gegen das Votum der Opposition hat der Bundestag am 09.11.2011 die Einführung eines Betreuungsgeldes für Eltern beschlossen, deren ein- bis dreijährige Kinder keine staatlich geförderte Betreuung in Anspruch nehmen. Den Gesetzentwurf von CDU/CSU und FDP (BT-Drs. 17/9917) nahm er in der vom Familienausschuss geänderten Fassung in namentlicher Abstimmung mit 310 Ja-Stimmen bei 282-Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen an. Ab 01.08.2013 sollen diese Eltern auf Antrag 100 Euro monatlich, ab 01.08.2014 150 Euro monatlich erhalten. mehr ...
Weitere News
21.04.2016 Maßnahmen zur Familienförderung
Mund und Tannhäuser erläutern Möglichkeiten zur Stärkung der Beteiligung von Kindern bei den ambulanten Erziehungshilfen
Kurznachricht zu "Umsetzung der Beteiligungsrechte von Kindern in den aufsuchenden ambulanten Hilfen zur Erziehung" von Prof. Dr. Petra Mund und Timotheus Tannhäuser, M.A., original erschienen in: NDV 2016 Heft 4, 165 - 170. ... mehr ...
21.04.2016 Maßnahmen zur Familienförderung
Clasen, Fähndrich, Geier, Hölscher-Mulzer, Pabst und Wolff erläutern die Grundlagen der vertraulichen Geburt
Kurznachricht zu "Vertrauliche Geburt: Eine Zwischenbilanz aus Sicht der Schwangerschaftsberatung" von Sarah Clasen, Sabine Fähndrich, Hannelore Geier, Regine Hölscher-Mulzer, Franzsika Pabst und Angelika Wolff, original ers ... mehr ...
23.11.2015 Maßnahmen zur Familienförderung
Blessing-Kapelke skizziert die Vorteile einer verstärkten Kooperation zwischen Familienakteuren und Sportvereinen
Kurznachricht zu "Bewegte Zeiten für Familien" von Ute Blessing-Kapelke, original erschienen in: NDV 2015 Heft 11, 587 - 591. Durch den Sport können sich Familien in ähnlichen Lebenssituationen begegnen ... mehr ...
26.08.2015 Maßnahmen zur Familienförderung
Betreuungsgeld: Bund hat keine Gesetzgebungskompetenz - Pernice-Warnke zum BVerfG vom 21.07.2015
Kurznachricht zu "Keine Gesetzgebungskompetenz des Bundes für Betreuungsgeld - Anmerkung zum Urteil des BVerfG vom 21.07.2015" von Silvia Pernice-Warnke, original erschienen in: NVwZ 2015 Heft 16, 1129 - 1131. mehr ...
21.04.2015 Maßnahmen zur Familienförderung
Unter welchen Voraussetzungen können Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes Pflegezeit beanspruchen? - ein Beitrag von Marburger
Kurznachricht zu "Pflegezeit für Arbeitnehmer des öffentlichen Dienstes" von Horst Marburger, original erschienen in: DÖD 2015 Heft 5, 113 - 118. Der Beitrag beleuchtet die Änderungen des Pflegezeitgese ... mehr ...
17.03.2015 Maßnahmen zur Familienförderung
Stuben befasst sich mit dem am 1.1.2015 in Kraft getretenen Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf
Kurznachricht zu "Die Weiterentwicklung des Familienpflegezeitgesetzes - für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf" von Dr. Christine Stuben, original erschienen in: NDV 2015 Heft 3, 97 - 99. mehr ...
03.03.2015 Maßnahmen zur Familienförderung
Stüben und von Schwanenflügel besprechen das am 1.1.2015 in Kraft getretene Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf
Kurznachricht zu "Die rechtliche Stärkung der Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf" von Dr. Christine Stüben und Dr. Matthias von Schwanenflügel, original erschienen in: NJW 2015 Heft 9, 577 - 580. mehr ...
09.02.2015 Maßnahmen zur Familienförderung
Neues bei der (Familien-)Pflegezeit - Schmidt präsentiert die am 01.01.2015 in Kraft getretenen Änderungen
Kurznachricht zu "Änderungen im (Familien-)Pflegezeitgesetz" von Dr. Andy Schmidt, original erschienen in: NWB 2015 Heft 7, 427 - 432. Gegenstand des Beitrags ist das zum 01.01.2015 in Kraft getretene G ... mehr ...
04.02.2015 Maßnahmen zur Familienförderung
Reform der Familienpflege- und Pflegezeit: Haarke sieht starke Belastung von Unternehmen
Kurznachricht zu "Reform der Familienpflege- und Pflegezeit: Starke Unternehmensbelastung!" von RA Steven Haarke, original erschienen in: NJW Spezial 2015 Heft 2, 50 - 51. Der Autor befasst sich mit der ... mehr ...