Top-News
haushalt-leistungsberechtigung
© Fotolia.de - Pavel Ignatov
04.09.2013 Grundsicherung im Alter & bei Erwerbsminderung
Regelsätze in der Grundsicherung werden steigen - Bundeskabinett beschließt Anpassung
Das Bundeskabinett hat am 04.09.2013 die Verordnung zur Anpassung der Regelsätze in der Grundsicherung beschlossen. Der Regelsatz für einen alleinstehenden Hilfebedürftigen steigt somit von aktuell 382 Euro zum 01.01.2014 auf gerundete 391 Euro monatlich. Die anderen Regelsätze u.a. für Kinder werden ebenfalls angehoben. Der Verordnung muss noch der Bundesrat zustimmen. mehr ...
Gesundheit
© Fotolia.de - Chariclo
13.12.2012 Grundsicherung im Alter & bei Erwerbsminderung
Wie sind Empfänger von Leistungen der Grundsicherung im Alter gegen Krankheit abgesichert? - ein Beitrag von Neumann
Kurznachricht zu "Die Absicherung gegen Krankheit bei Grundsicherung im Alter" von Dr. Sebastian Neumann, original erschienen in: NZS 2012 Heft 23, 897 - 900. mehr ...
Weitere News
12.07.2016 Grundsicherung im Alter & bei Erwerbsminderung
SG Heilbronn: Heilbronner Jobcenter insgesamt 2.000 € Verschuldenskosten auferlegt
Das SG Heilbronn hat dem Heilbronner Jobcenter insgesamt 2.000 € Verschuldenskosten auferlegt. mehr ...
26.02.2016 Grundsicherung im Alter & bei Erwerbsminderung
BSG: Aufwendungen für Grab- und Verwandtenbesuche nur bei "altersbedingten Schwierigkeiten"
Der für Sozialhilfe zuständige Senat des Bundessozialgerichts hat erstmals die Voraussetzungen für die Bewilligung einer "Altenhilfe" als "Hilfe in anderen Lebenslagen" für einen Grundsicherungsleistungen im Alter und bei Erwerbsminderung beziehenden Hilfebedürftigen dargelegt. mehr ...
02.02.2016 Grundsicherung im Alter & bei Erwerbsminderung
Landes erläutert die Bedeutung von Emil Münsterberg für die Entwicklung des Fürsorgewesens
Kurznachricht zu "Emil Münsterberg und die internationalen Aktivitäten des Deutschen Vereins" von Dr. Christopher Landes, original erschienen in: NDV 2016 Heft 1, 41 - 46. Emil Münsterberg (1855 - 1911) ... mehr ...
02.02.2016 Grundsicherung im Alter & bei Erwerbsminderung
Ribbert-Elias und andere stellen ein Projekt der Stadt Münster zur besseren Teilhabe alter bedürftiger Menschen vor
Kurznachricht zu "Fallmanagement Teilhabe im Alter (FMThiA)" von Jürgen Ribbert-Elias und Kristina Lichte und Stefanie Glaßmeier, original erschienen in: NDV 2016 Heft 1, 23 - 28. Im Rahmen des seit dem ... mehr ...
05.02.2015 Grundsicherung im Alter & bei Erwerbsminderung
LG Landau: Kein Anspruch auf rückständige Heimkosten für verstorbenen Leistungsempfänger gegenüber Sozialhilfeträger
Die 2. Zivilkammer des Landgerichts Landau in der Pfalz hat, soweit ersichtlich, als erstes Zivilgericht in Rheinland-Pfalz über den Anspruch eines Altenheims gegenüber dem Sozialhilfeträger auf Zahlung rückständiger Heimkosten entschieden. mehr ...
16.05.2013 Grundsicherung im Alter & bei Erwerbsminderung
LSG Hessen: Keine zusätzliche Hilfe für den Besuch des Elterngrabes
Sozialhilfeempfänger erhalten für den Besuch des Grabes ihrer Eltern keine zusätzlichen Leistungen im Rahmen der Altenhilfe. Dies entschied in einem Urteil der 9. Senat des Hessischen Landessozialgerichts. mehr ...
22.02.2013 Grundsicherung im Alter & bei Erwerbsminderung
Bundestag beschließt Kooperation mit den Niederlanden gegen Schwarzarbeit
Einstimmig hat der Bundestag am 21.02.2013 auf Empfehlung des Finanzausschusses einen Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Vertrag vom 12.01.2012 mit den Niederlanden über die Zusammenarbeit bei der Bekämpfung des grenzüberschreitenden Missbrauchs bei Sozialversicherungsleistungen und -beiträgen durch Erwerbstätigkeit und bei Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende sowie von nicht angemeldeter Erwerbstätigkeit und illegaler grenzüberschreitender Leiharbeit angenommen. mehr ...
21.02.2013 Grundsicherung im Alter & bei Erwerbsminderung
Abkommen mit Niederlanden gegen Schwarzarbeit einstimmig im Finanzausschuss beschlossen
Der Finanzausschuss hat am 20.03.2013 dem von der Bundesregierung vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zum deutsch-niederländischen Vertrag zur Bekämpfung grenzüberschreitender Schwarzarbeit (BT-Drs. 17/12015) zugestimmt. Alle Fraktionen stimmten für den Entwurf. Ziel des Vertrages ist eine effektiver Informationsaustausch zwischen den Behörden beider Länder zur besseren Bekämpfung der grenzüberschreitenden Schwarzarbeit. mehr ...