Weitere News
14.07.2014 Besonderheiten bei Reiseveranstaltern
Umsatzsteuerrecht - Becker untersucht die Auswirkungen der Rabattgewährung durch ein vermittelndes Reisebüro unter Auswertung des Urteils des EuGH vom 16.01.2014
Kurznachricht zu "Vermittlungsleistung und Preisnachlass" von Dipl.-Betrw./StB Stephan Becker, original erschienen in: NWB 2014 Heft 29, 2193 - 2201. Becker weist in seiner Einleitung auf die Entscheidu ... mehr ...
02.04.2014 Besonderheiten bei Reiseveranstaltern
BFH: Reiseleistungen in der Umsatzsteuer
Wie sind Reiseleistungen, die ein Reisebüro an Schulen, Universitäten und gegenüber Vereinen erbringt, umsatzsteuerlich zu behandeln? Mit diesen Fragestellungen hatte sich der V. Senat des Bundesfinanzhofs in einem Urteil zu beschäftigen. mehr ...
04.12.2013 Besonderheiten bei Reiseveranstaltern
BFH: Umsatzsteuer - Kein ermäßigter Steuersatz für Frühstücksleistungen an Hotelgäste
Der Bundesfinanzhof (BFH) hat durch Urteil entschieden, dass bei Übernachtungen in einem Hotel nur die unmittelbar der Beherbergung dienenden Leistungen des Hoteliers dem ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7 % unterliegen. Frühstücksleistungen an Hotelgäste gehören nicht dazu; sie sind mit dem Regelsteuersatz von 19 % zu versteuern, auch wenn der Hotelier die "Übernachtung mit Frühstück" zu einem Pauschalpreis anbietet. mehr ...
01.06.2013 Besonderheiten bei Reiseveranstaltern
FG Berlin-Brandenburg: Umsatzsteuerliche Relevanz von entgeltlichen Restaurationsleistungen an Bord von Luftverkehrsmitteln
Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg hatte sich in einem Urteil mit der Frage zu befassen, inwiefern entgeltliche Restaurationsleistungen an Bord von Luftverkehrsmitteln umsatzsteuerlich relevant sind. mehr ...
11.12.2012 Besonderheiten bei Reiseveranstaltern
Einheitliche Leistung - Korf kommentiert die Entscheidung des EuGH vom 25.10.2012 zur umsatzsteuerlichen Behandlung von einem Reisebüro in eigenem Namen ausgeführten Beförderungsleistungen
Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 25.10.2012, Rs. C-557/11 (Mehrwertsteuer: Begriff der einheitlichen Leistung im Hinblick auf von einem Reisebüro in eigenem Namen ausgeführte Beförderungsleistung)" von RA/ ... mehr ...
08.10.2012 Besonderheiten bei Reiseveranstaltern
Mindern Preisnachlässe von Reisebüros deren Umsatzsteuer? Apel erläutert die dem EuGH vorgelegte Entscheidung des BFH vom 26.04.2012
Kurznachricht zu "Anmerkung zur Entscheidung des BFH vom 26.04.2012, Az.: V R 18/11 (Minderung der Besteuerungsgrundlage I.R.e. Vertriebskette - EuGH-Vorlage" von Dipl. Kfm. Rüdiger Apel, original erschienen in: BB 2012 Heft ... mehr ...