Top-News
beförderung-preissteigerung
© Fotolia.de - Gina Sanders
08.05.2015 Erschleichen der Beförderungsleistung
Schwarzfahren soll teurer werden
Schwarzfahren kostet künftig 60 statt 40 Euro. Der Bundesrat stimmte am 08.05.2015 einer Verordnung der Bundesregierung zu, die das "erhöhte Beförderungsentgelt" für Fahren ohne gültiges Ticket im öffentlichen Personennahverkehr anhebt. mehr ...
27.04.2015 Steuerhinterziehung
Bereits die Kenntnis des Ankaufs irgendwelcher Steuer-CDs aus der Schweiz soll eine Selbstanzeige wirkungslos machen - Dann kritisiert diese Auffassung des AG Kiel vom 27.11.2014
Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des AG Kiel vom 27.11.2014 - 48 Ls 1/14, 48 Ls 545 Js 46477/13" von RA/StB Dr. Holger Dann, original erschienen in: DStR 2015 Heft 17, 897 - 898. In dem dem Urteil ... mehr ...
frist-ausgleich
© Fotolia.de - CG
03.05.2013 Steuerhinterziehung
Bundesrat möchte Steuerhinterziehung wirksamer bekämpfen
Die Länder wollen die Bekämpfung von Steuerstraftaten verbessern. In einem am 03.05.2013 beschlossenen Gesetzentwurf schlagen sie daher vor, für alle Fälle einer Steuerhinterziehung die Verjährungsfrist für die Strafverfolgung auf zehn Jahre festzulegen. mehr ...
Arztrechnung
© Fotolia.de - Klaus Eppele
06.07.2012 Betrug (Grunddelikt)
Abrechnungsbetrug von Ärzten bei Privatpatienten - Dann sieht im Beschluss des BGH vom 25.01.2012 eine verfassungswidrige Ausweitung der Strafbarkeit
Kurznachricht zu "Privatrechtlicher Abrechnungsbetrug und verfassungswidriger Schadensbegriff" von RA Dr. Matthias Dann, original erschienen in: NJW 2012 Heft 28, 2001 - 2003. mehr ...
Weitere News
06.02.2017 Betrug (Grunddelikt)
AG München: Grenzenlos kriminell
Am 10.07.2015 verurteilte das Amtsgericht München einen damals 22-Jährigen zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren und 8 Monaten. mehr ...
21.01.2017 Verletzung der Vermögensfürsorgepflicht
Aufhebung der Freisprüche der Ex-Manager der HSH Nordbank - Müller-Michaels zu den Auswirkungen des Urteils des BGH vom 12.10.2016 für das Aktienrecht
Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 12.10.2016 - 5 StR 134/15 - HSH Nordbank - Freisprüche der Ex-Manager wegen des Vorwurfs der Untreue aufgehoben" von RA Prof. Dr. Olaf Müller-Michaels, original erschienen i ... mehr ...
17.01.2017 Steuerhinterziehung
Esskandari und Bick zur Rechtsprechung des BGH im Steuerstrafrecht
Kurznachricht zu "Steuerstrafrecht - Rechtsprechung der Strafgerichte 2014/2015" von RA/FAStR/FAArbR Prof. Dr. Manzur Esskandari und RA/FAStrafR/FAStR Daniela Bick, LL.M., original erschienen in: DStZ 2017 Heft 1, 26 - 38. mehr ...
15.01.2017 Betrug in besonderen Fällen
Die Entwicklung des russischen Betrugstatbestandes bei unternehmerischer Tätigkeit - ein Überblick von Denga
Kurznachricht zu "Entwicklungen des Betrugs im Bereich unternehmerischer Tätigkeit in Russland" von Dr. Michael Denga, LL.M., original erschienen in: WiRO 2017 Heft 1, 8 - 13. Der Verfasser nimmt zunäch ... mehr ...
26.12.2016 Steuerhinterziehung
Strafbarkeit trotz Zulässigkeit der steuerlichen Rückwirkung von Rechnungsberichtigungen - ein Beitrag von Beyer
Kurznachricht zu "Straf-/bußgeldrechtliche Risiken bei nicht ordnungsgemäßen Rechnungen?" von RA/FAStR Dirk Beyer, original erschienen in: NWB 2016 Heft 51, 3854 - 3862. Der Beitrag bezieht sich auf das ... mehr ...
01.12.2016 Täuschung durch Unterlassen & Garantenstellung
Laut Pauka, Link und Armenat ist der Grat zwischen der Wahrnehmung berechtigter unternehmerischer Interessen und einer Strafbarkeit wegen Betrugs nach dem BGH vom 04.08.2016 erheblich schmaler geworden
Kurznachricht zu "Betrug durch Unterlassen im Vorfeld der Insolvenz" von RA/FAStrafR Benedikt Pauka und RA/FAStrafR Holger Link und Christin Armenat, original erschienen in: NZI 2016 Heft 22, 897 - 902. mehr ...