Top-News
firmen-lage
© Fotolia.de - Gina Sanders
21.09.2016 Handels- & Bilanzrecht
Stärkung der unternehmerischen Verantwortung durch neue nichtfinanzielle Berichtspflichten
Die Bundesregierung hat am 21.09.2016 den vom Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz) beschlossen. mehr ...
Umweltschutz
© Fotolia.de - Ella Sarkisyan
29.05.2013 Jahresabschluss & Lagebericht
Große Unternehmen sollen bald im Lagebericht über Umwelt- und Sozialbelange berichten - von Lanfermann
Kurznachricht zu "EU-Richtlinienvorschlag zur Offenlegung von nicht-finanziellen Informationen: Ist eine Pflicht notwendig?" von Dipl.-/Kfm./WP/StB Georg Lanfermann, original erschienen in: BB 2013 Heft 22, 1323 - 1325. ... mehr ...
MicroBilG
© Fotolia.de - DOC RABE Media
12.02.2013 Bilanzpflicht & größenabhängige Erleichterungen
Zwirner und Froschhammer untersuchen die Reform der Rechnungslegung für Kleinstkapitalgesellschaften
Kurznachricht zu ""Reform" der Rechnungslegung für Kleinstkapitalgesellschaften ohne deregulierende Auswirkungen für die Praxis? - MicroBilG in Kraft getreten" von WP/StB Dr. Christian Zwirner und Dr. Matthias Froschhammer, ... mehr ...
jahresabschluss-kleinstbetriebe
© Fotolia.de - eccolo
30.11.2012 Bilanzpflicht & größenabhängige Erleichterungen
Entlastung von Kleinstkapitalgesellschaften - Bundestag beschließt MicroBilG
Bei Enthaltung von Linksfraktion und Grünen hat der Bundestag am 29.11.2012 dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der Richtlinie 2012/6/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14.03.2012 zur Änderung der Richtlinie 78/660/EWG des Rates über den Jahresabschluss von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen hinsichtlich Kleinstbetrieben (BT-Drs. 17/11292, BT-Drs. 17/11353) auf Empfehlung des Rechtsausschusses (BT-Drs. 17/11702) angenommen. Damit werden vor allem Kleinstkapitalgesellschaften von Vorgaben für die Rechnungslegung entlastet. mehr ...
kleinstunternehmer-steuer
© Fotolia.de - alain wacquier
19.09.2012 Bilanzpflicht & größenabhängige Erleichterungen
Vereinfachte Bilanzvorschriften entlasten Kleinstunternehmen - Bundeskabinett beschließt MicroBilG
Das Bundeskabinett hat am 19.09.2012 den Entwurf eines Gesetzes zur Erleichterung für Kleinstkapitalgesellschaften (MicroBilG) verabschiedet. Die Bundesregierung will damit Erleichterungen bei den Bilanzvorschriften schaffen. Kleinstkapitalgesellschaften unterliegen künftig nicht den strengen Veröffentlichungspflichten der Rechnungslegung, wie sie sonst für Großunternehmen gelten. Die Erleichterung betrifft rund 500.000 Unternehmen und wird für alle Geschäftsjahre gelten, deren Abschlussstichtag nach dem 30.12.2012 liegt. Der Umfang der Daten, die in den Jahresabschluss aufgenommen werden müssen, wird durch das Gesetz erheblich reduziert. Zudem muss der Jahresabschluss nicht mehr im Bundesanzeiger veröffentlicht, sondern lediglich beim Bundesanzeiger hinterlegt und dann nur auf Anfrage Dritter zur Verfügung gestellt werden. mehr ...
Weitere News
23.02.2017 Handels- & Bilanzrecht
Erstellung von Prognosen
Die Erstellung gesamtwirtschaftlicher Vorausschätzungen der Bundesregierung soll in Zukunft von einer unabhängigen Einrichtung überprüft werden. Dieses Ziel verfolgt die Regierung mit dem von ihr eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zur Erstellung gesamtwirtschaftlicher Vorausschätzungen der Bundesregierung (BT-Drs. 18/11257). Der auch als Vorausschätzungsgesetz (EgVG) bezeichnete Entwurf betrifft die regelmäßig erstellten Jahresprojektionen sowie die Frühjahrs- und Herbstprojektionen. mehr ...
21.02.2017 Lagergeschäft
Inventurdifferenz im Lagervertrag: Köper rät zur individualvertraglichen Regelung
Kurznachricht zu "Inventurdifferenzen im Lagerrecht - Verrechnung von Plus- und Minusdifferenzen" von RA Dr. Roman Köper, original erschienen in: TranspR 2017 Heft 1, 11 - 16. Köper möchte mit seinem Be ... mehr ...
19.02.2017 Seehandelsrecht
Binnenschifffahrt und CLNI: Rabe mit einer Replik auf Ramming
Kurznachricht zu "Die künftige Haftungsbeschränkung für Binnenschiffe auf der Grundlage des CLNI 2012" von RA Dr. Dieter Rabe, original erschienen in: TranspR 2017 Heft 1, 5 - 11. Rabe erwidert auf eine ... mehr ...
19.02.2017 Transport- & Speditionsrecht
Mangelhafte Nebenleistungen beim Speditions- und Frachtgeschäft - Koller untersucht Fragen der Haftung für Güterschäden
Kurznachricht zu "Unterschiedliche Haftung für Güterschäden infolge mangelhafter Nebenleistungen beim Speditions- und Frachtgeschäft" von Prof. Dr. Ingo Koller, original erschienen in: TranspR 2017 Heft 1, 1 - 4. mehr ...
17.02.2017 Steuerbilanz
Unternehmen melden 2015 Umsätze in Höhe von 6,0 Billionen Euro an
Im Jahr 2015 gaben rund 3,3 Millionen Unternehmen eine Umsatzsteuer-Voranmeldung mit einem voraussichtlichen Umsatz in Höhe von fast 6,0 Billionen Euro (ohne Umsatzsteuer) ab. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mittei ... mehr ...