Top-News
18.01.2017 Gebrauchtfahrzeugkauf
BGH: Mangelhaftigkeit eines Gebrauchtwagens bei internationaler Fahndungsausschreibung bejaht
Der Bundesgerichtshof hat sich in einer Entscheidung mit der Frage befasst, ob die Ausschreibung eines Gebrauchtwagens im Schengener Informationssystem (SIS) einen den Käufer zum Rücktritt berechtigenden Rechtsmangel (§ 433 Abs. 1 Satz 2, § 435 Satz 1 BGB) darstellen kann. mehr ...
unfallfrei-vorbesitzer
© Fotolia.de - Kzenon
07.11.2016 Gebrauchtfahrzeugkauf
Bacher stellt wichtige BGH-Entscheidungen zum Sachmängelrecht bei Kraftfahrzeugen vor
Kurznachricht zu "Die Haftung für Sachmängel im Kraftfahrzeughandel - Die aktuelle Rechtsprechung des BGH" von Dr. Klaus Bacher, original erschienen in: MDR 2016 Heft 20, 1186 - 1189. mehr ...
abklärung-wartezeit
© Fotolia.de - Teteline
26.10.2016 Neufahrzeugkauf
BGH: Abwarten bei sporadisch auftretendem sicherheitsrelevantem Mangel für Käufer unzumutbar ("Vorführeffekt")
Der Bundesgerichtshof hat sich in einer Entscheidung mit der Frage befasst, ob es einem Käufer nach § 440 Satz 1 BGB zumutbar ist, dass der Verkäufer die geschuldete Nachbesserung bei einem nur sporadisch auftretenden, aber für die Verkehrssicherheit relevanten Mangel eine aufwendige Untersuchung zunächst unterlässt und den Käufer darauf verweist, das Fahrzeug bei erneutem Auftreten der Mangelsymptome wieder vorzuführen. mehr ...
lack-schaden
© Fotolia.de - Kzenon
26.10.2016 Neufahrzeugkauf
BGH: Zurückbehaltungsrecht des Käufers bei Lieferung eines Neuwagens mit einem geringfügigen Lackschaden
Der Bundesgerichtshof hat sich in einer Entscheidung mit der Frage befasst, ob ein Käufer, dem der gekaufte Neuwagen mit einem (geringfügigen) Lackkratzer angeliefert wurde, das Fahrzeug "zurückweisen" darf. mehr ...
verbrauchsgüter-recht
© Fotolia.de - Kzenon
12.10.2016 Besonderheiten beim Verbrauchsgüterkauf
BGH: Anwendungsbereich der Beweislastumkehr nach § 476 BGB zugunsten des Verbrauchers erweitert
Der Bundesgerichtshof hat sich heute in einer Entscheidung mit der Reichweite der Beweislastumkehrregelung des § 476 BGB beim Verbrauchsgüterkauf beschäftigt. mehr ...
Weitere News
08.02.2017 Öffentliche Versteigerung
Galneder und Müller kommentieren das BGH-Urteil vom 24.08.2016 zum sog. Shill-Bidding bei ebay
Kurznachricht zu "Kommentar zum Urteil des BGH vom 24.08.2016 - VIII ZR 100/15 - Shill-Bidding-Gebote auf eigene eBay-Angebote unwirksam" von Bernd Galneder und Jan-Laurin Müller, original erschienen in: K&R 2017 Heft 2, 119 ... mehr ...
05.02.2017 Anspruch auf Nachbesserung & Nacherfüllung
Müller erörtert den unbestimmten Rechtsbegriff der Angemessenheit der Nachfristsetzung nach § 437 BGB
Kurznachricht zu "Sachmängel - Die Angemessenheit der Nachfristsetzung" von RA Wolf Müller, original erschienen in: MDR 2017 Heft 1, 10 - 13. Der Autor beleuchtet in seinem Beitrag die Anforderungen an ... mehr ...
30.01.2017 Art & Inhalt der Schenkung
Wann liegt eine den Vertragserben beeinträchtigende Schenkung vor? - Keimzum Urteil des BGH vom 28.09.2016
Kurznachricht zu "Beeinträchtigende Schenkung eines Grundstücks bei Nießbrauch und Pflegeverpflichtung - Anmerkung zum Urteil des BGH vom 28.09.2016" von Prof. Dr. Christopher Keim, original erschienen in: NJW 2017 Heft 5, 3 ... mehr ...
30.01.2017 Anspruch auf Nachbesserung & Nacherfüllung
WV-Skandal: Horn sagt "Ja" zum Ausbesserungsanspruch der Fahrzeugkäufer
Kurznachricht zu "Der kaufrechtliche Ausbesserungsanspruch - Nachbesserung um den Preis eines neuen Mangels" von Jakob Horn, original erschienen in: NJW 2017 Heft 5, 289 - 294. Der Autor hakt nach, ob d ... mehr ...
27.01.2017 Besonderheiten beim Verbrauchsgüterkauf
Tonner, Gawel, Schlacke, Alt und Bretschneider geben Handlungsempfehlungen zur Förderung des nachhaltigen Konsums mit den Mitteln der Gewährleistung und Herstellergarantie
Kurznachricht zu "Gewährleistung und Garantie als Instrumente zur Durchsetzung eines nachhaltigen Produktumgangs" von Prof. Dr. Klaus Tonner und Prof. Dr. Erik Gawel und Prof. Dr. Sabine Schlacke und Marina Alt und Dr. Wolfg ... mehr ...