Das Dokument wird geladen...
§ 25 BeschV, Kultur und Unterhaltung
§ 25 BeschV
Verordnung über die Beschäftigung von Ausländerinnen und Ausländern (Beschäftigungsverordnung - BeschV)
Bundesrecht

Teil 5 – Besondere Berufs- oder Personengruppen

Titel: Verordnung über die Beschäftigung von Ausländerinnen und Ausländern (Beschäftigungsverordnung - BeschV)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BeschV
Gliederungs-Nr.: 26-12-7
Normtyp: Rechtsverordnung

§ 25 BeschV – Kultur und Unterhaltung

Die Zustimmung kann für Personen erteilt werden, die

  1. 1.

    eine künstlerische oder artistische Beschäftigung oder eine Beschäftigung als Hilfspersonal, das für die Darbietung erforderlich ist, ausüben oder

  2. 2.

    zu einer länger als 90 Tage dauernden Beschäftigung im Rahmen von Gastspielen oder ausländischen Film- oder Fernsehproduktionen entsandt werden.

 
Zitierungen
Dokumentenkontext wird geladen...