Das Dokument wird geladen...
§ 4 BeschV, Leitende Angestellte und Spezialisten
§ 4 BeschV
Verordnung über die Beschäftigung von Ausländerinnen und Ausländern (Beschäftigungsverordnung - BeschV)
Bundesrecht

Teil 2 – Zuwanderung von Fachkräften

Titel: Verordnung über die Beschäftigung von Ausländerinnen und Ausländern (Beschäftigungsverordnung - BeschV)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BeschV
Gliederungs-Nr.: 26-12-7
Normtyp: Rechtsverordnung

§ 4 BeschV – Leitende Angestellte und Spezialisten

1Die Zustimmung kann erteilt werden für

  1. 1.

    leitende Angestellte und andere Personen, die zur Ausübung ihrer Beschäftigung über besondere, vor allem unternehmensspezifische Spezialkenntnisse verfügen, eines im Inland ansässigen Unternehmens für eine qualifizierte Beschäftigung in diesem Unternehmen oder

  2. 2.

    leitende Angestellte für eine Beschäftigung in einem auf der Grundlage zwischenstaatlicher Vereinbarungen gegründeten deutsch-ausländischen Gemeinschaftsunternehmen.

2Die Zustimmung wird ohne Vorrangprüfung erteilt.

 
Zitierungen
Dokumentenkontext wird geladen...