Das Dokument wird geladen...
Art. 4 ElGVG, Änderung des Signaturgesetzes
Art. 4 ElGVG
Gesetz zur Vereinheitlichung von Vorschriften über bestimmte elektronische Informations- und Kommunikationsdienste (Elektronischer-Geschäftsverkehr-Vereinheitlichungsgesetz - ElGVG)
Bundesrecht
Titel: Gesetz zur Vereinheitlichung von Vorschriften über bestimmte elektronische Informations- und Kommunikationsdienste (Elektronischer-Geschäftsverkehr-Vereinheitlichungsgesetz - ElGVG)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: ElGVG
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Gesetz

Art. 4 ElGVG – Änderung des Signaturgesetzes

Red. Anm.: Die Änderungen wurden oder werden entsprechend ihrem Inkrafttreten in das Stammgesetz eingearbeitet.

Das Signaturgesetz vom 16. Mai 2001 (BGBl. I S. 876), zuletzt geändert durch Artikel 3 Abs. 9 des Gesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1970), wird wie folgt geändert:

  1. 1.

    In § 3, § 17 Abs. 4 Satz 3 und § 17 Abs. 4 Satz 4 werden jeweils die Wörter "Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post" durch die Wörter "Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen" ersetzt.

  2. 2.

    In § 11 Abs. 1, § 17 Abs. 2 Nr. 5, § 17 Abs. 3 Nr. 2 und § 21 Abs. 1 Nr. 4 werden jeweils die Angaben "§ 5 Abs. 1 Satz 2" durch die Angaben "§ 5 Abs. 1 Satz 3" ersetzt.

  3. 3.

    In § 21 Abs. 1 Nr. 5 wird die Angabe "§ 5 Abs. 1 Satz 3" durch die Angabe "§ 5 Abs. 1 Satz 4" ersetzt.

 
Zitierungen
Dokumentenkontext wird geladen...