Das Dokument wird geladen...
§ 17 VOB/A, Aufhebung der Ausschreibung
§ 17 VOB/A
Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) Teil A Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen (VOB/A)
Bundesrecht

Abschnitt 1 – Basisparagrafen

Titel: Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) Teil A Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen (VOB/A)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: VOB/A
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Verwaltungsvorschrift

§ 17 VOB/A – Aufhebung der Ausschreibung

(1) Die Ausschreibung kann aufgehoben werden, wenn:

  1. 1.

    kein Angebot eingegangen ist, das den Ausschreibungsbedingungen entspricht,

  2. 2.

    die Vergabeunterlagen grundlegend geändert werden müssen,

  3. 3.

    andere schwerwiegende Gründe bestehen.

(2) Die Bewerber und Bieter sind von der Aufhebung der Ausschreibung unter Angabe der Gründe, gegebenenfalls über die Absicht, ein neues Vergabeverfahren einzuleiten, unverzüglich in Textform zu unterrichten.

 
Zitierungen
Dokumentenkontext wird geladen...