26.01.2017 Wohnungseinbruchsdiebstahl
Wohnungseinbruchdiebstahl in Wohnmobile und Wohnwagen möglich
Ausgehend vom Schutzzweck der Norm können auch Wohnmobile und Wohnwagen als Wohnung im Sinne des § 244 Abs. 1 Nr. 3 StGB anzusehen sein, da es sich um umschlossene Räumlichkeiten handelt, die einen erhöhten Eigentums- und Gewahrsamsschutz bieten. Dienen sie Menschen zur Unterkunft, vermitteln sie zudem eine räumliche Privat- und Intimsphäre. Wohnmobile und Wohnwagen sind mithin jedenfalls dann, wenn sie Menschen zumindest vorübergehend zur Unterkunft dienen, Wohnung im Sinne des § 244 Abs. 1 Nr. 3 StGB.

Beschluss des BGH vom 11.10.2016, Az.: 1 StR 462/16