Top-News
14.08.2018 Arbeitnehmereigenschaft
Arbeitsvertrag: "§ 611 BGB hätte genügt" - Richardi kritisiert die Regelung des § 611a BGB als zu versatzstückhaft
Kurznachricht zu "§ 611a BGB als Restriktion des Arbeitsvertrags" von Prof. Dr. Reinhard Richardi, original erschienen in: NZA 2018 Heft 15, 974 - 976. mehr ...
03.08.2018 Entgeldfortzahlung im Urlaub & Krankheitsfall
Urlaubsklauseln - Marquardt und Radina untersuchen Fragen der Vertragsgestaltung
Kurznachricht zu "Urlaubsklauseln in der Vertragsgestaltung" von RAin/FAinArbR Dr. Cornelia Marquardt und RAin/FAinArbR Stefanie Radina, original erschienen in: ArbRB 2018 Heft 7, 220 - 223. mehr ...
jobcenter-arbeitsalltag
© stock.adobe.com - timyee
18.07.2018 Personalwesen & Antidiskriminierung
Chancen für Langzeitarbeitslose verbessern
Die Bundesregierung will Angebote für Langzeitarbeitslose fördern, um deren Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. So können Arbeitgeber Lohnkostenzuschüsse erhalten, wenn sie Langzeitarbeitslose sozialversichert beschäftigen. Das Kabinett hat dazu am 18.07.2018 einen Gesetzentwurf beschlossen. mehr ...
17.07.2018 Arbeitnehmereigenschaft
Was kann man von der Neuregelung des Arbeitnehmerbegriffes in § 611a BGB erwarten? - Eine Untersuchung von Preis
Kurznachricht zu "§ 611 a BGB - Potenziale des Arbeitnehmerbegriffes" von Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Preis, original erschienen in: NZA 2018 Heft 13, 817 - 826. mehr ...
30.06.2018 Wiedereinstellungs- & Weiterbeschäftigungsanspruch
Wiedereinstellungsanspruch - vom Stein stellt aktuelle BAG-Entscheidungen dar
Kurznachricht zu "Aktuelles aus Erfurt zum Wiedereinstellungsanspruch" von PräsLAG Dr. Jürgen vom Stein, original erschienen in: NZA 2018 Heft 12, 766 - 768. mehr ...
Weitere News
15.08.2018 Tarifliche Regelungen & Tarifbindung
LAG Berlin-Brandenburg: Unwirksamkeit von Allgemeinverbindlicherklärung kein Hinderungsgrund für Zwangsvollstreckung
Die Zwangsvollstreckung aus einem rechtskräftigen Titel auf Zahlung von Sozialkassenbeiträgen ist nicht deshalb unzulässig, weil die Allgemeinverbindlicherklärungen der anspruchsbegründenden Tarifverträge unwirksam waren. Dies hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg entschieden. mehr ...
15.08.2018 Bewerberauswahl & Zusageentscheidung
3,7 % mehr neue Ausbildungsverträge bei jungen Männern im Jahr 2017
Im Jahr 2017 haben insgesamt 515.700 Jugendliche einen neuen Ausbildungsvertrag abgeschlossen. Das waren 5.700 oder 1,1 % mehr als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist der Anstieg auf neu abgeschlossene Ausbildungsverträge von Männern (+ 3,7 %) zurückzuführen, während die Neuabschlüsse von Frauen zurückgingen (- 2,9 %). mehr ...
15.08.2018 Bemessung & Üblichkeit der Vergütung
Hinrichs u.a. detailliert zu wesentlichen Neuerungen der Institutsvergütungsverordnung
Kurznachricht zu "Vergütung nach der Institutsvergütungsverordnung 3.0" von RA/FAArbR Dr. Lars Hinrichs, LL.M., und Andra Kock und Dorothea Langhans, original erschienen in: DB 2018 Heft 32, 1921 - 1927. mehr ...
14.08.2018 Personalwesen & Antidiskriminierung
44,8 Millionen Erwerbstätige im 2. Quartal 2018
Im zweiten Quartal 2018 setzte sich nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) der Anstieg der Erwerbstätigkeit fort. Mit 44,8 Millionen Erwerbstätigen, die ihren Arbeitsort in Deutschland hatten, wurde das Vorjahresniveau weiterhin deutlich überschritten. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2017 wuchs die Zahl der Erwerbstätigen kräftig um 599.000 Personen oder 1,4 %. Die Wachstumsrate im ersten Quartal 2018 war mit + 1,5 % etwas höher, unter anderem wegen der außergewöhnlich guten Witterung in den Wintermonaten Januar und Februar 2018. mehr ...
14.08.2018 Rechtsfolgen des Arbeitskampfes
BAG: Arbeitskampf - Streikbruchprämie als zulässiges Kampfmittel
Ein bestreikter Arbeitgeber ist grundsätzlich berechtigt, zum Streik aufgerufene Arbeitnehmer durch Zusage einer Prämie (Streikbruchprämie) von einer Streikbeteiligung abzuhalten. Das hat das BAG entschieden. mehr ...