Top-News
eingliederung-maßnahme
© stock.adobe.com - i-picture
18.10.2017 Personalplanung & Personalführung
BAG: Versetzung von Nachtschicht in Wechselschicht - Betriebliches Eingliederungsmanagement
Die Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements i.S.v. § 84 Abs. 2 SGB IX ist keine formelle Voraussetzung für die Wirksamkeit einer Versetzung. Dies gilt auch in den Fällen, in denen die Anordnung des Arbeitgebers (auch) auf Gründe gestützt wird, die im Zusammenhang mit dem Gesundheitszustand des Arbeitnehmers stehen. mehr ...
trennungs-prozess
© stock.adobe.com - MK-Photo
06.10.2017 Einbeziehung tariflicher Vereinbarungen & AGB
Sprinterklauseln - Aszmons untersucht die rechtlichen Grundlagen
Kurznachricht zu "Sprinten ohne Stolpern: Vorteile und Risiken von Sprinterklauseln" von Mattis Aszmons, original erschienen in: DB 2017 Heft 38, 2227 - 2233. mehr ...
20.09.2017 Tarifliche Regelungen & Tarifbindung
BAG: Samstag ist Werktag i.S.v. § 6 Abs. 3 Satz 3 und § 6.1 Abs. 2 Satz 1 TVöD-K
Der Samstag ist ein Werktag i.S.v. § 6 Abs. 3 Satz 3 und § 6.1 Abs. 2 Satz 1 des TVöD für den Dienstleistungsbereich Krankenhäuser im Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (TVöD-K). mehr ...
betriebs-übergang
© Fotolia.de - XtravaganT
30.08.2017 Tarifliche Regelungen & Tarifbindung
BAG: Dynamik einer Verweisungsklausel nach Betriebsübergang
Eine zwischen dem Betriebsveräußerer und dem Arbeitnehmer einzelvertraglich vereinbarte Klausel, die dynamisch auf einen Tarifvertrag verweist, verliert ihre Dynamik im Arbeitsverhältnis mit dem Betriebserwerber nicht allein aufgrund des Betriebsübergangs. Das hat das BAG mit einem Urteil entschieden. mehr ...
23.08.2017 Vergütung & sonstige Arbeitgeberleistungen
BAG: Pfändungsschutz für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeitszulagen
Das BAG hat über den Pfändungsschutz für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeitszulagen entschieden. mehr ...
Weitere News
17.10.2017 Kündigungsschutz
LAG Berlin-Brandenburg: Kündigung wegen Tätigkeit für das Ministerium für Staatssicherheit (MfS)
Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat die ordentliche Kündigung eines ehemaligen inoffiziellen Mitarbeiters des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR (MfS), der zuletzt als stellvertretender Direktor des Landesinstituts für Rechtsmedizin des Landes Brandenburg beschäftigt war, für unwirksam gehalten und das Land Brandenburg verpflichtet, den Kläger weiter zu beschäftigen. mehr ...
17.10.2017 Arten & Träger der betrieblichen Altersversorgung
Reform der Betriebsrente - Ulbrich untersucht die Auswirkungen des Betriebsrentenstärkungsgesetz
Kurznachricht zu "Die Reform der Betriebsrente oder die Befreiung einer Gazelle: Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) Teil 1 - Arbeitsrecht" von Prof. Dr. Mathias Ulbrich, original erschienen in: BB 2017 Heft 41, 2423 - ... mehr ...
17.10.2017 Umgang mit Personaldaten & Datenschutz
Kamann eräutert den BAG-Beschluss vom 25.04.2017 zu den strengen Voraussetzungen einer dauerhaften Überwachung von Mitarbeitern
Kurznachricht zu "Eingriff in das Persönlichkeitsrecht der Arbeitnehmer durch technische Überwachungseinrichtung - Anmerkung zum Beschluss vom 25.04.2017 - 1 ABR 46/15" von RA/FAArbR Dr. Jannis Kamann, original erschienen in ... mehr ...
16.10.2017 Mitwirkung & Beschlüsse des Betriebsrats
Besucher-Beiträge auf Facebook - Jacobs und Frieling kommentieren die Entscheidung des BAG vom 13.12.2016 zum Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats gem. § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG
Kurznachricht zu "Ist die Funktion "Besucher-Beiträge" im Facebook-Profil eines Unternehmens eine "technische Einrichtung zur Überwachung" von Arbeitnehmern - Anmerkung zum Beschluss des BAG vom 13.12.2016 - 1ABR 7/15" von P ... mehr ...
13.10.2017 Wahl des Betriebsrats & Organisation
Außerordentliche Neuwahl des Betriebsrats - Legerlotz untersucht die Vorgaben des § 13 BetrVG
Kurznachricht zu "Die außerordentliche Neuwahl des Betriebsrats gern. § 13 Abs. 2 Nr. 1 und 2 BetrVG" von RA/FAArbR Christoph Legerlotz, original erschienen in: ArbRB 2017 Heft 9, 290 - 293. Legerlotz s ... mehr ...