Top-News
privat-insolvenz
© Fotolia.de - stockWERK
19.02.2015 Vollstreckung arbeitsrechtlicher Ansprüche
LAG Berlin-Brandenburg: Unpfändbarkeit von Ansprüchen auf Zeitzuschläge
Die Ansprüche des Arbeitnehmers auf Schichtzulagen sowie auf Zuschläge für Nachtarbeit-, Sonntags- und Feiertagsarbeit sind unpfändbar und können nicht abgetreten werden. Dies hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg entschieden. mehr ...
Rechtswegproblematik
© Fotolia.de - eschwarzer
14.05.2013 Zuständigkeit des Arbeitsgerichts
Überschneidungen von Arbeits- und Sozialrecht - Steppler und Denecke zur Rechtswegproblematik
Kurznachricht zu "Eröffnung des Rechtswegs zu den Arbeitsgerichten und die Folgen einer Verweisung zum Sozialgericht" von RiinSG Katrin Steppler und RiinArbG Frauke Denecke, original erschienen in: NZA 2013 Heft 9, 482 - 489 ... mehr ...
Weitere News
17.04.2019 Kostentragungspflicht
Keine Verzugspauschale im Arbeitsrecht - Jesgarzweski kommentiert die Entscheidung des BAG vom 25.09.2018 zur Verdrängung von § 288 Abs. 5 BGB durch § 12a ArbGG
Kurznachricht zu "§ 12a Abs. 1 S. 1 ArbGG verdrängt § 288 Abs. 5 S. 1 BGB - Kommentar zum Urteil des BAG vom 25.09.2018" von RA/FAArbR Prof. Dr. Tim Jesgarzweski, original erschienen in: BB 2019 Heft 16, 954 - 960. mehr ...
23.03.2019 Kostentragungspflicht
Verzugspauschale gem. § 288 Abs. 5 BGB - Benkert kommentiert die Entscheidung des BAG vom 25.09.2018 zur Nichtgeltung im Arbeitsrecht
Kurznachricht zu "Keine Verzugspauschale (mehr) im Arbeitsrecht" von RA Prof. Dr. Daniel Benkert, original erschienen in: NJW Spezial 2019 Heft 9, 178 - 179. Der Autor erläutert im ersten Abschnitt den ... mehr ...
12.03.2019 Revisionsgrund & Überprüfungsgegenstand
Francken untersucht die Anwendung des § 552a ZPO bei Revisionen vor dem Bundesarbeitsgericht
Kurznachricht zu "Anwendbarkeit des § 552a ZPO im arbeitsgerichtlichen Revisionsverfahren" von PräsLAG a.D. Prof. Dr. Johannes Peter Francken, original erschienen in: NZA 2019 Heft 5, 282 - 283. Der Aut ... mehr ...
15.02.2019 Zuständigkeit des Arbeitsgerichts
LAG Berlin-Brandenburg: Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen - Kündigungsschutzklage des stellvertretenden Direktors
Betreffend die Kündigungsschutzklage des stellvertretenden Direktors der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg entschieden, dass der Rechtsweg zur Arbeitsgerichtsbarkeit eröffnet ist. mehr ...
11.02.2019 Güteverhandlung & Vergleichsverfahren
Fuhlrott und Oltmanns beleuchten Fragen nach Verfahrensbeendigung bei gleichzeitigem Wunsch der Parteien eine vergleichsweise Beendigung herbeizuführen
Kurznachricht zu "Vergleichsweise Verständigung nach Verfahrensbeendigung - Rechtliche Gestaltungsoptionen in der Praxis" von Rechtsanwalt Prof. Dr. Michael Fuhlrott und Richter Sönke Oltmanns, original erschienen in: NZA 20 ... mehr ...
24.01.2019 Urteilsverfahren zur Durchsetzung arbeitsvertraglicher Ansprüche
Massenklagen - Zimmer und Weigl untersuchen die Geltung für Arbeitnehmer
Kurznachricht zu "Massenklagen - auch für Arbeitnehmer?" von RA/FAArbR Dr. Mark Zimmer und Dipl.-Jur. Veronika Weigl, original erschienen in: BB 2019 Heft 4, 183 - 185. Zimmer und Weigl untersuchen im e ... mehr ...
14.01.2019 Allgemeine Verfahrensgrundsätze im Arbeitsgerichtsprozess
De-Mail im arbeitsgerichtlichen Verfahren: Müller skizziert die aktuellen Entwicklungen
Kurznachricht zu "Der elektronische Rechtsverkehr im arbeitsgerichtlichen Verfahren - insbesondere mittels De-Mail" von RiLSG Dr. Henning Müller, original erschienen in: NZA 2019 Heft 1, 11 - 17. Der Au ... mehr ...
07.12.2018 Güteverhandlung & Vergleichsverfahren
Vorgerichtliche Vergleichsverhandlungen - Ley kommentiert die Entscheidung des BAG vom 20.06.2018 zur Hemmung von Ausschlussfristen
Kurznachricht zu "Hemmung von Ausschlussfristen während vorgerichtlicher Vergleichsverhandlungen - Anmerkung zum Urteil des BAG vom 20.06.2018 - 5 AZR 262/17" von RA/FAArbR Dr. Christian Ley, original erschienen in: BB 2018 ... mehr ...