Top-News
privat-insolvenz
© Fotolia.de - stockWERK
19.02.2015 Vollstreckung arbeitsrechtlicher Ansprüche
LAG Berlin-Brandenburg: Unpfändbarkeit von Ansprüchen auf Zeitzuschläge
Die Ansprüche des Arbeitnehmers auf Schichtzulagen sowie auf Zuschläge für Nachtarbeit-, Sonntags- und Feiertagsarbeit sind unpfändbar und können nicht abgetreten werden. Dies hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg entschieden. mehr ...
Rechtswegproblematik
© Fotolia.de - eschwarzer
14.05.2013 Zuständigkeit des Arbeitsgerichts
Überschneidungen von Arbeits- und Sozialrecht - Steppler und Denecke zur Rechtswegproblematik
Kurznachricht zu "Eröffnung des Rechtswegs zu den Arbeitsgerichten und die Folgen einer Verweisung zum Sozialgericht" von RiinSG Katrin Steppler und RiinArbG Frauke Denecke, original erschienen in: NZA 2013 Heft 9, 482 - 489 ... mehr ...
Weitere News
07.12.2018 Güteverhandlung & Vergleichsverfahren
Vorgerichtliche Vergleichsverhandlungen - Ley kommentiert die Entscheidung des BAG vom 20.06.2018 zur Hemmung von Ausschlussfristen
Kurznachricht zu "Hemmung von Ausschlussfristen während vorgerichtlicher Vergleichsverhandlungen - Anmerkung zum Urteil des BAG vom 20.06.2018 - 5 AZR 262/17" von RA/FAArbR Dr. Christian Ley, original erschienen in: BB 2018 ... mehr ...
16.11.2018 Beschlussverfahren in kollektivrechtlichen Angelegenheiten
Wahl der Verfahrensart - Salamon untersucht Fragen der Begünstigung von Betriebsratsmitgliedern
Kurznachricht zu "Begünstigung von Betriebsratsmitgliedern durch Wahl der Verfahrensart" von RA/FAArbR Dr. Erwin Salamon, original erschienen in: NZA 2018 Heft 21, 1367 - 1371. Der Autor legt einleitend ... mehr ...
18.10.2018 Vollstreckung arbeitsrechtlicher Ansprüche
Probleme der Zwangsvollstreckung bei arbeitsgerichtlichen Entscheidungen und Vergleichen - ein Beitrag von Ahmad und Horcher
Kurznachricht zu "Fragen der Zwangsvollstreckung im arbeitsgerichtlichen Urteilsverfahren" von VorsRiLAG Dr. Natascha Ahmad und VorsRiLAG Dr. Michael Horcher, original erschienen in: NZA 2018 Heft 19, 1234 - 1243. mehr ...
23.08.2018 Allgemeine Verfahrensgrundsätze im Arbeitsgerichtsprozess
BAG: Offene Videoüberwachung - Verwertungsverbot
Die Speicherung von Bildsequenzen aus einer rechtmäßigen offenen Videoüberwachung, die vorsätzliche Handlungen eines Arbeitnehmers zulasten des Eigentums des Arbeitgebers zeigen, wird nicht durch bloßen Zeitablauf unverhältnismäßig, solange die Ahndung der Pflichtverletzung durch den Arbeitgeber arbeitsrechtlich möglich ist. mehr ...
09.07.2018 Allgemeine Verfahrensgrundsätze im Arbeitsgerichtsprozess
Hekimler stellt den Inhalt des neuen türkischen Arbeitsgerichtsgesetzes vor
Kurznachricht zu "Das neue Arbeitsgerichtsgesetz der Türkei" von Prof. Dr. Alpay Hekimler, original erschienen in: RIW 2018 Heft 7, 412 - 415. Seit dem 01.01.2018 gilt in der Türkei ein neues Arbeitsger ... mehr ...
15.06.2018 Allgemeine Verfahrensgrundsätze im Arbeitsgerichtsprozess
Rupprecht stellt das Arbeitsgerichtsverfahren und dessen Besonderheiten vor
Kurznachricht zu "Das arbeitsgerichtliche Verfahren" von RA Georg Rupprecht, LL.M., original erschienen in: Renopraxis 2018 Heft 6, 130 - 136. Zunächst zeigt Rupprecht, für welche Streitigkeiten der Rec ... mehr ...
23.05.2018 Allgemeine Verfahrensgrundsätze im Arbeitsgerichtsprozess
Tiedemann erläutert die technischen Voraussetzungen für den elektronischen Rechtsverkehr im arbeitsgerichtlichen Verfahren
Kurznachricht zu "Der elektronische Rechtsverkehr mit den Arbeitsgerichten" von RiArbG Dr. Jens Tiedemann, original erschienen in: ArbRB 2018 Heft 5, 157 - 160. Seit dem 01.01.2018 besteht nach dem § 46 ... mehr ...
01.05.2018 Arbeitsgerichtsbarkeit
Sollten bei den Landesarbeitsgerichten Fachkammern eingerichtet werden? - ein Beitrag von Schrade
Kurznachricht zu "Das Fachkammerprinzip an den Landesarbeitsgerichten" von PräsLAG Dr. Holger Schrade, original erschienen in: NZA 2018 Heft 8, 478 - 483. Einleitend führt der Verfasser aus, dass sowohl ... mehr ...