Top-News
arbeitnehmer-geheimnis
© stock.adobe.com - Elnur
17.10.2018 Kündigungsgrund
"Whistleblowing": Reinhardt-Kasperek und Denninger untersuchen Fragen der Kündigungsvoraussetzungen
Kurznachricht zu "Gutmenschentum als Kündigungsgrund? - Rechtsprechungsupdate und Praxistipps zum Whistleblowing" von Rain/FAinArbR Dr. Sarah Reinhardt-Kasperek und RA Florian Denninger, original erschienen in: BB 2018 Heft ... mehr ...
kirchlicher-arbeitgeber
© stock.adobe.com - flashpics
11.09.2018 Kirchliche Arbeitsverhältnisse
EuGH: Kündigung eines katholischen Chefarztes durch ein katholisches Krankenhaus wegen erneuter Eheschließung nach Scheidung
Die Kündigung eines katholischen Chefarztes durch ein katholisches Krankenhaus wegen erneuter Eheschließung nach Scheidung kann eine verbotene Diskriminierung wegen der Religion darstellen. Die Anforderung an einen katholischen Chefarzt, den heiligen und unauflöslichen Charakter der Ehe nach dem Verständnis der katholischen Kirche zu beachten, erscheint nicht als wesentliche, rechtmäßige und gerechtfertigte berufliche Anforderung, worüber im vorliegenden Fall jedoch das deutsche Bundesarbeitsgericht zu befinden hat. mehr ...
kriterien-form
© stock.adobe.com - Marco2811
20.08.2018 Arbeitszeugnis & Arbeitsbescheinigung
Formulierung eines Arbeitszeugnisses: Plitt und Brand sehen differenziertem Beurteilungsbogen als neuem Standard
Kurznachricht zu "Anforderungen an Arbeitszeugnisse im digitalen Zeitalter - Zulässigkeit tabellarischer Arbeitszeugnisse und Veränderung der Formerfordernisse im Wandel der Zeit?" von RA/FAArbR Dr. David Plitt, LL.M. (LSE) ... mehr ...
arbeitnehmer-eigenschaft
© stock.adobe.com - MK-Photo
14.08.2018 Arbeitnehmereigenschaft
Arbeitsvertrag: "§ 611 BGB hätte genügt" - Richardi kritisiert die Regelung des § 611a BGB als zu versatzstückhaft
Kurznachricht zu "§ 611a BGB als Restriktion des Arbeitsvertrags" von Prof. Dr. Reinhard Richardi, original erschienen in: NZA 2018 Heft 15, 974 - 976. mehr ...
arbeitgeber-wünsche
© stock.adobe.com - lassedesignen
03.08.2018 Entgeldfortzahlung im Urlaub & Krankheitsfall
Urlaubsklauseln - Marquardt und Radina untersuchen Fragen der Vertragsgestaltung
Kurznachricht zu "Urlaubsklauseln in der Vertragsgestaltung" von RAin/FAinArbR Dr. Cornelia Marquardt und RAin/FAinArbR Stefanie Radina, original erschienen in: ArbRB 2018 Heft 7, 220 - 223. mehr ...
Weitere News
13.12.2018 Entgeldfortzahlung im Urlaub & Krankheitsfall
EuGH: Anspruch auf normales Arbeitsentgelt während des Mindestjahresurlaub
Während seines unionsrechtlich garantierten Mindestjahresurlaubs hat ein Arbeitnehmer ungeachtet früherer Kurzarbeitszeiten Anspruch auf sein normales Arbeitsentgelt. Allerdings hängt die Dauer dieses Mindestjahresurlaubs von der tatsächlichen Arbeitsleistung ab, die im Referenzzeitraum erbracht wurde, so dass Kurzarbeitszeiten dazu führen können, dass der Mindesturlaub weniger als vier Wochen beträgt. mehr ...
13.12.2018 Kündigungsschutz
BAG: Kündigung - Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung
Die Kündigung des Arbeitsverhältnisses eines schwerbehinderten Menschen, die ein Arbeitgeber ohne Anhörung der Schwerbehindertenvertretung ausspricht, ist gem. § 95 Abs. 2 Satz 3 SGB IX in der vom 30.12.2016 bis zum 31.12.2017 geltenden Fassung (seit dem 01.01.2018: § 178 Abs. 2 Satz 3 SGB IX) unwirksam. Der erforderliche Inhalt der Anhörung und die Dauer der Frist für eine Stellungnahme der Schwerbehindertenvertretung richten sich nach den für die Anhörung des Betriebsrats geltenden Grundsätzen (§ 102 BetrVG). Die Kündigung ist nicht allein deshalb unwirksam, weil der Arbeitgeber die Schwerbe-hindertenvertretung entgegen § 95 Abs. 2 Satz 1 SGB IX aF (seit dem 01.01.2018: § 178 Abs. 2 Satz 1 SGB IX) nicht unverzüglich über seine Kündigungsabsicht unterrichtet oder ihr das Festhalten an seinem Kündigungsentschluss nicht unverzüglich mitgeteilt hat. mehr ...
12.12.2018 Arbeitsort & Versetzung
Brexist - Bundesregierung trifft Vorkehrungen
Das Bundeskabinett hat weitere Gesetzentwürfe beschlossen, um die Folgen des Brexit abzufedern. Dazu gehören Übergangsregelungen im Bereich Arbeit und Sozialversicherung. Ein Steuerbegleitgesetz soll Unternehmen der Finanzwirtschaft vor unerwünschten Rechtsfolgen und Nachteilen schützen. mehr ...
11.12.2018 Verhaltensbedingte Kündigung
Möllers und Cyglakow untersuchen die Anhörungspflichten von Finanzanalysten
Kurznachricht zu "Audiatur et altera pars - man höre die andere Seite - als Rechtspflicht von Finanzanalysten" von Prof. Dr. Thomas M. J. Möllers und Kristina Cyglakow, original erschienen in: JZ 2018 Heft 23, 1131 - 1138. mehr ...
10.12.2018 Entgeldfortzahlung im Urlaub & Krankheitsfall
Kollektive Krankmeldungen: Wittek zeigt Reaktionsmöglichkeiten des Arbeitgebers auf
Kurznachricht zu "Reaktionsmöglichkeiten des Arbeitgebers bei kollektiven Krankmeldungen" von RA Dr. Wolfgang Wittek, original erschienen in: DB 2018 Heft 49, 2991 - 2995. Wittek nimmt Fallbeispiele der ... mehr ...