Weitere News
11.08.2017 Arbeitssicherheit & betriebliche Unfallverhütung
Arbeitsschutzrecht - Grimm und Kühne untersuchen Vorgaben und Sanktionen
Kurznachricht zu "Arbeitsschutz schwer gemacht - Welche Vorgaben sind zu beachten und welche Sanktionen drohen?" von RA/FAArbR Dr. Detlef Grimm und RA Dr. Jonas Kühne, original erschienen in: ArbRB 2017 Heft 7, 219 - 221. mehr ...
19.12.2016 Arbeitssicherheit & betriebliche Unfallverhütung
Laut Wiebauer wird das geltende Arbeitsschutzrecht den neuen Herausforderungen der "Arbeit 4.0"gerecht
Kurznachricht zu "Arbeitsschutz und Digitalisierung" von Dr. Bernd Wiebauer, original erschienen in: NZA 2016 Heft 23, 1430 - 1436. Der Autor diskutiert, ob im Hinblick auf die fortschreitende Digitalis ... mehr ...
02.11.2016 Arbeitssicherheit & betriebliche Unfallverhütung
Bundeskabinett beschließt Arbeitsstättenverordnung
Das Bundeskabinett hat am 02.11.2016 die novellierte Arbeitsstättenverordnung beschlossen. Damit werden Vorschriften, die bislang in gesonderten Verordnungen enthalten waren, zusammengeführt und an die sich verändernde Arbeitswelt angepasst. Nach dem Kabinettbeschluss wird die Verordnung zügig im Bundesgesetzblatt verkündet und am Tag nach der Verkündung in Kraft treten. mehr ...
23.02.2016 Arbeitssicherheit & betriebliche Unfallverhütung
Verwendung von Schutzausrüstungen - Gaul und Hofelich untersuchen den Umgang mit Umkleidezeit unter Auswertung der Entscheidung des LAG Hamburg vom 06.07.2015
Kurznachricht zu "Arbeitsschutzrechtliche Pflicht zur Bezahlung von Umkleidezeit bei der Verwendung von Schutzausrüstungen?" von RA Prof. Dr. Björn Gaul und RA Dr. Andreas Hofelich, original erschienen in: NZA 2016 Heft 3, 1 ... mehr ...
31.12.2015 Arbeitssicherheit & betriebliche Unfallverhütung
Betriebssicherheitsverordnung - Wilrich untersucht die Verantwortlichkeit und Pflichtenverteilung
Kurznachricht zu "Verantwortlichkeit und Pflichtenverteilung gemäß Betriebssicherheitsverordnung" von RA Prof. Dr. Thomas Wilrich, original erschienen in: NZA 2015 Heft 23, 1433 - 1436. Der Autor stellt ... mehr ...
24.06.2015 Arbeitssicherheit & betriebliche Unfallverhütung
Öffentlichkeit soll Paternoster sicher nutzen können - Bundeskabinett beschließt Änderung der Betriebssicherheits­verordnung
Das Bundeskabinett hat am 24.06.2015 die Verordnung zur Änderung der Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln (Betriebssicherheitsverordnung) beschlossen. Die Verordnung bedarf noch der Zustimmung des Bundesrates und soll am Tag nach ihrer Verkündung im Bundesgesetzblatt in Kraft treten. mehr ...
27.04.2015 Arbeitssicherheit & betriebliche Unfallverhütung
Technischer Arbeitsschutz - Wilrich untersucht die neue Betriebssicherheitsverordnung
Kurznachricht zu "Die Betriebssicherheitsverordnung 2015 - Überblick und Leitfaden für den Umgang in der Praxis" von RA Prof. Dr. Thomas Wilrich, original erschienen in: DB 4/2015 Heft 17, 981 - 987. De ... mehr ...
01.04.2015 Arbeitssicherheit & betriebliche Unfallverhütung
Schucht zu den Neuerungen im Arbeitsmittelsicherheitsrecht
Kurznachricht zu "Die neue Betriebssicherheitsverordnung" von RA Dr. Carsten Schucht, original erschienen in: NZA 2015 Heft 6, 333 - 338. Der Beitrag bezieht sich auf die neue Betriebssicherheitsverordn ... mehr ...
arbeitsmittel-gefahr
© Fotolia.de - shotsstudio
07.01.2015 Arbeitssicherheit & betriebliche Unfallverhütung
Betriebssicherheitsverordung - Bundesregierung beschließt Neufassung
Die Bundesregierung hat am 07.01.2015 den Maßgaben des Bundesrates zur Neufassung der Betriebssicherheitsverordung (BetrSichV) und zur Änderung der Gefahrstoffverordnung zugestimmt. Die Verordnung tritt am 01.06.2015 in Kraft. mehr ...
15.04.2014 Arbeitssicherheit & betriebliche Unfallverhütung
BAG: Bildung eines Arbeitsschutzausschusses
§ 11 Satz 1 ASiG verpflichtet den Arbeitgeber in Betrieben mit mehr als 20 Beschäftigten einen Arbeitsschutzausschuss zu bilden. Kommt er dieser Verpflichtung nicht nach, kann sich der Betriebsrat nach § 89 Abs. 1 Satz 2 BetrVG an die zuständige Arbeitsschutzbehörde wenden. Diese hat die Errichtung eines Arbeitsschutzausschusses nach § 12 ASiG anzuordnen und kann im Weigerungsfall eine Geldbuße verhängen (§ 20 ASiG). Dem Betriebsrat steht nach einem Urteil des BAG kein Initiativrecht zur Bildung eines Arbeitsschutzausschusses zu. mehr ...