Top-News
29.11.2017 Erholungs- & Sonderurlaub
EuGH: Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub
Ein Arbeitnehmer muss die Möglichkeit haben, nicht ausgeübte Ansprüche auf bezahlten Jahresurlaub zu übertragen und anzusammeln, wenn der Arbeitgeber ihn nicht in die Lage versetzt, seinen Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub auszuüben. Das Unionsrecht verbietet es, einen Arbeitnehmer dazu zu verpflichten, Urlaub zu nehmen, ehe er feststellen kann, ob er für diesen Urlaub Anspruch auf Bezahlung hat. mehr ...
dauer-berechnung
© Fotolia.de - DOC RABE Media
21.10.2015 Erholungs- & Sonderurlaub
BAG: Urlaubsdauer bei kurzfristiger Unterbrechung des Arbeitsverhältnisses
Das BAG hat über die Urlaubsdauer bei kurzfristiger Unterbrechung des Arbeitsverhältnisses entschieden. mehr ...
übergang-jahresurlaub
© Fotolia.de - MK-Photo
11.02.2015 Erholungs- & Sonderurlaub
BAG: Urlaub bei Wechsel in eine Teilzeittätigkeit mit weniger Wochenarbeitstagen
Das BAG hat über einen Urlaubsanspruch bei Wechsel in eine Teilzeittätigkeit mit weniger Wochenarbeitstagen entschieden. mehr ...
schutz-arbeitnehmer
© Fotolia.de - jd-photodesign
21.10.2014 Erholungs- & Sonderurlaub
BAG: Zusätzliche Urlaubstage nach Vollendung des 58. Lebensjahres
Gewährt ein Arbeitgeber älteren Arbeitnehmern jährlich mehr Urlaubstage als den jüngeren, kann diese unterschiedliche Behandlung wegen des Alters unter dem Gesichtspunkt des Schutzes älterer Beschäftigter nach § 10 Satz 3 Nr. 1 AGG zulässig sein. Das hat das BAG mit einem Urteil entschieden. mehr ...
tod-entgelt
© Fotolia.de - Reena
12.06.2014 Erholungs- & Sonderurlaub
EuGH: Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub geht mit seinem Tod nicht unter
Das Unionsrecht steht nach einem Urteil des EuGH einzelstaatlichen Rechtsvorschriften oder Gepflogenheiten entgegen, die für den Fall des Todes des Arbeitnehmers die Abgeltung für nicht genommenen bezahlten Jahresurlaub ausschließen. mehr ...
Weitere News
30.07.2018 Erholungs- & Sonderurlaub
Alterszeitzeit im Blockmodell - Heither und Witkowski untersuchen Fragen der Entstehung und Abgeltung von Urlaubsansprüchen
Kurznachricht zu "Entstehen und Abgeltung von Urlaubsansprüchen bei Altersteilzeit im Blockmodell" von RA/FAArbR Dr. Martin Heither und RA Timo Witkowski, original erschienen in: NZA 2018 Heft 14, 909 - 912. mehr ...
25.07.2018 Arbeitszeitbeschränkung, Überstunden & Mehrarbeit
Arbeitsgerichtsprozess: Reinfelder untersucht Fragen der Geltendmachung von Überstunden
Kurznachricht zu "Überstunden im Arbeitsgerichtsprozess" von RiBAG Waldemar Reinfelder, original erschienen in: AuR 2018 Heft 7, 335 - 341. Der Autor untersucht im ersten Abschnitt den Begriff der Übers ... mehr ...
23.07.2018 Arbeitszeit
Arbeitszeitrecht - Ulber und Koch untersuchen aktuelle Entwicklungen
Kurznachricht zu "Aktuelles Arbeitszeitrecht: Fortentwicklungen in der jüngeren Rechtsprechung" von Prof. Dr. Daniel Ulber und Alexander Koch, original erschienen in: AuR 2018 Heft 7, 328 - 335. Ulber u ... mehr ...
05.07.2018 Arbeitszeit
Zeit der Teilnahme an einer Betriebsversammlung gem. § 42 BetrVG - Tonikidis untersucht die Einordnung als Arbeitszeit im Sinne von § 2 Abs. 1 ArbZG
Kurznachricht zu "Die Zeit der Teilnahme an einer Betriebsversammlung i.S.v. § 42 BetrVG als Arbeitszeit iSv. § 2 1 ArbZG" von Stelios Tonikidis, original erschienen in: AuR 2018 Heft 6, 284 - 286. Toni ... mehr ...
19.06.2018 Arbeitszeit
Mehr als die Hälfte der Beschäftigten hat ein Arbeitszeitkonto
Seit 1999 ist der Anteil der Beschäftigten mit einem Arbeitszeitkonto um 21 auf 56 Prozent gestiegen. Der Anteil der Betriebe mit Arbeitszeitkonten hat sich um 17 auf 35 Prozent erhöht. Besonders häufig werden Konten mit einem kürzeren Ausgleichzeitraum genutzt. Langzeitkonten bleiben weiterhin die Ausnahme. Das geht aus einer am Dienstag erschienenen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. mehr ...