Top-News
riester-zulage
© Fotolia.de - Günter Menzl
07.07.2017 Betriebliche Altersversorgung
Bundesrat stimmt Stärkung der Betriebsrenten zu
Die Betriebsrente ist die älteste Zusatzversorgung im Alter, aber gerade in kleinen Unternehmen nicht ausreichend verbreitet. Das soll sich jetzt ändern: Der Bundesrat hat am 07.07.2017 dem Betriebsrentenstärkungsgesetz zur Förderung der betrieblichen Altersversorgung zugestimmt. Der Bundestag hatte das Vorhaben bereits am 01.06.2017 verabschiedet. mehr ...
planungssicherheit-rechtssicherheit
© Fotolia.de - Günter Menzl
01.07.2015 Betriebliche Altersversorgung
Neue Regeln für betriebliche Altersvorsorge bei Arbeitgeberwechsel - Bundeskabinett beschließt Umsetzung der EU-Mobilitäts-Richtlinie
Das Bundeskabinett hat am 01.07.2015 den Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der EU-Mobilitäts-Richtlinie beschlossen. Die Richtlinie hat zum Ziel, Mobilitätshindernisse für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer abzubauen, die sich aus Regelungen zur betrieblichen Altersversorgung ergeben können. mehr ...
anpassung-altersversorgung
© Fotolia.de - Günter Menzl
13.01.2015 Bezug von Altersleistungen
BAG: Voraussetzungen für den Bezug einer Betriebsrente ab Vollendung des 60. Lebensjahres - Auslegung einer Versorgungsordnung
Das BAG hat sich mit den Voraussetzungen für den Bezug einer Betriebsrente ab Vollendung des 60. Lebensjahres auseinandergesetzt. mehr ...
Altersvorsorge
© Fotolia.de - DOC RABE Media
13.05.2014 Betriebliche Altersversorgung
Cisch u.a. stellen die Rechtsprechung des BAG zur betrieblichen Altersversorgung zusammen
Kurznachricht zu "BB-Rechtsprechungsreport zur betrieblichen Altersversorgung 2013/2014" von RA Theodor B. Cisch und RA/FAArbR Christine Bleeck und RA Dr. Michael Karst, original erschienen in: BB 2014 Heft 19, 1141 - 1150. ... mehr ...
zusatz-rente
© Fotolia.de - alphaspirit
16.04.2014 Unverfallbarkeit & Ablösung
Europäisches Parlament sichert Zusatzrenten bei Umzug ins Ausland
Am 15.04.2014 hat das Europäische Parlament eine Richtlinie, die einen Schritt in Richtung mehr Sicherheit für Zusatzrenten- und Zusatzpensionsansprüchen für mobile Arbeitskräfte bedeutet, angenommen. Die neuen Regelungen sollen dazu beitragen, die derzeit bestehenden Hürden für den freien Personenverkehr abzubauen, wie z. B. lange Beschäftigungszeiten als Voraussetzung für den Erwerb dieser Ansprüche oder das Risiko des Anspruchsverlustes bei Ausscheiden aus dem jeweiligen Alterssicherungssystem. Der EU-Ministerrat hatte die vorgeschlagene Richtlinie bereits bei seiner Tagung am 17.02.2014 angenommen. mehr ...
Weitere News
23.04.2018 Berechtigter Personenkreis
Hinterbliebenenversorgung - Schipp untersucht Beschränkungsmöglichkeiten unter Auswertung aktueller Entscheidungen
Kurznachricht zu "§ 15 FAO Selbststudium: Tücken der Hinterbliebenenversorgung" von RA/FAArbR Dr. Johannes Schipp, original erschienen in: ArbRB 2018 Heft 4, 119 - 122. Schipp weist in seiner Einleitung ... mehr ...
23.04.2018 Betriebliche Altersversorgung
Cisch, Bleeck und Caarst geben einen Überblick über die aktuelle Rechtsprechung zur betrieblichen Altersversorgung
Kurznachricht zu "BB-Rechtsprechungsreport zur betrieblichen Altersversorgung 2017/2018" von RA Theodor B. Cisch und RAin/FAArbR Christine Bleeck und RA Dr. Michael Karst, original erschienen in: BB 2018 Heft 16, 883 - 893.< ... mehr ...
30.03.2018 Betriebliche Altersversorgung
Betriebsrenten - Börner und Lämpe untersuchen aktuelle Entwicklungen zur Anpassungsprüfung gem. § 16 Abs. 1 BetrAVG
Kurznachricht zu "Aktuelle Entwicklungen zur Anpassungsprüfung von Betriebsrenten nach § 16 Abs. 1 BetrAVG" von RA Dr. Nils Börner und RA Philipp A. Lämpe, original erschienen in: BB 2018 Heft 13, 761 - 764. mehr ...
20.03.2018 Bezug von Altersleistungen
BAG: Übergangszuschuss - Leistung der betrieblichen Altersversorgung
Erhält ein ehemaliger Arbeitnehmer während der ersten sechs Monate des Rentenbezugs sein monatliches Entgelt unter Anrechnung der Betriebsrente als "Übergangszuschuss" weiter, handelt es sich um eine Leistung der betrieblichen Altersversorgung, die der Insolvenzsicherung durch den Pensions-Sicherungs-Verein (PSV) unterliegt. Das hat das BAG mit Urteil entschieden. mehr ...
19.03.2018 Begründung & Beendigung betrieblicher Altersversorgung
LAG Düsseldorf: Betriebsrente wegen Erwerbsminderung auf Antrag rückwirkend zu gewähren
Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf hat entschieden, dass eine Betriebsrente wegen Erwerbminderung rückwirkend zu gewähren ist. Eine entgegenstehende Bestimmung in den Allgemeinen Versicherungsbedingen (AVB) einer Pensionskasse, die eine Antragstellung unter Vorlage von Nachweisen verlangt und zugleich die Betriebsrente erst ab dem Monat der Antragstellung gewährt, ist unwirksam. Die 6. Kammer hat dem Kläger deshalb für 33 Monate weitere Betriebsrente in Höhe von insgesamt 21.783,96 Euro brutto zugesprochen. mehr ...