Top-News
jobcenter-arbeitsalltag
© stock.adobe.com - timyee
18.07.2018 Personalwesen & Antidiskriminierung
Chancen für Langzeitarbeitslose verbessern
Die Bundesregierung will Angebote für Langzeitarbeitslose fördern, um deren Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. So können Arbeitgeber Lohnkostenzuschüsse erhalten, wenn sie Langzeitarbeitslose sozialversichert beschäftigen. Das Kabinett hat dazu am 18.07.2018 einen Gesetzentwurf beschlossen. mehr ...
geschlechter-gleichstellung
© stock.adobe.com - JiSign
11.01.2018 Gleichstellung der Geschlechter
LAG Schleswig-Holstein: Keine Entschädigung für männlichen Bewerber auf die Stelle einer kommunalen Gleichstellungsbeauftragten
In Schleswig-Holstein darf die Stelle einer kommunalen Gleichstellungsbeauftragten ausschließlich für Frauen ausgeschrieben werden, ohne dass ein nicht zum Zuge gekommener männlicher Bewerber eine Entschädigung nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verlangen kann. Dies hat das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein wie zuvor schon das ArbG Lübeck entschieden. mehr ...
23.10.2017 Umgang mit Personaldaten & Datenschutz
Rechtliche Frage bei der Nutzung von Messenger-Diensten im Betrieb - ein Aufsatz von Schrey, Kielkowskiund Gola
Kurznachricht zu "Chatten für den Arbeitgeber" von RA Prof. Dr. Joachim Schrey und RA Dr. Jacek Kielkowski und Patricia Gola, original erschienen in: MMR 2017 Heft 10, 656 - 661. mehr ...
eingliederung-maßnahme
© stock.adobe.com - i-picture
18.10.2017 Personalplanung & Personalführung
BAG: Versetzung von Nachtschicht in Wechselschicht - Betriebliches Eingliederungsmanagement
Die Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements i.S.v. § 84 Abs. 2 SGB IX ist keine formelle Voraussetzung für die Wirksamkeit einer Versetzung. Dies gilt auch in den Fällen, in denen die Anordnung des Arbeitgebers (auch) auf Gründe gestützt wird, die im Zusammenhang mit dem Gesundheitszustand des Arbeitnehmers stehen. mehr ...
eignung-bewerber
© Fotolia.de - JiSign
09.05.2017 Verfahren zur Bewerberauswahl
Stück erörtert Anforderungen an Stellenausschreibungen in der Personalpraxis
Kurznachricht zu "Die Vermeidung von Diskriminierungsfallen bei Stellenausschreibungen" von Volker Stück, original erschienen in: MDR 2017 Heft 8, 429 - 434. mehr ...
Weitere News
16.08.2018 Personalwesen & Antidiskriminierung
Rund 250.000 Beschäftigte im Jahr 2016 für den Umweltschutz
Im Jahr 2016 lag in Deutschland die Zahl der Beschäftigten, die bei der Produktion von Waren, Bau- und Dienstleistungen für den Umweltschutz eingesetzt waren, bei 251.222 (gemessen in Vollzeitäquivalenten). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist der Umweltschutz damit auch ein wichtiger Faktor für den Arbeitsmarkt. mehr ...
15.08.2018 Bewerberauswahl & Zusageentscheidung
3,7 % mehr neue Ausbildungsverträge bei jungen Männern im Jahr 2017
Im Jahr 2017 haben insgesamt 515.700 Jugendliche einen neuen Ausbildungsvertrag abgeschlossen. Das waren 5.700 oder 1,1 % mehr als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist der Anstieg auf neu abgeschlossene Ausbildungsverträge von Männern (+ 3,7 %) zurückzuführen, während die Neuabschlüsse von Frauen zurückgingen (- 2,9 %). mehr ...
14.08.2018 Personalwesen & Antidiskriminierung
44,8 Millionen Erwerbstätige im 2. Quartal 2018
Im zweiten Quartal 2018 setzte sich nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) der Anstieg der Erwerbstätigkeit fort. Mit 44,8 Millionen Erwerbstätigen, die ihren Arbeitsort in Deutschland hatten, wurde das Vorjahresniveau weiterhin deutlich überschritten. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2017 wuchs die Zahl der Erwerbstätigen kräftig um 599.000 Personen oder 1,4 %. Die Wachstumsrate im ersten Quartal 2018 war mit + 1,5 % etwas höher, unter anderem wegen der außergewöhnlich guten Witterung in den Wintermonaten Januar und Februar 2018. mehr ...
08.08.2018 Gleichstellung & Förderung von Behinderten
Beschäftigung von Behinderten
Die Arbeitslosenquote schwerbehinderter Menschen sinkt seit Jahren. Sie lag 2017 bei 11,7 Prozent, zehn Jahre zuvor lag sie noch bei 15,8 Prozent. Das geht aus der Antwort ( mehr ...
07.08.2018 Verfahren zur Bewerberauswahl
Neuer Rekordstand mit 1,21 Millionen offenen Stellen
Im zweiten Quartal 2018 gab es bundesweit rund 1,21 Millionen offene Stellen auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Gegenüber dem zweiten Quartal 2017 erhöhte sich die Zahl der offenen Stellen um rund 115.000, gegenüber dem ersten Quartal 2018 um fast 25.000. Das geht aus der IAB-Stellenerhebung hervor, einer regelmäßigen Betriebsbefragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). mehr ...