Top-News
bedürftigkeit-beratung
© Fotolia.de - Alexander Raths
16.12.2016 Alten- & Krankenpflege
Bundesrat schließt Pflegereform ab
Die große Pflegereform der Bundesregierung ist abgeschlossen. Der Bundesrat hat am 16.12.2016 auch dem dritten Pflegestärkungsgesetz zugestimmt. mehr ...
medizinprodukt-arzneimittel
© Fotolia.de - photocrew
01.12.2016 Alten- & Krankenpflege
Bundestag verabschiedet das Dritte Pflegestärkungsgesetz
Der Deutsche Bundestag hat am 01.12.2016 in zweiter und dritter Lesung den Entwurf eines "Dritten Gesetzes zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften" (Drittes Pflegestärkungsgesetz - PSG III) beschlossen. Dem PSG III muss der Bundesrat noch zustimmen. Das Gesetz soll zum 01.01.2017 in Kraft treten. mehr ...
ausbildung-schulabschluss
© Fotolia.de - Alexander Raths
14.03.2016 Alten- & Krankenpflege
Pflegeberufereformgesetz in den Bundestag eingebracht
Mit einer Ausbildungsreform soll der "Zukunftsberuf" Pflege an neue Anforderungen angepasst werden. Die Sicherung der qualitativen Pflegeversorgung sei eine der gesellschaftspolitisch wichtigsten Aufgaben der nächsten Jahre, heißt es in dem von der Bundesregierung in den Bundestag eingebrachten Gesetzentwurf (BT-Drs. 18/7823). Vorgesehen ist, die bisher drei Ausbildungen Altenpflege, Krankenpflege und Kinderkrankenpflege zu einem einheitlichen Berufsbild zusammenzuführen. mehr ...
ausbildung-einheitlichkeit
© Fotolia.de - Alexander Raths
13.01.2016 Alten- & Krankenpflege
Pflegeberufsgesetz im Kabinett beschlossen
Das Bundeskabinett hat am 13.01.2016 den Gesetzentwurf zur Reform der Pflegeberufe beschlossen. Künftig soll eine einheitliche Ausbildung zur "Pflegefachfrau" oder zum "Pflegefachmann" übergreifende Qualifikationen vermitteln. Ziel ist es, Menschen aller Altersgruppen gut pflegen zu können: in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und ambulant. mehr ...
krankenkasse-versicherung
© Fotolia.de - Fotowerk
29.12.2014 Alten- & Krankenpflege
Neuregelungen im Jahr 2015 im Bereich Gesundheit und Pflege
Zum 01.01.2015 treten im Bereich Gesundheit und Pflege wichtige Änderungen in Kraft. mehr ...
Weitere News
21.06.2017 Alten- & Krankenpflege
Gesundheitsausschuss billigt Pflegeberufereform
Nach monatelangen kontroversen Beratungen hat der Gesundheitsausschuss des Bundestages das heftig umstrittene Pflegeberufereformgesetz (BT-Drs. 18/7823) gebilligt. Für die in den Beratungen noch deutlich veränderte Vorlage stimmten am 21.06.2017 die Koalitionsfraktionen von Union und SPD. Die Opposition votierte gegen den Gesetzentwurf, der am 22.06.2017 im Bundestag endgültig beschlossen werden soll. mehr ...
04.06.2017 Ambulante Pflege
Ambulanter Pflegedienst - Korte untersucht den Umgang mit Fragen der Wohlfahrtsförderung
Kurznachricht zu "Wohlfahrtsförderung im Wettbewerb - Eine beihilfenaufsichtsrechtliche Analyse am Beispiel ambulanter Pflegedienste" von Dipl.-Kfm. Prof. Dr. Stefan Korte, original erschienen in: DVBl 2017 Heft 12, 730 - 74 ... mehr ...
13.02.2017 Heimrecht für Alte & Kranke
SG Dortmund: Keine Kostenbeteiligung aus angespartem Blindengeld bei Heimunterbringung
Die Heranziehung von angespartem Blindengeld als einzusetzendes Vermögen bei einer Heimunterbringung zu Lasten des Sozialhilfeträgers stellt eine besondere Härte dar und ist deshalb unzulässig. Das hat das SG Dortmund entschieden. mehr ...
10.02.2017 Alten- & Krankenpflege
Bundesrat fordert rasche Reform der Pflegeausbildung
Der Bundesrat drängt darauf, dass die Anfang 2016 eingeleitete Reform der Pflegeausbildung nunmehr abgeschlossen wird. In einer am 10.02.2017 gefassten Entschließung fordert er Bundestag und Bundesregierung auf, alle notwendigen Anstrengungen zu unternehmen, um das Gesetzgebungsverfahren zum Abschluss zu bringen. mehr ...
07.02.2017 Heimrecht für Alte & Kranke
SG Gießen: Kostenübernahme für durch Heimleiter veranlasste Bestattung
Ein Pflegeheim kann nach §§ 74, 98 Abs. 3 SGB XII die Übernahme der Kosten für die Bestattung einer Bewohnerin verlangen, die im Heim mittellos verstorben ist und deren Angehörige selbst unter Betreuung stehen. mehr ...