Top-News
student-wohnung
© stock.adobe.com - connel_design
08.11.2017 Ausbildungs- und Studienförderung
BVerwG: Umfang der Ausbildungsförderung für mit einem Elternteil zusammenwohnende Auszubildende
Das Bundesverwaltungsgericht hat zum Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) entschieden, dass Auszubildende nicht im Sinne des Gesetzes "bei den Eltern wohnen" und ihnen deshalb der höhere Unterkunftsbedarf zusteht, wenn sie einen Elternteil in ihre Wohnung aufnehmen und sich diese Aufnahme als Unterstützung des Elternteils darstellt. mehr ...
arbeitslosen-geld
© Fotolia.de - Robert Kneschke
13.04.2016 Arbeits- & Bildungsförderung
Stärkung der beruflichen Weiterbildung
Geringqualifizierte Arbeitnehmer und Langzeitarbeitslose sollen einen verbesserten Zugang zu Instrumenten der beruflichen Weiterbildung erhalten. Das ist das Ziel eines Gesetzentwurfes (BT-Drs. 18/8042) der Bundesregierung zur Stärkung der beruflichen Weiterbildung und des Versicherungsschutzes in der Arbeitslosenversicherung (Arbeitslosenversicherungsschutz- und Weiterbildungsstärkungsgesetz - AWStG). mehr ...
weiterbildung-versicherung
© Fotolia.de - Uli-B
03.02.2016 Arbeits- & Bildungsförderung
Bundeskabinett beschließt Reformen im Recht der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) und im Recht der Arbeitsförderung/Arbeitslosenversicherung (SGB III)
Das Bundeskabinett hat in seiner Sitzung am 03.02.2016 zwei Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag beschlossen. Das Neunte Gesetz zur Änderung des SGB II (Rechtsvereinfachung) enthält im Wesentlichen die Umsetzung von Vorschlägen zur Vereinfachung des Leistungs- und Verfahrensrechts des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch. Diese wurden durch die von der Konferenz der Ministerinnen und Minister, Senatorinnen und Senatoren für Arbeit und Soziales der Länder (ASMK) eingerichtete Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Vereinfachung des Leistungsrechts, einschließlich des Verfahrensrechts, im SGB II erarbeitet. mehr ...
studium-geldleistung
© Fotolia.de - DOC RABE Media
19.12.2014 Ausbildungs- und Studienförderung
Bundesrat stimmt BAföG-Erhöhung zu
Die BAföG-Erhöhung ist beschlossen. Die Länder stimmten dem Beschluss des Bundestages am 19.12.2014 zu. Das Gesetz wird nun dem Bundespräsidenten zur Ausfertigung zugeleitet. mehr ...
Weitere News
07.04.2018 Berufliche Weiterbildung & Umschulungen
Qualifizierte berufliche Weiterbildung - Roselt und Wienemann untersuchen das Barwertkalkül unter Auswertung der Entscheidung des SG Karlsruhe vom 08.11.2017
Kurznachricht zu "Barwertkalkül von qualifizierter beruflicher Weiterbildung?" von Dr. Dipl.-Kfm. Pasqual Roselt und Dennis M. Wienemann, original erschienen in: NZS 2018 Heft 7, 263 - 267. Die Autoren ... mehr ...
03.04.2018 Kurzarbeiter- & Insolvenzgeld
Insolvenzgeld - Richter untersucht Fragen der Vorfinanzierung unter Auswertung des Air-Berlin-Verfahrens
Kurznachricht zu "Weiche Landung auf Kosten Dritter bei der Vorfinanzierung des Insolvenzgelds" von Dr. Johannes Richter, original erschienen in: NJW 2018 Heft 14, 982 - 986. Der Autor weist im ersten A ... mehr ...
22.03.2018 Kurzarbeiter- & Insolvenzgeld
Voß berichtet über insolvenzgeldfähige Bezüge
Kurznachricht zu "Insolvenzgeldfähige und nicht insolvenzgeldfähige Bezüge" von Guido Voß, original erschienen in: InsbürO 2018 Heft 4, 138 - 142. Der Autor berichtet über das Insolvenzgeld, insbesonder ... mehr ...
10.03.2018 Arbeitsbeschaffung, Beratung & Vermittlung
Spilker erläutert die Migrationspolitik der EU seit dem Jahr 2015
Kurznachricht zu "Migration und Integration - die Strategie der Europäischen Union" von Britta Spilker, original erschienen in: NDV 2018 Heft 3, 124 - 131. Der Beitrag, der auch die Aufgaben der EU-Komm ... mehr ...
02.03.2018 Arbeits- & Bildungsförderung
Länder fordern mehr Geld für Jobcenter
Die Länder möchten, dass der Bund Jobcentern mehr Geld zur Bewältigung ihrer Aufgaben und für Personal zur Verfügung stellt. Seit Jahren seien mehr als 90 Prozent der Jobcenter gezwungen, Mittel umzuschichten, da sie andernfalls ihre Verwaltungskosten nicht decken können. Dies führe dazu, dass immer weniger Geld für die eigentliche Vermittlung von beispielsweise Langzeitarbeitslosen zur Verfügung stehe, heißt es in einer Entschließung, die der Bundesrat am 02.03.2018 gefasst hat. mehr ...
09.02.2018 Arbeitsbeschaffung, Beratung & Vermittlung
Weckenmann stellt ein Projekt zur Förderung legaler haushaltsnaher Dienstleistungen vor
Kurznachricht zu "Neue Wege gehen - haushaltsnahe Dienstleistungen professionalisieren" von Ruth Weckenmann, original erschienen in: NDV 2018 Heft 2, 76 - 79. Haushaltsnahe Dienstleistungen (zum Beispie ... mehr ...