Top-News
kita-betriebskosten
© Fotolia.de - Kaarsten
17.01.2013 Kindertagesbetreuung & Kinderheime
Bund soll sich an Finanzierung von 30.000 zusätzlichen Betreuungsplätzen beteiligen
Der Bund soll sich dauerhaft an der Finanzierung von 30.000 zusätzlichen Plätzen in der öffentlich geförderten Betreuung von Kindern unter drei Jahren beteiligen. Mit dem entsprechenden Gesetzentwurf (BT-Drs. 17/12057) wollen die Koalitionsfraktionen CDU/CSU und FDP eine entsprechende Einigung zwischen Bund und Ländern aus 2012 umsetzen. Diese hatten sich darauf verständigt, die auf dem Krippengipfel im Jahr 2007 vereinbarte Zahl von 750.000 Betreuungsplätzen auf 780.000 zu erhöhen. mehr ...
Weitere News
02.06.2017 Kindertagesbetreuung & Kinderheime
Milliarden für den Kita-Ausbau
Die 100.000 zusätzlichen Kita-Plätze sind beschlossene Sache. Der Bundesrat hat dem Gesetz zum Kita-Ausbau am 02.06.2017 zugestimmt. Danach kann der Bund weitere 1,126 Milliarden Euro zur Finanzierung der Kinderbetreuung zur Verfügung stellen. Er entspricht damit einer Finanzierungsvereinbarung mit den Ländern. mehr ...
22.03.2017 Kindertagesbetreuung & Kinderheime
1,126 Milliarden Euro für Kita-Ausbau
Der Bund wird sich von 2017 bis 2020 mit weiteren 1,126 Milliarden Euro am Sondervermögen "Kinderbetreuungsausbau" beteiligen, um gemeinsam mit den Bundesländern zusätzliche 100.000 Plätze in der Kindertagesbetreuung zu schaffen. Dies sieht der Gesetzentwurf der Bundesregierung zum weiteren quantitativen und qualitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung vor (BT-Drs. 18/11408). Die Gelder des Bundes sind für Neu-, Aus- und Umbauten sowie für Sanierungen, Renovierungen und Ausstattungsinvestitionen einsetzbar. Die konkrete Verwendung liegt in der Hand der Länder. mehr ...
10.02.2017 Kindertagesbetreuung & Kinderheime
Länder unterstützen Regierungspläne zum Ausbau der Kita-Plätze
Der Bundesrat hat sich am 10.02.2017 mit dem Regierungsentwurf zum Ausbau der Kindertagesbetreuung befasst. Er äußert nur wenig Änderungsbedarf an dem geplanten Gesetz. Gemeinsam mit den Ländern will die Bundesregierung 100.000 zusätzliche Betreuungsplätze für Kinder unter sechs Jahren finanzieren und dabei auch die Qualität der Betreuung verbessern. Bis 2020 stellt der Bund gut 1,1 Milliarden Euro zur Verfügung. mehr ...
14.12.2016 Kindertagesbetreuung & Kinderheime
Mehr Geld für Kitas
Der Bund will gemeinsam mit den Ländern 100.000 zusätzliche Betreuungsplätze für Kinder unter sechs Jahren finanzieren. Auch die Qualität der Betreuung soll verbessert werden. Das Kabinett hat dazu am 14.12.2016 einen Gesetzentwurf beschlossen. Bis 2020 stellt der Bund gut 1,1 Milliarden Euro zur Verfügung. mehr ...
20.07.2016 Kindertagesbetreuung & Kinderheime
Bange erläutert die Situation und Betreuung von armen Kindern in Deutschland
Kurznachricht zu "Kindertagesbetreuung und Kinder in Armutslagen" von Dr. Dirk Bange, original erschienen in: NDV 2016 Heft 7, 300 - 308. In Deutschland lebten im Jahr 2014 etwa 20% der unter Sechsjähri ... mehr ...
09.06.2016 Kindertagesbetreuung & Kinderheime
Bundestag beschließt Fristverlängerung für die Finanzierung des Ausbaus der Tagesbetreuung für Kinder
Bei Enthaltung der Linken hat der Bundestag am 09.06.2016 einen Gesetzentwurf von CDU/CSU und SPD zur Änderung des Gesetzes über Finanzhilfen des Bundes zum Ausbau der Tagesbetreuung für Kinder und des Kinderbetreuungsfinanzierungsgesetzes (BT-Drs. 18/8616) auf Empfehlung des Familienausschusses (BT-Drs. 18/8744) angenommen. Damit können die Länder bis 30.06.2017 die Bewilligung von Bundesmitteln aussprechen. mehr ...
08.06.2016 Kindertagesbetreuung & Kinderheime
Fristverlängerung für Kita-Ausbau
Die Bundesländer sollen ein Jahr länger Zeit haben, um Mittel aus dem Investitionsprogramm "Kinderbetreuungsfinanzierung" des Bundes für den Kita-Ausbau zu bewilligen. Den entsprechenden Gesetzentwurf (BT-Drs. 18/8616) der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD zur Änderung des Gesetzes über Finanzhilfen des Bundes zum Ausbau der Tagesbetreuung für Kinder und des Kinderbetreuungsfinanzierungsgesetzes billigte der Familienausschuss am 08.06.2016 ohne Gegenstimmen. Lediglich die Linksfraktion enthielt sich der Stimme. mehr ...
02.05.2016 Kindertagesbetreuung & Kinderheime
VG Leipzig: Stadt Leipzig muss die Sachkostenpauschale für "Tagesmütter" neu regeln
Mit Urteil hat die 5. Kammer des Verwaltungsgerichts Leipzig auf die Klage einer Tagesmutter entschieden, dass die Stadt Leipzig die laufende Geldleistung für den Sachaufwand nach § 23 Abs. 2 Nr. 1 SGB VIII neu festsetzen muss. mehr ...
01.02.2016 Kindertagesbetreuung & Kinderheime
SG Mainz: Jobcenter muss Kosten für Fahrten zum Kindergarten nicht übernehmen
Das Jobcenter Mainz muss die Kosten für die Beförderung eines Kindes zur Kindertagesstätte nicht übernehmen. Dies hat das Sozialgericht Mainz mit Urteil entschieden. mehr ...