Top-News
behinderung-programme
© Fotolia.de - vege
28.06.2016 Rehabilitation & Teilhabe behinderter Menschen
Bundeskabinett beschließt Bundesteilhabegesetz und Nationalen Aktionsplan 2.0
Das Bundeskabinett hat am 28.06.2016 mit dem Bundesteilhabegesetz und dem Nationalen Aktionsplan 2.0 zwei wichtige behindertenpolitische Vorhaben beschlossen. Damit soll die Inklusion in Deutschland weiter vorangetrieben und den Menschen mit Behinderungen mehr Selbstbestimmung und Teilhabe ermöglicht werden. mehr ...
verkehrsunternehmen-schwerbehinderung
© Fotolia.de - Jaren Wicklund
11.05.2012 Rehabilitation & Teilhabe behinderter Menschen
Bundesrat will unentgeltliche Beförderung Schwerbehinderter entbürokratisieren
Die Länder haben in ihrer Plenarsitzung am 11.05.2012 einen Gesetzentwurf beschlossen, mit dem sie den Verwaltungsaufwand im Zusammenhang mit der unentgeltlichen Beförderung schwerbehinderter Menschen mindern wollen. mehr ...
Weitere News
17.04.2018 Leistungen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft
Schellberg stellt mögliche Inhalte von Rahmenverträgen nach dem neuen Bundesteilhabegesetz vor
Kurznachricht zu "Rahmenvereinbarungen nach dem BTHG - Zwölf Überlegungen zur Gestaltung" von Prof. Dr. Klaus Schellberg, original erschienen in: NDV 2018 Heft 4, 148 - 152. Durch das neue Bundesteilhab ... mehr ...
16.04.2018 Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
Zahlung von Übergangsgeld im Rahmen einer stufenweisen Wiedereingliederung - Bender kommentiert die Entscheidung des BSG vom 05.07.2017 zum Mehrbedarf bei Behinderung
Kurznachricht zu "Mehrbedarf bei Behinderung und Absetzung des Erwerbstätigenfreibetrages bei Zahlung von Übergangsgeld im Rahmen einer stufenweisen Wiedereingliederung - Anmerkung zum Urteil des BSG vom 05.07.2017" von RiLS ... mehr ...
16.04.2018 Art der Behinderung & Leistungsgruppen
Kainz zur Neufassung des Behinderungsbegriffs im SGB IX
Kurznachricht zu "Auswirkungen des neuen Begriffs der Behinderung auf den Grad der Behinderung?" von Willi Johannes Kainz, original erschienen in: NZS 2018 Heft 8, 297 - 301. Zunächst geht der Verfasser ... mehr ...
14.04.2018 Leistungen zur medizinischen Rehabilitation
Menschen mit Behinderung aus stationären Einrichtungen - Fiedler kommentiert das Urteil des SG Lüneburg vom 23.03.2017 zur Kostentragung für die Kurzzeitpflege nach einem Krankenhausaufenthalt
Kurznachricht zu "Kurzzeitpflege nach Krankenhausaufenthalt für Menschen mit Behinderung aus stationären Einrichtungen - Wer trägt die Kosten? - Urteil des SG Lüneburg vom 23.03.2017 -S 5 P 33/15" von RAin Therese Fiedler, o ... mehr ...
06.04.2018 Rehabilitation & Teilhabe behinderter Menschen
Schmitt untersucht das Bundesteilhabegesetz
Kurznachricht zu "Das Bundesteilhabegesetz auf dem Prüfstand der UN-Behindertenrechtskonvention" von Akad. Rätin a.Z. Dr. Laura Schmitt, LL.M., original erschienen in: NZS 2018 Heft 7, 247 - 255. Ausgan ... mehr ...
05.04.2018 Leistungen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft
LSG Sachsen: Sozialhilfeträger ist zur Übernahme der Kosten eines Gebärdensprachdolmetschers für den Besuch einer Schule für Hörgeschädigte verpflichtet
Leistungen der Hilfe zu einer angemessenen Schulbildung nach sozialhilferechtlichen Vorschriften sind auch an Förderschulen denkbar. Mit Beschluss hat der 8. Senats des Sächsischen Landessozialgerichts, den Sozialhilfeträger zur Übernahme der Kosten für einen Gebärdensprachdolmetscher verpflichtet, weil die betreffende Schule entgegen der im Freistaat Sachsen geltenden schulrechtlichen Verpflichtungen nicht in der Lage ist, eine behindertengerechte Beschulung zu gewährleisten. mehr ...
10.03.2018 Rehabilitation & Teilhabe behinderter Menschen
SGB IX n.F. - von Roetteken untersucht die Auswirkungen auf den öffentlichen Dienst
Kurznachricht zu "Auswirkungen des zum 1.1.2018 neu gefassten SGB IX auf den öffentlichen Dienst" von Dr. Torsten von Roetteken, original erschienen in: ZBR 2018 Heft 3, 73 - 83. Von Roetteken legt einl ... mehr ...
11.02.2018 Art der Behinderung & Leistungsgruppen
Alterstypische Veränderungen für die Minderung der Erwerbsfähigkeit - Kruschinsky untersucht die Ermittlung des Grads der Behinderung
Kurznachricht zu "Die rechtliche Bedeutung sogenannter alterstypischer Veränderungen für die Minderung der Erwerbsfähigkeit, den Grad der Schädigungsfolgen und den Grad der Behinderungen (Teil II)" von RiBSG a.D. Dr. Michael ... mehr ...