Weitere News
02.08.2018 Gesetzliche Arbeitslosenversicherung
SG Stuttgart: Anspruch auf Arbeitslosengeld nach der sog. Nahtlosigkeitsregelung
(Auch) Ein Anspruch auf Arbeitslosengeld nach der sog. Nahtlosigkeitsregelung gemäß § 145 SGB III setzt subjektive Verfügbarkeit des Arbeitslosen voraus. § 145 Abs. 1 Satz 1 SGB III fingiert nur die objektive, nicht die subjektive Verfügbarkeit. Die leistungsgeminderte Person muss sich im Rahmen ihres gesundheitlichen Leistungsvermögens den Vermittlungsbemühungen der Agentur für Arbeit zur Verfügung stellen. mehr ...
08.07.2018 Gesetzliche Arbeitslosenversicherung
Sperrzeit im Zusammenhang mit einer Altersteilzeitvereinbarung: Wichtiger Grund zur Arbeitsaufgabe i.S.d. § 159 SGB III - Schneil zum Urteil des BSG vom 12.09.2017
Kurznachricht zu "Sperrzeit bei Arbeitsaufgabe und Altersteilzeitvereinbarung - Anmerkung zum Urteil des BSG vom 12.09.2017" von Matthias Schneil, original erschienen in: NZS 2018 Heft 13, 533 - 537. Be ... mehr ...
21.06.2018 Versicherungspflicht & versicherter Personenkreis
SG Karlsruhe: Keine Sperrzeit bei Aufnahme einer beruflichen Weiterbildung zum Meister
Das SG Karlsruhe hat eine Sperrzeit bei Aufnahme einer beruflichen Weiterbildung zum Meister abgelehnt. mehr ...
18.06.2018 Gesetzliche Arbeitslosenversicherung
Verhängung von Sperrzeiten - Marburger untersucht den Anspruch auf Arbeitslosengeld unter Auswertung des Urteils des BSG vom 03.05.2018
Kurznachricht zu "Anspruch auf Arbeitslosengeld: Verhängung von Sperrzeiten" von Horst Marburger, original erschienen in: NWB 2018 Heft 25, 1853. Der Autor stellt im ersten Abschnitt den gesetzlichen Ra ... mehr ...
23.05.2018 Gesetzliche Arbeitslosenversicherung
Versicherungszeit in der Arbeitslosenversicherung - Palsherm kommentiert das Urteil des BSG vom 23.02.2017 zur Berücksichtigung des Bezuges einer Rente wegen voller Erwerbsminderung
Kurznachricht zu "Arbeitslosengeldanspruch/Anwartschaftszeit/Unmittelbarkeit - Anmerkung zum Urteil des BSG vom 23.02.2017" von Prof. Dr. Ingo Palsherm, original erschienen in: SGb 2018 Heft 5, 300 - 308. mehr ...
18.05.2018 Gesetzliche Arbeitslosenversicherung
Wie ist das Arbeitslosengeld zu bemessen, wenn bei gescheiterter Sanierung Lohn nachgezahlt wird? - Becker kritisch zum Urteil des BSG vom 24.08.2017
Kurznachricht zu "Bemessung von Arbeitslosengeld bei ursprünglichem Lohnverzicht und späterer Nachzahlung - Anmerkung zum Urteil des BSG vom 24.08.2017" von Prof. Dr. Joachim Becker, original erschienen in: NZS 2018 Heft 10, ... mehr ...
16.04.2018 Versicherungspflicht & versicherter Personenkreis
Gegen Entgelt in der Haft arbeitender Gefangener - Habel kommentiert die Entscheidung des BSG vom 12.09.2017 zur Frage der Versicherungspflicht in der Arbeitslosenversicherung
Kurznachricht zu "Zur Versicherungspflicht von gegen Entgelt in der Haft arbeitender Gefangener in der Arbeitslosenversicherung während arbeitsfreier Samstage, Sonntage und Feiertage - Anm. z. Urt. d. BSG v. 12.09.2017" von ... mehr ...
18.01.2018 Beitragsrecht
FDP für Senkung des Beitragssatzes
Die FDP-Fraktion fordert, den Beitrag zur Arbeitslosenversicherung von 3,0 auf 2,5 Prozent zu senken. Dazu hat sie einen Gesetzentwurf (BT-Drs. 19/434) vorgelegt, der am 19.01.2018 vom Bundestag beraten wird. mehr ...
22.11.2017 Versicherungspflicht & versicherter Personenkreis
Wann liegt Unmittelbarkeit i.S.d. § 26 Abs. 2 SGB III vor? - Pitz zum Urteil des BSG vom 23.2.2017
Kurznachricht zu "Zum Begriff der "Unmittelbarkeit" in § 26 Abs. 2 SGB III - Anmerkung zum Urteil des BSG vom 23.02.2017" von Prof. Dr. Andreas Pitz, original erschienen in: NZS 2017 Heft 22, 866 - 870. mehr ...
25.09.2017 Gesetzliche Arbeitslosenversicherung
Unzureichende Eigenbemühungen des Arbeitslosen - Bittner kommentiert die Rechtsprechung des BSG vom 04.04.2017 zu Fragen der Sperrzeit
Kurznachricht zu "Eigenbemühungen des Arbeitslosen nur noch gegen Förderleistungen der Agentur für Arbeit bei der Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses?" von RiLSG Prof. Dr. Claudia Bittner, original erschienen in: NZS 2017 H ... mehr ...