Top-News
unfall-schutz
© stock.adobe.com - Wellnhofer Designs
20.11.2018 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
SG Frankfurt am Main: Kein Unfallversicherungsschutz bei Handynutzung im Straßenverkehr
Das SG Frankfurt am Main hat einen Unfallversicherungsschutz bei Handynutzung im Straßenverkehr abgelehnt. mehr ...
einstellung-pflegebedürftigkeit
© stock.adobe.com - Alexander Raths
29.06.2018 Leistungen nach Eintritt des Versicherungsfalls
Häusliche Pflegepersonen - Leube untersucht Fragen der gesetzlichen Unfallversicherung
Kurznachricht zu "Gesetzliche Unfallversicherung häuslicher Pflegepersonen" von Dr. Konrad Leube, original erschienen in: SGb 2018 Heft 6, 340 - 343. mehr ...
arzt-weg
© stock.adobe.com - DOC RABE Media
23.03.2018 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
SG Dortmund: Kein Unfallversicherungsschutz auf dem Weg vom Arzt zum Betrieb
Erleidet ein Arbeitnehmer nach einem knapp einstündigen Arztbesuch während der Arbeitszeit auf dem Rückweg zum Betrieb einen Verkehrsunfall, liegt kein Arbeitsunfall vor. Dies hat das Sozialgericht Dortmund im Falle eines Arbeitnehmers aus Siegen entschieden, der sich auf dem Rückweg zu seiner Arbeitsstätte nach dem Besuch eines Orthopäden bei einem Verkehrsunfall erheblich verletzte. mehr ...
rückweg-arbeit
© stock.adobe.com - eb-picture
29.01.2018 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
LSG Thüringen: Kein Unfallversicherungsschutz auf Umweg für Arbeitnehmer in der Wegeunfallversicherung
Das LSG Thüringen hat einen Unfallversicherungsschutz auf einem Umweg abgelehnt. mehr ...
home-office
© Fotolia.de - eb-picture
16.05.2017 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
Plagemann und Radtke-Schwenzer berichten über aktuelle Rechtsprechung im Bereich der Gesetzlichen Unfallversicherung
Kurznachricht zu "Aktuelle Entwicklungen im Recht der gesetzlichen Unfallversicherung" von Prof. Dr. Hermann Plagemann und Kerstin Radtke-Schwenzer, original erschienen in: NJW 2017 Heft 19, 1363 - 1368. mehr ...
Weitere News
23.11.2018 Versicherungspflicht & versicherter Personenkreis
Kein Wegeunfall bei Kontrolle des Weges nach Glatteis? - Plagemann kritisiert das Urteil des BSG vom 23.01.2018
Kurznachricht zu "Wegeunfall/Glatteisprüfung - Anmerkung zum Urteil des BSG vom 23.01.2018 - B 2 U 3/16 R" von RA Prof. Dr. Hermann Plagemann, original erschienen in: SGb 2018 Heft 11, 715 - 720. In dem ... mehr ...
16.11.2018 Versicherungspflicht & versicherter Personenkreis
LSG Baden-Württemberg: Kein Unfallversicherungsschutz wegen einer betrieblichen Gemeinschaftsveranstaltung bei einer Wanderung von Personen, die verschiedene Bezirksverwaltungen eines Unternehmens leiten
Treffen sich verschiedene Ressortleitende eines Unternehmens zu einer Wanderung, bei der auch betriebliche Themen besprochen werden, besteht kein Versicherungsschutz nach dem Recht der gesetzlichen Unfallversicherung, wie das Landessozialgericht Baden-Württemberg entschied. mehr ...
12.11.2018 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
SG Dresden: Wahrscheinlich selbst beigebrachter "Heimatschuss" während des Wehrdienstes bei der Transportpolizei ist kein Arbeitsunfall
Die vom Kläger in Ausübung seines Wehrdienstes bei der Transportpolizei der DDR beim Wachdienst erlittene Schussverletzung ist keine - einem Arbeitsunfall gleichzustellende - Wehrdienstbeschädigung, weil ein innerer Zusammenhang zur Ausübung des Wehrdienstes als Landesverteidigung erwiesen ist. Denn es sprechen nach dem SG Dresden erhebliche Indizien dafür, dass der Kläger sich die Schussverletzung selbst beigefügt hat, um ein Ende des als schikanös empfundenen Wehrdienstes herbeizuführen ("Heimatschuss"). mehr ...
12.11.2018 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
SG Dresden: Unfall bei Teilnahme an einem Betriebsfußballturnier
Die Teilnahme an einem Betriebsfußballturnier ist keine in der Unfallversicherung versicherte Tätigkeit, wenn sie am Wochenende und unter nicht unerheblichem finanziellen Eigenaufwand der Teilnehmer stattfindet und auch Betriebsfremden offensteht. Das hat das SG Dresden entschieden. mehr ...
22.10.2018 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
LSG Niedersachsen-Bremen: Arbeit 4.0 - Gericht kritisiert fehlenden Unfallversicherungsschutz
Eltern, die ihr Kind auf dem Weg zur Arbeit in den Kindergarten bringen, sind gesetzlich unfallversichert. Dass der Versicherungsschutz jedoch bei Heimarbeit erhebliche Lücken vorweist, hat nun das LSG Niedersachsen-Bremen aufgezeigt. mehr ...