Top-News
unfall-schutz
© stock.adobe.com - Wellnhofer Designs
20.11.2018 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
SG Frankfurt am Main: Kein Unfallversicherungsschutz bei Handynutzung im Straßenverkehr
Das SG Frankfurt am Main hat einen Unfallversicherungsschutz bei Handynutzung im Straßenverkehr abgelehnt. mehr ...
einstellung-pflegebedürftigkeit
© stock.adobe.com - Alexander Raths
29.06.2018 Leistungen nach Eintritt des Versicherungsfalls
Häusliche Pflegepersonen - Leube untersucht Fragen der gesetzlichen Unfallversicherung
Kurznachricht zu "Gesetzliche Unfallversicherung häuslicher Pflegepersonen" von Dr. Konrad Leube, original erschienen in: SGb 2018 Heft 6, 340 - 343. mehr ...
arzt-weg
© stock.adobe.com - DOC RABE Media
23.03.2018 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
SG Dortmund: Kein Unfallversicherungsschutz auf dem Weg vom Arzt zum Betrieb
Erleidet ein Arbeitnehmer nach einem knapp einstündigen Arztbesuch während der Arbeitszeit auf dem Rückweg zum Betrieb einen Verkehrsunfall, liegt kein Arbeitsunfall vor. Dies hat das Sozialgericht Dortmund im Falle eines Arbeitnehmers aus Siegen entschieden, der sich auf dem Rückweg zu seiner Arbeitsstätte nach dem Besuch eines Orthopäden bei einem Verkehrsunfall erheblich verletzte. mehr ...
rückweg-arbeit
© stock.adobe.com - eb-picture
29.01.2018 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
LSG Thüringen: Kein Unfallversicherungsschutz auf Umweg für Arbeitnehmer in der Wegeunfallversicherung
Das LSG Thüringen hat einen Unfallversicherungsschutz auf einem Umweg abgelehnt. mehr ...
home-office
© Fotolia.de - eb-picture
16.05.2017 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
Plagemann und Radtke-Schwenzer berichten über aktuelle Rechtsprechung im Bereich der Gesetzlichen Unfallversicherung
Kurznachricht zu "Aktuelle Entwicklungen im Recht der gesetzlichen Unfallversicherung" von Prof. Dr. Hermann Plagemann und Kerstin Radtke-Schwenzer, original erschienen in: NJW 2017 Heft 19, 1363 - 1368. mehr ...
Weitere News
15.04.2019 Versicherungspflicht & versicherter Personenkreis
Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung für Schäden während privater Tagespflege? - Christl zum Urteil des BSG vom 19.06.2018
Kurznachricht zu "Sozialrecht - Anmerkung zum Urteil des BSG vom 19.06.2018" von Dr. Gerhard Christl, original erschienen in: FamRZ 2019 Heft 8, 654 - 655. Der Beitrag beleuchtet eine Entscheidung des B ... mehr ...
15.04.2019 Versicherungspflicht & versicherter Personenkreis
Wie-Beschäftigung gem. § 2 Abs. 2 SGB VII - Spellbrink untersucht Auslegungsfragen
Kurznachricht zu "Die Wie-Beschäftigung gem.§ 2 Abs. 2 SGB VII, die Rechtsprechung und der allgemeine Arbeitsmarkt" von VorsRiBSG Prof. Dr. Wolfgang Spellbrink, original erschienen in: NZS 2019 Heft 8, 281 - 284. mehr ...
08.04.2019 Beitragsrecht
Gesetzliche Unfallversicherung: Plagemann und Stolz zu Angriffsmöglichkeiten gegen Veranlagungs- und Beitragsbescheide
Kurznachricht zu "Die Beitragspflicht der Unternehmen in der gesetzlichen Unfallversicherung" von Prof. Dr. Hermann Plagemann und Manfred Stolz, original erschienen in: NWB 2019 Heft 15, 1044 - 1050. Di ... mehr ...
08.04.2019 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
LSG Hessen: Bestohlener ohne Unfallversicherungsschutz
Beschäftigte sind auf Dienstreisen auch während der Hin- und Rückfahrten zum Tagungsort bzw. dem Hotel gesetzlich unfallversichert. Wird ein Versicherter auf einem solchen Weg überfallen und verletzt sich bei dem Versuch, sich von dem Dieb seine Geldbörse zurückzuholen, fehlt es jedoch am Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit. Ein Arbeitsunfall ist in diesem Fall nicht anzuerkennen. Dies entschied das LSG Hessen mit einem Urteil. mehr ...
01.04.2019 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
SG Osnabrück: Arbeitsunfall durch Cannabis-Konsum nicht ausgeschlossen
Ein versicherter Wegeunfall ist nicht dadurch generell ausgeschlossen, dass der Versicherte Cannabis konsumiert hat. Dies hat das Sozialgericht Osnabrück in einem Urteil entschieden. mehr ...