Top-News
16.05.2017 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
Plagemann und Radtke-Schwenzer berichten über aktuelle Rechtsprechung im Bereich der Gesetzlichen Unfallversicherung
Kurznachricht zu "Aktuelle Entwicklungen im Recht der gesetzlichen Unfallversicherung" von Prof. Dr. Hermann Plagemann und Kerstin Radtke-Schwenzer, original erschienen in: NJW 2017 Heft 19, 1363 - 1368. mehr ...
Weitere News
16.08.2017 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
LSG Thüringen: Eine Bauhelfertätigkeit unterliegt nicht dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung, wenn eigenwirtschaftliche Motive (hier Erlangung des Bauholzes) im Vordergrund stehen
Das Thüringer Landessozialgcricht hat mit Urteil die Berufung des Klägers gegen ein Urteil des Sozialgerichts Altenburg zurückgewiesen, mit dem die Anerkennung einer Ereignisses vom 09.03.2014 als Arbeitsunfall abgelehnt worden war. mehr ...
08.08.2017 Gesetzliche Unfall- & Arbeitsunfähigkeitsversicherung
Angehörigenprivileg - Lang und Jahnke untersuchen Fragen der Anrechnung von Leistungen der Sozialversicherungsträger unter Auswertung der Entscheidung des OLG Köln vom 01.09.2016
Kurznachricht zu "(Keine) Anrechnung von Leistungen der Sozialversicherungsträger beim Angehörigenprivileg nach§ 116 Abs. 6 SGB X" von RA Herbert Lang und RA Jürgen Jahnke, original erschienen in: VersR 2017 Heft 15, 927 - 9 ... mehr ...
07.08.2017 Versicherungsträger bei der Unfallversicherung
Hussing und Felz berichten über die Neuordnung des Regelwerks im Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung
Kurznachricht zu "Zwischen Tradition und Innovation: Die Neuordnung des Vorschriften und Regelwerks im Arbeitsschutz aus Sicht der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)" von Marcus Hussing und Dr. Sebastian Felz, ... mehr ...
01.08.2017 Gesetzliche Unfall- & Arbeitsunfähigkeitsversicherung
Gail zum Angehörigenprivileg im Privatversicherungs- und Sozialrecht
Kurznachricht zu "Das Familien- und Angehörigenprivileg im Privatversicherungs- und Sozialrecht" von RA Prof. Dr. Uwe Gail, original erschienen in: SVR 2017 Heft 7, 241 - 246. Der Beitrag von Gail besch ... mehr ...
01.08.2017 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
BSG zum Arbeitsunfall bei Home-Office Tätigkeit - eine Anmerkung von Jung
Kurznachricht zu "Arbeitsunfall/Home Office - Anmerkung zum Urteil des BSG vom 05.07.2016 - B 2 U 5/15 R" von Prof. Dr. Eberhard Jung, original erschienen in: SGb 2017 Heft 7, 408 - 415. Die Anmerkung b ... mehr ...
18.07.2017 Beitragsrecht
SG Dortmund: Gefahrtarif der Unfallversicherung bei veränderten Arbeitsinhalten
Verlagert ein Textilunternehmen seine Produktion in Billiglohnländer, ist der Gefahrtarif zur Berechnung der Unfallversicherungsbeiträge nach dem geringeren Gefährdungspotential der verbleibenden logistischen und vertrieblichen Tätigkeiten am Stammsitz der Firma zu bestimmen. Das hat das SG Dortmund mit Urteil entschieden. mehr ...
04.07.2017 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
LSG Hessen: Berufsgenossenschaft muss Harnblasenkrebs eines Chemiefachwerkers als Berufskrankheit entschädigen
Berufskrankheiten sind - ebenso wie Arbeitsunfälle - Versicherungsfälle der gesetzlichen Unfallversicherung. Eine durch das aromatische Amin p-Chloranilin verursachte Krebserkrankung der Harnwege ist eine solche Berufskrankheit. Dies entschied der 3. Senat des Hessischen Landessozialgerichts in einem Urteil. mehr ...
28.06.2017 Leistungen nach Eintritt des Versicherungsfalls
SG Dresden: Arbeitsunfall nach über 50 Jahren für erwiesen
Einem Kläger ist nach über 50 Jahren der Nachweis eines Arbeitsunfalles gelungen. Dies geht aus einem Gerichtsbescheid des Sozialgerichts Dresden hervor. mehr ...
19.06.2017 Eintritt des Versicherungsfalls & Meldepflichten
SG Koblenz: Rosenmontag ist kein Feiertag
Nach einem Beschluss des SG Koblenz ist Rosenmontag kein Feiertag. mehr ...