Top-News
einnahmen-höhe
© Fotolia.de - Finanzfoto
09.06.2017 Künstlersozialversicherung
Künstlersozialabgabe kann merklich auf 4,2 Prozent sinken
Der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung soll im Jahr 2018 deutlich von 4,8 auf 4,2 Prozent sinken. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat am 09.06.2017 einen entsprechenden Entwurf der Künstlersozialabgabe-Verordnung 2018 in die Ressortabstimmung gegeben. Bei der Künstlersozialabgabe-Verordnung handelt es sich um eine Ministerverordnung ohne Kabinettbeschluss. Die Verordnung soll bis spätestens Ende September 2017 im Bundesgesetzblatt verkündet werden. mehr ...
berufliches Versorgungswerk
© Fotolia.de - gina_sanders
12.11.2012 Sozialversicherung für Ärzte
Die Entwicklung der berufsständischen Versorgung seit 2010 - ein Beitrag von Kilger und Possliner
Kurznachricht zu "Das Recht der berufsständischen Versorgung seit dem Jahr 2010" von RA/FASozR Hartmut Kilger und RA Michael Possliner, LL.M., original erschienen in: NJW 2012 Heft 46, 3347 - 3353. Die ... mehr ...
Weitere News
10.10.2017 Sozialversicherung der selbständig Erwerbstätigen
BSG: Versorgungswerk der Presse - Keine Krankenversicherungsbeiträge auf Versicherungsleistungen
Auf Leistungen aus einer freiwilligen Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung und solche aus einer freiwilligen privaten Rentenversicherung, die jeweils unter Beteiligung des Versorgungswerks der Presse zustande gekommen sind, müssen gesetzlich pflichtversicherte Rentner keine Krankenversicherungsbeiträge entrichten. Die Beteiligung des Versorgungswerks der Presse macht die Versicherungsleistungen weder zu Renten einer für Angehörige bestimmter Berufe errichteten Versicherungs- und Versorgungseinrichtung noch zu Renten der betrieblichen Altersversorgung. Dies hat der 12. Senat des Bundessozialgerichts durch Urteil entschieden. mehr ...
28.09.2017 Künstlersozialversicherung
BSG: Keine Künstlersozialabgabepflicht für den Veranstalter des jährlichen Berliner Christopher Street Day
Der Veranstalter des Berliner Christopher Street Day (CSD) - ein gemeinnütziger eingetragener Verein - muss keine Künstlersozialabgabe entrichten für Künstler, die im Anschluss an die politische Demonstration im Rahmen des Abendprogramms des CSD auftreten. Dies hat der 3. Senat des Bundessozialgerichts durch Urteil entschieden. mehr ...
28.09.2017 Künstlersozialversicherung
BSG: Professionelle (Eis-)Tänzer der TV-Shows "Let´s Dance" und "Dancing on Ice" sind keine Künstler im Sinne der Künstlersozialversicherung
Der 3. Senat des Bundessozialgerichts hat durch Urteil entschieden, dass eine Produktionsfirma keine Künstlersozialabgabe für die Mitwirkung professioneller (Eis-)Tänzer in den TV-Shows "Let´s Dance" und "Dancing on Ice" in den Jahren 2006 und 2007 entrichten musste. Diese Personen sind als Sportler und nicht als Künstler im Sinne der Künstlersozialversicherung zu qualifizieren. Damit hat das BSG die Entscheidung der Vorinstanz (Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen) bestätigt. mehr ...
11.09.2017 Künstlersozialversicherung
Entgelte an Gesellschafter-Geschäftsführer - Sperling untersucht die Künstlersozialabgabe
Kurznachricht zu "Künstlersozialabgabe für Entgelte an Gesellschafter-Geschäftsführer - Voraussetzungen und Folgen der Abgabepflicht" von RA/FAArbR Dr. Florian Sperling, original erschienen in: NWB 2017 Heft 36, 2766 - 2774. ... mehr ...
06.09.2017 Sozialversicherung für Rechtsanwälte
Kleine-Cosack begrüßt die Entscheidung des BSG om 15.12.2016 zur sozialversicherungsrechtlichen Befreiungsfähigkeit von Syndikusanwälten in Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
Kurznachricht zu "Syndikus kann Mandanten der WP-Gesellschaft als Anwalt beraten" von RA Dr. Michael Kleine-Cosack, original erschienen in: AnwBl 2017 Heft 8, 836 - 837. Der BSG hat nach Ausführungen de ... mehr ...
06.09.2017 Sozialversicherung für Ärzte
Porten und Füchtenkord kommentieren das Urteil des LSG Stuttgart vom 23.11.2016 zur Sozialversicherungspflicht von selbständigen Ärzten im Medizinbereich
Kurznachricht zu "Sozialversicherungspflicht für Selbständige im Medizinbereich?" von Dr. Stephan Porten und Dr. Niklas Füchtenkord, original erschienen in: AnwBl 2017 Heft 8, 846 - 847. Die Autoren wei ... mehr ...
06.09.2017 Sozialversicherung der selbständig Erwerbstätigen
Kleine Selbständige - Waltermann untersucht die Pflichtaltersvorsorge in Deutschland
Kurznachricht zu "Digitalisierung der Arbeitswelt und Schutz Kleiner Selbstständiger durch das Sozialversicherungsrecht" von Prof. Dr. Raimund Waltermann, original erschienen in: SGb 2017 Heft 8, 425 - 431. mehr ...
02.08.2017 Künstlersozialversicherung
Roß und Zilch berichten über die Künstlersozialabgabe in der Handelsbilanz
Kurznachricht zu "Handelsbilanzielle Implikationen der Künstlersozialabgabe - es trifft mehr Unternehmen, als man denkt!" von WP/StB Dr. Norbert Roß und Dr. Christopher Zilch, original erschienen in: BB 2017 Heft 31, 1774 - ... mehr ...