Top-News
reform-gesetz
© Fotolia.de - M. Schuppich
09.03.2017 Berufsrecht der Notare
BVerfG: Erfolglose Verfassungsbeschwerde gegen die Notariatsreform Baden-Württemberg
Mit Beschluss hat die 1. Kammer des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts die Verfassungsbeschwerde eines Bezirksnotars, die sich gegen die Reform des Notariatswesens in Baden-Württemberg richtet, nicht zur Entscheidung angenommen. Die Notariatsreform verstößt nicht gegen Art. 33 Abs. 5 GG. mehr ...
jameda-portal
© Fotolia.de - Fotowerk
01.03.2016 Berufsrecht der Ärzte, Apotheker & Heilberufe
BGH: Pflichten des Betreibers eines Ärztebewertungsportals konkretisiert
Gegenstand der Entscheidung des Bundesgerichtshofs ist die Bewertung des Klägers durch einen anonymen Nutzer, er könne den Kläger nicht empfehlen. mehr ...
gebühren-abrechnung
© Fotolia.de - Haramis Kalfar
31.12.2015 Berufsrecht der Rechts- & Patentanwälte
Anwaltliches Berufsrecht - Grunewald untersucht die Entwicklungen im Jahr 2015
Kurznachricht zu "Die Entwicklung des anwaltlichen Berufsrechts im Jahr 2015" von Prof. Dr. Barbara Grunewald, original erschienen in: NJW 2015 Heft 50, 3621 - 3624. mehr ...
versorgungswerk-einzahlung
© Fotolia.de - Haramis Kalfar
17.12.2015 Berufsrecht der Rechts- & Patentanwälte
Bundestag ändert Recht der Syndikusanwälte
Gegen die Stimmen der Opposition hat der Bundestag am 17.12.2015 den Gesetzentwurf von CDU/CSU und SPD zur Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte (BT-drs. 18/5201) in der vom Rechtsausschuss geänderten Fassung (BT-Drs. 18/6915) angenommen. Der gleichlautende Gesetzentwurf der Bundesregierung (BT-Drs. 18/5563) wurde einvernehmlich für erledigt erklärt. Mit dem Gesetz werden Übergangsregelungen im Hinblick auf die Einführung des elektronischen Anwaltspostfachs für Syndikusanwälte (Rechtsanwälte, die bei einem Unternehmen oder einem Verband angestellt sind) geschaffen. mehr ...
schock-sachlichkeit
© Fotolia.de - virtua73
20.03.2015 Berufsrecht der Rechts- & Patentanwälte
BVerfG: Strenge Regeln für Schockwerbung durch Rechtsanwälte
Mit Beschluss hat die 2. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts die Verfassungsbeschwerde eines Rechtsanwalts gegen anwaltsgerichtliche Entscheidungen und Bescheide der Rechtsanwaltskammer über die berufsrechtliche Beurteilung einer geplanten Werbemaßnahme nicht zur Entscheidung angenommen. Dass für die Werbung von Rechtsanwälten - vor dem Hintergrund ihrer Stellung als Organ der Rechtspflege - ein Sachlichkeitsgebot gilt, ist verfassungsrechtlich unbedenklich. Eine Verletzung von Grundrechten im konkreten Fall hat der Beschwerdeführer nicht hinreichend dargelegt. mehr ...
Weitere News
20.03.2017 Berufsrecht der Rechts- & Patentanwälte
Raschke zu den Auswirkungen des Legal Outsourcing für die Berufsträger im Spannungsfeld von Straf- und Strafprozessrecht
Kurznachricht zu "Legal Outsourcing im Spannungsfeld von Straf- und Strafprozessrecht" von RA Dr. Andreas Raschke, LL.M. oec., M. mel., original erschienen in: BB 2017 Heft 11, 579 - 585. Der Autor hält ... mehr ...
20.03.2017 Berufsrecht der Rechts- & Patentanwälte
Engelke zur Werbung als "Spezialist" und zum Erfordernis eines neuen § 7 Abs. 2 BORA
Kurznachricht zu "Spezialistenwerbung wegen Fachanwaltschaft per se irreführend?" von RA Friedrich Engelke, original erschienen in: AnwBl 2017 Heft 3, 276 - 278. Der Verfasser geht auf die Möglichkeit d ... mehr ...
20.03.2017 Berufsrecht der Rechts- & Patentanwälte
Ewer: BRAK nicht vom Anwendungsbereich des IFG ausnehmen
Kurznachricht zu "Die "gläserne Selbstverwaltung" der Anwaltschaft" von RA/FAVerwR Prof. Dr. Wolfgang Ewer, original erschienen in: AnwBl 2017 Heft 3, 273 - 275. Der Autor spricht sich gegen den Vorschl ... mehr ...
20.03.2017 Berufsrecht der Rechts- & Patentanwälte
Jacobskötter und Lange zu 40 Sekunden Mitgefühl als Investition in das Verhältnis zum Mandanten
Kurznachricht zu "Können 40 Sekunden das Anwalts-Mandanten Verhältnis verändern?" von Dr. med. Catharina Jacobskötter und RA Carsten Lange, original erschienen in: AnwBl 2017 Heft 3, 270 - 273. Die Auto ... mehr ...
20.03.2017 Berufsrecht der Rechts- & Patentanwälte
Kommunikation des Anwalts - Pick untersucht Fragen der Mandantenbeziehung
Kurznachricht zu ""Hmhm" - Mechanismen im Mandantengespräch: Wie sie wirken, wann sie helfen" von Dr. Ina Pick, original erschienen in: AnwBl 2017 Heft 3, 266 - 269. Die Autorin legt einleitend dar, das ... mehr ...