Top-News
27.02.2019 Berufsrecht der Ärzte, Apotheker & Heilberufe
Kabinett verabschiedet Entwurf des Gesetzes zur Reform der Psychotherapeutenausbildung
Das Bundeskabinett hat am 27.02.2019 dem Entwurf eines Gesetzes zur Reform der Psychotherapeutenausbildung zugestimmt. Mit der Gesetzesnovelle wird die Ausbildung der Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten auf eine neue Grundlage gestellt und die psychotherapeutische Versorgung verbessert. mehr ...
patienten-wille
© stock.adobe.com - sudok1
28.06.2018 Berufsrecht der Ärzte, Apotheker & Heilberufe
Floren zum Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen bei Hirnschädigungen ohne Aussicht auf Wiedererlangung des Bewusstseins
Kurznachricht zu "Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen bei hirnschadensbedingter Dauerbewusstlosigkeit - Besprechung aktueller Fälle anhand der neueren BGH-Rechtsprechung" von RA Dr. Dieter Floren, original erschienen in: BtP ... mehr ...
jameda-portal
© Fotolia.de - Fotowerk
01.03.2016 Berufsrecht der Ärzte, Apotheker & Heilberufe
BGH: Pflichten des Betreibers eines Ärztebewertungsportals konkretisiert
Gegenstand der Entscheidung des Bundesgerichtshofs ist die Bewertung des Klägers durch einen anonymen Nutzer, er könne den Kläger nicht empfehlen. mehr ...
kinderarzt-behandlung
© Fotolia.de - olesiabilkei
17.04.2013 Berufsrecht der Ärzte, Apotheker & Heilberufe
OLG Hamm: Keine Haftung einer Kinderärztin für nicht erkannte halbseitige Lähmungen beim Säugling
Halbseitige Lähmungen (eine linksseitige Hemiparese) eines Säuglings, die aus einem perinatalen Hirnschaden resultieren, müssen für den behandelnden Kinderarzt im ersten Lebensjahr nicht erkennbar sein. Das hat der 3. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm entschieden und damit das erstinstanzliche Urteil des Landgerichts Dortmund bestätigt. mehr ...
Weitere News
06.05.2019 Berufsrecht der Ärzte, Apotheker & Heilberufe
Reform der Psychotherapeutenausbildung
Mit einem Gesetzentwurf zur Reform der Psychotherapeutenausbildung (BT-Drs. 19/9770) soll die Versorgung in diesem Bereich verbessert werden. Künftig soll die Psychotherapie ein eigenständiges Studienfach sein, das fünf Jahre dauert (Drei Jahre Bachelor- plus zwei Jahre Masterstudium) und mit einer staatlichen psychotherapeutischen Prüfung abgeschlossen wird. Der Gesetzentwurf ist im Bundesrat zustimmungspflichtig. mehr ...
03.08.2018 Berufsrecht der Ärzte, Apotheker & Heilberufe
Bereitschaftsdienst und Notarzteinsatz - Reuther kommentiert die Entscheidung des LSG Niedersachsen-Bremen vom 21.08.2017 zum Status eines Assistenzarztes als Honorararzt
Kurznachricht zu "(Kein) Assistenzarzt als Honorararzt im Bereitschaftsdienst und Notarzteinsatz - Anmerkung zum Urteil des LSG Nds.-Bremen vom 21.08.2017 - L 2 R 248/17" von RA/FAMedR Dr. Christian Reuther, original erschie ... mehr ...
31.07.2018 Berufsrecht der Ärzte, Apotheker & Heilberufe
VG Trier: Ärztekammerbeitrag 2017 rechtswidrig
Die 2. Kammer des Verwaltungsgerichts Trier hat entschieden, dass der von der Bezirksärztekammer Trier erhobene Pflichtbeitrag für das Jahr 2017 rechtswidrig war. mehr ...
25.06.2018 Berufsrecht der Ärzte, Apotheker & Heilberufe
Suizidbegleitung - Hillenkamp untersucht die Strafbarkeit eines Arztes unter Auswertung des Urteils des LG Hamburg vom 08.11.2017
Kurznachricht zu "Strafbarkeit eines Arztes aufgrund einer Suizidbegleitung - fällt die Wittig-Entscheidung (BGHSt 32, 367)? Anmerkungen zu LG Hamburg, Urt. v. 08.11.2017 - 619 Kls 7/16" von Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Hillenk ... mehr ...
08.06.2018 Berufsrecht der Ärzte, Apotheker & Heilberufe
KV-Notdienst - Debong untersucht die Möglichkeit einer Teilnahme ermächtigter Krankenhausärzte
Kurznachricht zu "Teilnahme ermächtigter Krankenhausärzte am KV-Notdienst?" von RA/FAMedR/FAArbR Dr. Bernhard Debong, original erschienen in: ArztR 2018 Heft 6, 145 - 149. Der Autor legt einleitend dar, ... mehr ...
01.06.2018 Berufsrecht der Ärzte, Apotheker & Heilberufe
"Praxisklinik" - Rosser kommentiert die Entscheidung des LG Essen vom 08.11.2017 zu Fragen der Werbung
Kurznachricht zu "Zur Definition des Begriffs "Praxisklinik" - Anmerkung zum Urteil des LG Essen vom 08.11.2017 - 44 0 21/17" von RA Dr. Christoph Rosser, original erschienen in: MedR 2018 Heft 5, 329 - 311. mehr ...