Top-News
13.02.2019 Kinderfreibetrag
Kinderzuschlag soll erhöht werden
Die Bundesregierung plant eine Erhöhung des Kinderzuschlags und den Ausbau des Bildungs- und Teilhabepakets. Dies sieht der gemeinsam von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil vorgelegte Entwurf eines sogenannten Starke-Familien-Gesetzes (BT-Drs. 19/7504) vor, mit dem Familien mit geringem Einkommen finanziell stärker unterstützt und die Teilhabe ihrer Kinder am gesellschaftlichen und schulischen Leben verbessert werden soll. mehr ...
dienstwagen-jobticket
© stock.adobe.com - PixelPower
23.11.2018 Werbungskosten
Steuerentlastung für E-Dienstwagen und Jobtickets kommt
Der Bundesrat hat am 23.11.2018 zahlreichen Änderungen im Steuerrecht zugestimmt, die der Bundestag Anfang November beschlossen hatte. mehr ...
erhöhung-familie
© stock.adobe.com - Koedir
08.11.2018 Kinderfreibetrag
Höheres Kinder­geld und steuer­liche Ent­las­tung von Fa­mi­lien beschlossen
Der Bundestag hat am 08.11.2018 eine steuerliche Entlastung von Familien beschlossen. Dem dazu von der Bundesregierung eingebrachten Gesetzentwurf zur steuerlichen Entlastung der Familien sowie zur Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen (BT-Drs. 19/4723) stimmten CDU/CSU, SPD und FDP zu, AfD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen enthielten sich. Zur Abstimmung hatten der Finanzausschuss eine Beschlussempfehlung (BT-Drs. 19/5583) und der Haushaltsausschuss einen Bericht nach Paragraf 96 der Geschäftsordnung des Bundestages zur Finanzierung des Gesetzes (BT-Drs. 19/5591) vorgelegt. mehr ...
kosten-abzugsfähigkeit
© stock.adobe.com - Robert Kneschke
21.09.2018 Werbungskosten
Die Abzugsfähigkeit von Arbeitszimmerkosten - ein Beitrag von Bruschke
Kurznachricht zu "Arbeitszimmerkosten in der steuerlichen Praxis" von Dipl.-Finw. Gerhard Bruschke, original erschienen in: DStZ 2018 Heft 18, 671 - 676. mehr ...
verlustabzug-investor
© stock.adobe.com - Kurhan
21.09.2018 Umsatzsteuer
Bundesrat nimmt ausführlich zum Entwurf eines Gesetzes zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften Stellung
Der Bundesrat hat sich am 21.09.2018 ausführlich mit den Plänen der Bundesregierung auseinandergesetzt, den Umsatzsteuerbetrug im Online-Handel zu bekämpfen und zahlreiche weitere Änderungen im Steuerrecht vorzunehmen. In seiner Stellungnahme weist der Bundesrat auf Verbesserungsbedarf an verschiedenen Stellen des Gesetzentwurfs hin. mehr ...
Weitere News
15.02.2019 Werbungskosten
FG Münster: Kosten eines Jagdscheins sind keine Werbungskosten
Aufwendungen für eine Jägerprüfung stellen keine Werbungskosten einer angestellten Landschaftsökologin dar. Dies hat der 5. Senat des Finanzgerichts Münster mit Urteil entschieden. mehr ...
15.02.2019 Bemessung & Höhe der Gewerbesteuer
FG Münster: Unternehmerischer Beurteilungsspielraum bei erweiterter gewerbesteuerlicher Kürzung für Grundstücksunternehmen
Das FG Münster hat über den unternehmerischen Beurteilungsspielraum bei erweiterter gewerbesteuerlicher Kürzung für Grundstücksunternehmen entschieden. mehr ...
11.02.2019 Umsatzsteuer
Umsatzsteuervoranmeldungen bald auch für viele kleinere Unternehmen? - Czwalinna klärt auf
Kurznachricht zu "Umsatzsteuervoranmeldungen - bald auch viele kleinere Unternehmen betroffen!" von Dipl.-Kfm./StB Maik Czwalinna, original erschienen in: NWB 2019 Heft 7, 393 - 395. Der Autor macht auf ... mehr ...
11.02.2019 Erbschaft als Steuertatbestand
Steuerstrafrecht - Demirci und Radwan untersuchen den deutsch-schweizerischen Erbfall
Kurznachricht zu "Der deutsch-schweizerische Erbfall - Auskunftsansprüche und steuerstrafrechtliche Fallstricke (Teil 2)" von RAin/FAinArbR Maria Demirci und RAin Dr. Samira Radwan, LL.M., original erschienen in: ZErb 2019 H ... mehr ...
11.02.2019 Besteuerungsverfahren
Cum/Fake-Transaktionen durch "Phantomaktien" - Helios und Gieffers untersuchen Fragen der Besteuerung
Kurznachricht zu "Cum/Fake-Transaktionen durch "Phantomaktien" - Dividenden-Arbitrage "enhanced"?" von RA/StB Dr. Marcus Helios und Philipp Gieffers, original erschienen in: DB 2019 Heft 6, 263 - 269. D ... mehr ...