Top-News
einlage-versicherungsfall
© Fotolia.de - Gina Sanders
22.07.2017 Einkünfte aus Gewerbebetrieb
GmbH - Brinkmeier befasst sich mit der Rechtsprechung der Finanzgerichtsbarkeit
Kurznachricht zu "Aktuelle FG-Rechtsprechung rund um die GmbH" von StB/Dipl.-Fw. Thomas Brinkmeier, original erschienen in: GmbH-StB 2017 Heft 7, 223 - 229. mehr ...
werbungskosten-abzug
© Fotolia.de - Tiberius Gracchus
28.09.2016 Werbungskosten
BFH: Gebäudesanierung - Anschaffungsnahe Herstellungskosten anstelle Sofortabzug
Der Bundesfinanzhof hat mit drei Urteilen (Az.: IX R 25/14, IX R 15/15 und IX R 22/15) den Begriff der "Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen" in § 6 Abs. 1 Nr. 1a des Einkommensteuergesetzes (EStG) für die Fälle konkretisiert, in denen in zeitlicher Nähe zur Anschaffung neben sonstigen Sanierungsmaßnahmen reine Schönheitsreparaturen durchgeführt werden. Der BFH bezieht auch diese Aufwendungen in die anschaffungsnahen Herstellungskosten ein, so dass insoweit kein sofortiger Werbungskostenabzug möglich ist. mehr ...
förderung-wohnfläche
© Fotolia.de - photo 5000
03.02.2016 Einkünfte aus Vermietung & Verpachtung
Bundeskabinett billigt Gesetzentwurf zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus
Das Bundeskabinett hat am 03.02.2016 den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Einführung einer steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus gebilligt. Mit der Einführung einer zeitlich befristeten Sonderabschreibung soll die Schaffung neuer Mietwohnungen im unteren und mittleren Preissegment in ausgewiesenen Fördergebieten steuerlich gefördert werden. mehr ...
08.04.2015 Einkünfte aus Gewerbebetrieb
Korn stellt ausgehend vom BFH-Urteil vom 27.08.2014 Entscheidungen zur Anwendung der Abfärbetheorie vor
Kurznachricht zu "Keine Abfärbewirkung geringfügiger gewerblicher Einnahmen freiberuflicher Personengesellschaften" von StB Klaus Korn, original erschienen in: NWB 2015 Heft 15, 1042 - 1051. In dem dem ... mehr ...
Weitere News
17.10.2017 Bemessungsgrundlage/Einkünfte
Aktientransfer in Zeiten der Dauerglobalurkunde - Loritz untersucht Fragen der Kapitalertragsteuer-Erstattung/Anrechnung
Kurznachricht zu "Die Realität des Aktientransfers in Zeiten der Dauerglobalurkunde - Sachgerechtes Verständnis des Zivilrechts als Grundlage zur Vermeidung steuerlicher Irrwege - Teil II" von Prof. Dr. Karl-Georg Loritz, or ... mehr ...
16.10.2017 Einkünfte aus Land- & Forstwirtschaft
§ 6b-Rücklage - Buchholz und Gebhardt kommentieren das Urteil des BFH vom 22.06.2017 zur Übertragung auf eine EU-Betriebsstätte
Kurznachricht zu "Übertragung einer § 6b-Rücklage auf eine EU-Betriebsstätte - Anmerkung zum Urteil des BFH vom 22.06.2017- VI R 84/14" von Stephan Buchholz und Dr. Ronald Gebhardt, original erschienen in: IStR 2017 Heft 19, ... mehr ...
16.10.2017 Bemessungsgrundlage/Einkünfte
FG Köln: Vorlage des Finanzgerichts Köln zum Bundesverfassungsgericht: Rechnungszinsfuß von 6 % für Pensionsrückstellungen verfassungswidrig?
Der 10. Senat des Finanzgerichts Köln hält den Rechnungszinsfuß von 6% zur Ermittlung von Pensionsrückstellungen in § 6a EStG im Jahr 2015 für verfassungswidrig. Er hat deshalb beschlossen, das Klageverfahren 10 K 977/17 auszusetzen und eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts über die Verfassungsmäßigkeit des Rechnungszinsfußes einzuholen. mehr ...
10.10.2017 Bemessungsgrundlage/Einkünfte
Französische Missbrauchsregelung zur Quellensteuerbefreiung - Leidel kommentiert das Urteil des EuGH vom 07.09.2017 zur Unionsrechtswidrigkeit
Kurznachricht zu "Unionsrechtswidrigkeit der französischen Missbrauchsregelung zur Quellensteuerbefreiung - Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 07.09.2017 - C-6/16" von RA Dr. Sebastian Leidel, original erschienen in: BB 2017 ... mehr ...
10.10.2017 Bemessungsgrundlage/Einkünfte
Rückwirkende Ereignisse - Hils kommentiert die Entscheidung des BFH vom 06.12.2016 zur Ausweitung bei Veräußerungsgeschäften
Kurznachricht zu "Ausweitung rückwirkender Ereignisse" von RA/StB/FAArbR Dr. Miachel Hils, original erschienen in: DStR 2017 Heft 40, 2157 - 2161. Der Autor weist in seiner Einleitung darauf hin, dass d ... mehr ...