Top-News
steuersatz-progression
© Fotolia.de - Gina Sanders
17.01.2013 Berechnung der Steuerprogression
Steuerlicher Grundfreibetrag für das verfassungsrechtlich gebotene Existenzminium beträgt im Jahr 2013 8.130 Euro
Der Bundestag ist am 17.01.2013 bei Enthaltung der Linksfraktion einer Empfehlung des Vermittlungsausschusses von Bundestag und Bundesrat vom 12.12.2012 zum Gesetz zum Abbau der kalten Progression gefolgt und hat dessen Einigungsvorschlag angenommen. Die nun beschlossene Einigung sieht vor, dass der steuerliche Grundfreibetrag für das verfassungsrechtlich gebotene Existenzminium in zwei Schritten steigt. Für das Jahr 2013 beträgt er 8.130 Euro, ab 2014 erhöht er sich auf 8.354 Euro mehr ...
Ausbildung-Zivildienst
© Fotolia.de - Gina Sanders
18.04.2012 Steuerfreie Einkünfte & Progressionsvorbehalt
BFH: Kein Kindergeld während einer Übergangszeit von mehr als vier Monaten zwischen Schulzeit und gesetzlichem Wehr- oder Zivildienst
Mit Urteilen hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass der anspruchsberechtigte Elternteil für ein Kind, das nach Beendigung seiner Schulzeit - unabhängig davon, ob absehbar oder nicht - länger als vier Monate auf den Beginn des gesetzlichen Wehr- oder Zivildienst wartet, während dieser Übergangszeit kein Kindergeld erhält (Az.: III R 5/07 und III R 41/07). mehr ...
Weitere News
11.04.2018 Einkünfte gemäß Doppelbesteuerungsabkommen
Van Lishaut berichtet über die Gewinnaufteilung bei Betriebsstätten
Kurznachricht zu "Dotationskapital bei Mitunternehmerschaften" von Dr. Ingo van Lishaut, original erschienen in: BB 2018 Heft 15, 791 - 795. Der Autor beschäftigt sich mit den Grundsätzen zur Gewinnauft ... mehr ...
09.04.2018 Einkünfte gemäß Doppelbesteuerungsabkommen
Deutsche Anti-Treaty-/Directive-Shopping-Regelung - Polatzk u.a. untersuchen die Frage der Unionsrechtswidrigkeit von § 50d Abs. 3 EStG 2007
Kurznachricht zu "§ 50d Abs. 3 EStG 2007 unionsrechtswidrig - das Ende der deutschen Anti-Treaty-/ Directive-Shopping-Regelung?" von StB Robert Polatzk und StB Susanne Goldschmidt und Sophia Schuhmann, original erschienen in ... mehr ...
09.04.2018 Einkünfte gemäß Doppelbesteuerungsabkommen
Piotrowski berichtet über das Schiedsverfahren im Multilateralen Instrument
Kurznachricht zu "Schiedsverfahren in deutschen DBA nach dem MLI" von Sophia Piotrowski, original erschienen in: IStR 2018 Heft 7, 257 - 265. Die Autorin berichtet, dass das Multilaterale Instrument in ... mehr ...
04.04.2018 Einkünfte gemäß Doppelbesteuerungsabkommen
BFH: Betriebsstättenzurechnung und Abgeltungswirkung bei gewerblich geprägter KG im Nicht-DBA-Fall
Der BFH hat sich in einem Urteil zur Betriebsstättenzurechnung und Abgeltungswirkung bei gewerblich geprägter KG im Nicht-DBA-Fall geäußert. mehr ...
27.03.2018 Einkünfte gemäß Doppelbesteuerungsabkommen
Chwalek und Bühl berichten über ein neues Verfahren zur Beilegung von Doppelbesteuerungsstreitigkeiten in der EU
Kurznachricht zu "Obligatorisches Verfahren zur Beilegung von Doppelbesteuerungsstreitigkeiten in der EU ab 2019" von RA Marin J. Chwalek und Lukas Bühl, LL.M., original erschienen in: IWB 2018 Heft 6, 214 - 216. mehr ...
26.03.2018 Weitere steuerfreie Einkünfte
Beitragserstattungen von berufsständischen Versorgungswerken - Söffing kommentiert die Entscheidung des BFH vom 10.10.2017 zur Frage der Besteuerung
Kurznachricht zu "Steuerfreiheit von Beitragserstattungen durch berufsständische Versorgungswerke - Anmerkung zum Urteil des BFH vom 10.10.2017" von RA/FAStR Dr. Matthias Söffing, original erschienen in: NJW 2018 Heft 13, 97 ... mehr ...
19.03.2018 Einkünfte gemäß Doppelbesteuerungsabkommen
DBA-Anwendung bei KGaA: Kollruss zur grundlegenden Dogmatik und Systematik sowie Fallbeispielen
Kurznachricht zu "Terra incognita - DBA-Anwendung bei der KGaA" von StB Thomas Kollruss, original erschienen in: IStR 2018 Heft 6, 224 - 233. Der Autor gibt einen Überblick über die grundlegende Dogmati ... mehr ...
19.03.2018 Einkünfte gemäß Doppelbesteuerungsabkommen
Bi- und unilaterale Vorbehaltsklauseln - Kahlenberg und Schade untersuchen Fragen der Nicht- bzw. Minderbesteuerung
Kurznachricht zu "Wirrwarr von bi- und unilateralen Vorbehaltsklauseln zur Beseitigung von Nicht- bzw. Minderbesteuerung - Ein Systematisierungsunterfangen" von StB Dr. Christian Kahlenberg und Filip Schade, LL.M., original ... mehr ...