Top-News
steuersatz-progression
© Fotolia.de - Gina Sanders
17.01.2013 Berechnung der Steuerprogression
Steuerlicher Grundfreibetrag für das verfassungsrechtlich gebotene Existenzminium beträgt im Jahr 2013 8.130 Euro
Der Bundestag ist am 17.01.2013 bei Enthaltung der Linksfraktion einer Empfehlung des Vermittlungsausschusses von Bundestag und Bundesrat vom 12.12.2012 zum Gesetz zum Abbau der kalten Progression gefolgt und hat dessen Einigungsvorschlag angenommen. Die nun beschlossene Einigung sieht vor, dass der steuerliche Grundfreibetrag für das verfassungsrechtlich gebotene Existenzminium in zwei Schritten steigt. Für das Jahr 2013 beträgt er 8.130 Euro, ab 2014 erhöht er sich auf 8.354 Euro mehr ...
Ausbildung-Zivildienst
© Fotolia.de - Gina Sanders
18.04.2012 Steuerfreie Einkünfte & Progressionsvorbehalt
BFH: Kein Kindergeld während einer Übergangszeit von mehr als vier Monaten zwischen Schulzeit und gesetzlichem Wehr- oder Zivildienst
Mit Urteilen hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass der anspruchsberechtigte Elternteil für ein Kind, das nach Beendigung seiner Schulzeit - unabhängig davon, ob absehbar oder nicht - länger als vier Monate auf den Beginn des gesetzlichen Wehr- oder Zivildienst wartet, während dieser Übergangszeit kein Kindergeld erhält (Az.: III R 5/07 und III R 41/07). mehr ...
Weitere News
03.11.2018 Einkünfte gemäß Doppelbesteuerungsabkommen
Inbound-Fall - Gah und Wangler untersuchen den Umgang mit Sonderbetriebseinnahmen und -ausgaben
Kurznachricht zu "Sonderbetriebseinnahmen und -ausgaben im Inbound-Fall" von Maximilian Gah, B.A. und StB Prof. Dr. Clemens Wangler, original erschienen in: IStR 2018 Heft 21, 817 - 822. Die Autoren leg ... mehr ...
03.11.2018 Einkünfte gemäß Doppelbesteuerungsabkommen
Finale Verluste - Stein u.a. untersuchen den Umgang mit Verlusten im Baugewerbe bei grenzüberschreitenden Projekten
Kurznachricht zu "Verluste im Baugewerbe - Praxisnahe Überlegungen zur Verlustaufteilung bei grenzüberschreitenden Bautätigkeiten im Kontext des AOA und aktueller Rechtsprechung zu finalen Verlusten" von StB/FBIStR Dr. Stefa ... mehr ...
29.10.2018 Einkünfte gemäß Doppelbesteuerungsabkommen
DBA - Gehrs und Brügge untersuchen das Schreiben des BMF vom 03.05.2018 zur steuerlichen Behandlung von Arbeitslohn
Kurznachricht zu "Steuerliche Behandlung von Arbeitslohn nach den Doppelbesteuerungsabkommen" von WPin/StBin Anna Margareta Gehrs und Dipl.-Fw./StBin Cathlen Brügge, original erschienen in: StuB 2018 Heft 20, 742 - 748. ... mehr ...
29.10.2018 Einkünfte gemäß Doppelbesteuerungsabkommen
Olligs berichtet über den Entwurf des BREXIT-Steuerbegleitgesetzes vom 09.10.2018
Kurznachricht zu "Der Entwurf des BREXIT-Steuerbegleitgesetzes aus ertragsteuerlicher Sicht: Wesentliche (Nicht-)Änderungen" von Dr. Pia Olligs, original erschienen in: DStR 2018 Heft 43, 2237 - 2239. D ... mehr ...
29.10.2018 Einkünfte gemäß Doppelbesteuerungsabkommen
Franz berichtet über die Bedeutung der Anti-Abuse Rule (GAAR) für § 42 AO
Kurznachricht zu "Die Bedeutung der ATAD-GAAR für § 42 AO" von RA Dr. Tobias Franz, original erschienen in: DStR 2018 Heft 43, 2240 - 2244. Der Autor berichtet über die Bedeutung der Anti-Abuse Rule (GA ... mehr ...
24.10.2018 Einkünfte gemäß Doppelbesteuerungsabkommen
Raab berichtet über die neue Hinzurechnungsbesteuerung in Österreich
Kurznachricht zu "Neue Hinzurechnungsbesteuerung in Österreich" von StB Stefan Raab, original erschienen in: IStR 2018 Heft 20, 789 - 793. Der Autor berichtet über die Hinzurechnungsbesteuerung in Öster ... mehr ...
17.10.2018 Einkünfte gemäß Doppelbesteuerungsabkommen
Meldepflicht für Intermediäre: Kepp und Schober befassen sich mit der Umsetzung der Richtlinie vom 25.05.2018
Kurznachricht zu "Anzeigepflicht grenzüberschreitender Steuergestaltungsmodelle - Praxisfragen und Ausblick" von StBin Kristina Kepp und StB Franz Schober, original erschienen in: BB 2018 Heft 42, 2455 - 2465. mehr ...
17.10.2018 Einkünfte gemäß Doppelbesteuerungsabkommen
Stöber meint, dass Anzeigepflichten in Bezug auf Steuergestaltungen verfassungsrechtlich unzulässig seien
Kurznachricht zu "Zur verfassungs- und unionsrechtlichen (Un-)Zulässigkeit von Anzeigepflichten in Bezug auf Steuergestaltungen" von Prof. Dr. Michael Stöber, original erschienen in: BB 2018 Heft 42, 2464 - 2469. mehr ...