Weitere News
10.04.2018 Bemessung & Höhe der Schenkungsteuer
Familienrecht - Kuckenburg und Perleberg-Köbel untersuchen Fragen der Erbschaft- und Schenkungssteuer
Kurznachricht zu "Erbschaft- und Schenkungssteuer im Familienrecht" von FAFamR/FAStR Bernd Kuckenburg und FAFamR/FAInsR Renate Perleberg-Kölbel, original erschienen in: FuR 2018 Heft 4, 186 - 191. Die A ... mehr ...
08.03.2018 Bemessung & Höhe der Schenkungsteuer
FG Düsseldorf: Schenkungsteuer - Kein Wegfall des verminderten Wertansatzes bei Veräußerung von Wirtschaftsgütern einer Unterpersonengesellschaft
Das FG Düsseldorf hat den Wegfall des verminderten Wertansatzes bei der Veräußerung von Wirtschaftsgütern einer Unterpersonengesellschaft abgelehnt. mehr ...
05.03.2018 Bemessung & Höhe der Schenkungsteuer
Verdeckte Gewinnausschüttungen an Nahestehende - Binnewies kommentiert die Entscheidungen des BFH vom 13.09.2017 zur Ertrag- und Schenkungsteuer
Kurznachricht zu "Ertragsteuer und Schenkungsteuer bei verdeckten Gewinnausschüttungen an Nahestehende" von Prof. Dr. Burkhard Binnewies, original erschienen in: GmbHR 2018 Heft 5, 247 - 250. Der Autor ... mehr ...
15.02.2018 Bemessung & Höhe der Schenkungsteuer
FG Münster: Verdeckte Gewinnausschüttungen lösen keine Schenkungsteuer aus
Der Bundesfinanzhof hat mit Urteil vom 13.09.2017 (Az.: II R 54/15) entschieden, dass eine verdeckte Gewinnausschüttung in Form von überhöhten Mietzahlungen an eine nahestehende Person des Gesellschafters nicht zu einer Schenkung durch die Gesellschaft führt. Damit hat er das Urteil des 3. Senats des Finanzgerichts Münster im Ergebnis bestätigt. mehr ...
24.01.2018 Bemessung & Höhe der Schenkungsteuer
BFH: Schenkungsteuer - Zuwendungsverhältnis bei Zahlung eines überhöhten Entgelts durch eine GmbH an eine dem Gesellschafter nahestehende Person
Zahlt eine GmbH unter Mitwirkung des Gesellschafters einen überhöhten Mietzins oder Kaufpreis an eine dem Gesellschafter nahestehende Person, liegt hierin keine Schenkung der GmbH an die nahestehende Person. Wie der Bundesfinanzhof mit drei Urteilen (Az.: II R 54/15, II R 32/16 und II R 42/16) unter Änderung der rechtlichen Beurteilung entschieden hat, kann vielmehr eine Schenkung des Gesellschafters an die ihm z.B. als Ehegatte nahestehende Person gegeben sein. mehr ...
02.10.2017 Bemessung & Höhe der Schenkungsteuer
Betrieblicher Bereich - Günther untersucht die Besteuerung von Grundstücksschenkungen
Kurznachricht zu "Grundstücksschenkungen im betrieblichen Bereich - Ertragsteuerliche Folgen" von Dipl.-Finw. Karl-Heinz Günther, original erschienen in: EStB 2017 Heft 9, 375 - 377. Günther legt im ers ... mehr ...
09.08.2017 Bemessung & Höhe der Schenkungsteuer
BFH: Abfindung für den Verzicht auf einen künftigen Pflichtteilsanspruch
Verzichtet ein gesetzlicher Erbe gegen eine von seinen Geschwistern zu zahlende Abfindung auf seinen Pflichtteilsanspruch, ist künftig danach zu unterscheiden, ob der Verzicht bereits zu Lebzeiten oder erst nach dem Tod des Erblassers vereinbart wird. Wie der Bundesfinanzhof mit Urteil unter Aufgabe bisheriger Rechtsprechung entschieden hat, unterliegt der Verzicht zwischen Geschwistern zu Lebzeiten des Erblassers nunmehr der Steuerklasse II, so dass die für den Steuerpflichtigen günstigere Steuerklasse I dann nur noch bei einem Verzicht nach dem Tod des Erblassers anzuwenden ist. mehr ...
24.05.2017 Bemessung & Höhe der Schenkungsteuer
Personengesellschaft - Daragan untersucht die Folgen disquotaler Zuwendungen
Kurznachricht zu "Disquotale Zuwendungen an eine Personengesellschaft" von RA/FAStR Dr. Hanspeter Daragan, original erschienen in: NWB 2017 Heft 21, 1601 - 1609. Daragan weist in seiner Einleitung darau ... mehr ...
17.02.2017 Freibeträge bei der Schenkungsteuer
FG Hessen: Schenkungsteuer - Günstige Steuerklasse I bei Zuwendung des leiblichen (biologischen) Vaters, auch wenn dieser nicht gleichzeitig der rechtliche Vater ist
Bei einer Geldschenkung des leiblichen (biologischen) Vaters an seine leibliche Tochter greift bei der Schenkungsteuer die günstige Steuerklasse I mit dem persönlichen Freibetrag von 400.000 Euro auch dann ein, wenn der biologische Vater nicht gleichzeitig der rechtliche Vater ist. Das hat das Hessische Finanzgericht entschieden. mehr ...
12.12.2016 Freibeträge bei der Schenkungsteuer
Deutsches (Erbschaft-)Steuerrecht - Sarburg und Mengwasser untersuchen die Auswirkungen der EuGH-Entscheidung in Sachen "Hünnebeck"
Kurznachricht zu "Auswirkungen der Hünnebeck-Entscheidung auf fakultative Regelungen des deutschen (Erbschaft-)Steuerrechts" von WP/RA/StB/FAStR Marc Sarburg und StB Michael Mengwasser, original erschienen in: DStR 2016 Heft ... mehr ...