Weitere News
15.03.2019 Bemessung & Höhe der Schenkungsteuer
FG Münster: Abfindungszahlung wegen beeinträchtigender Schenkung durch den Vorerben ist abzugsfähig
Der 3. Senat des Finanzgerichts Münster hat mit Urteil entschieden, dass der vom Vorerben Beschenkte eine Zahlung zur Abwendung eines Herausgabeanspruches wegen beeinträchtigender Schenkung von der schenkungsteuerlichen Bemessungsgrundlage abziehen kann. mehr ...
18.12.2018 Steuerfestsetzung bei der Schenkungsteuer
Einkommen- und Schenkungsteuer - Stahl befasst sich mit der Wirkung einer Abzinsung bei zinslosen Kapitalforderungen im Privatvermögen
Kurznachricht zu "Die Abzinsung bei zinslosen Kapitalforderungen im Privatvermögen in Einkommen- und Schenkungsteuer" von Dr. Christian Stahl, original erschienen in: DStR 2018 Heft 50, 2605 - 2613. Sta ... mehr ...
09.10.2018 Freibeträge bei der Schenkungsteuer
Mittelständische Familienunternehmen - Kamchen untersucht Fragen der Nachfolgegestaltung
Kurznachricht zu "Steuerlich optimale Gestaltung der Nachfolge mittelständischer Familienunternehmen" von WP/StB/Dipl.-Bw. Sven Kamchen, LL.M., original erschienen in: NWB 2018 Heft 41, 3037 - 3046. Kam ... mehr ...
17.09.2018 Bemessung & Höhe der Schenkungsteuer
FG Münster: Kein einheitlicher Schenkungswille bei Anteilsübertragungen durch mehrere Urkunden am selben Tag
Überträgt ein Vater an seinen Sohn am selben Tag Anteile an drei Kapitalgesellschaften, die weder rechtlich noch wirtschaftlich miteinander verflochten sind, liegt kein einheitlicher Schenkungswille vor mit der Folge, dass jede Schenkung hinsichtlich des Verschonungsabschlags für sich zu beurteilen ist. Dies hat der 3. Senat des Finanzgerichts Münster mit Urteil entschieden. mehr ...
07.05.2018 Bemessung & Höhe der Schenkungsteuer
Schenkungsteuer und verdeckte Gewinnausschüttungen an nahestehende Personen - Löcherbach und Völkel kommentieren die Entscheidung des BFH vom 13.09.2017
Kurznachricht zu "Rolle rückwärts bei der Schenkungsteuer und verdeckten Gewinnausschüttungen an nahestehende Personen" von RA Dr. Sebastian Löcherbach, LL.M. und RA Dipl.-Fw. Tobias Völkel, original erschienen in: NWB 2018 ... mehr ...
10.04.2018 Bemessung & Höhe der Schenkungsteuer
Familienrecht - Kuckenburg und Perleberg-Köbel untersuchen Fragen der Erbschaft- und Schenkungssteuer
Kurznachricht zu "Erbschaft- und Schenkungssteuer im Familienrecht" von FAFamR/FAStR Bernd Kuckenburg und FAFamR/FAInsR Renate Perleberg-Kölbel, original erschienen in: FuR 2018 Heft 4, 186 - 191. Die A ... mehr ...
08.03.2018 Bemessung & Höhe der Schenkungsteuer
FG Düsseldorf: Schenkungsteuer - Kein Wegfall des verminderten Wertansatzes bei Veräußerung von Wirtschaftsgütern einer Unterpersonengesellschaft
Das FG Düsseldorf hat den Wegfall des verminderten Wertansatzes bei der Veräußerung von Wirtschaftsgütern einer Unterpersonengesellschaft abgelehnt. mehr ...
05.03.2018 Bemessung & Höhe der Schenkungsteuer
Verdeckte Gewinnausschüttungen an Nahestehende - Binnewies kommentiert die Entscheidungen des BFH vom 13.09.2017 zur Ertrag- und Schenkungsteuer
Kurznachricht zu "Ertragsteuer und Schenkungsteuer bei verdeckten Gewinnausschüttungen an Nahestehende" von Prof. Dr. Burkhard Binnewies, original erschienen in: GmbHR 2018 Heft 5, 247 - 250. Der Autor ... mehr ...
15.02.2018 Bemessung & Höhe der Schenkungsteuer
FG Münster: Verdeckte Gewinnausschüttungen lösen keine Schenkungsteuer aus
Der Bundesfinanzhof hat mit Urteil vom 13.09.2017 (Az.: II R 54/15) entschieden, dass eine verdeckte Gewinnausschüttung in Form von überhöhten Mietzahlungen an eine nahestehende Person des Gesellschafters nicht zu einer Schenkung durch die Gesellschaft führt. Damit hat er das Urteil des 3. Senats des Finanzgerichts Münster im Ergebnis bestätigt. mehr ...
24.01.2018 Bemessung & Höhe der Schenkungsteuer
BFH: Schenkungsteuer - Zuwendungsverhältnis bei Zahlung eines überhöhten Entgelts durch eine GmbH an eine dem Gesellschafter nahestehende Person
Zahlt eine GmbH unter Mitwirkung des Gesellschafters einen überhöhten Mietzins oder Kaufpreis an eine dem Gesellschafter nahestehende Person, liegt hierin keine Schenkung der GmbH an die nahestehende Person. Wie der Bundesfinanzhof mit drei Urteilen (Az.: II R 54/15, II R 32/16 und II R 42/16) unter Änderung der rechtlichen Beurteilung entschieden hat, kann vielmehr eine Schenkung des Gesellschafters an die ihm z.B. als Ehegatte nahestehende Person gegeben sein. mehr ...