Top-News
umlegung-art
© Fotolia.de - CG
30.04.2015 Befreiung von der Grunderwerbsteuer
BVerfG: Unterschiedliche grunderwerbsteuerliche Behandlung von amtlicher und freiwilliger Baulandumlegung ist verfassungsgemäß
Es ist mit dem allgemeinen Gleichheitssatz vereinbar, dass der Übergang von Grundeigentum anlässlich einer amtlichen Baulandumlegung von der Grunderwerbsteuer ausgenommen, im Rahmen einer freiwilligen Baulandumlegung hingegen grunderwerbsteuerpflichtig ist. Dies hat der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts mit einem Beschluss entschieden. Beide Umlegungsarten weisen in städtebaulicher Hinsicht zwar eine gleiche Zielrichtung auf, unterscheiden sich jedoch in ihrem Verfahren und hinsichtlich der Freiwilligkeit der Teilnahme. Diese Unterschiede sind von solchem Gewicht, dass der Gesetzgeber die beiden Umlegungsarten im Hinblick auf den Charakter der Grunderwerbsteuer als Rechtsverkehrsteuer unterschiedlich behandeln darf. Die Entscheidung ist mit 6 : 2 Stimmen ergangen. mehr ...
Weitere News
25.04.2018 Bemessung & Höhe der Grunderwerbsteuer
FG Rheinland-Pfalz: Finanzamt unterliegt im Streit um Höhe der Grunderwerbsteuer im Baugebiet "Gonsbachterrassen" (Mainz)
Mit Urteilen hat das FG Rheinland-Pfalz entschieden, dass für den Kauf eines Grundstücks im Baugebiet "Gonsbachterrassen" in Mainz nur der Kaufpreis für das Grundstück und nicht auch die Baukosten für das errichtete Wohnhaus in die Bemessungsgrundlage für die Grunderwerbsteuer einbezogen werden dürfen. mehr ...
18.04.2018 Steuerpflichtige Erwerbsvorgänge
Gewerbesteuerrechtliche Gegenleistung - Behrens kommentiert das Urteil des BFH vom 06.12.2017 zur entgeltlichen Mieterdienstbarkeit
Kurznachricht zu "Entgeltliche Mieterdienstbarkeit als grunderwerbsteuerrechtliche Gegenleistung - Kommentar zum Urteil des BFH vom 06.12.2017" von RA/FAStR/StB Dr. Stefan Behrens, original erschienen in: BB 2018 Heft 16, 86 ... mehr ...
15.04.2018 Bemessung & Höhe der Grunderwerbsteuer
§ 1 Abs. 2a GrEStG - Tiede kommentiert das Urteil des BFH vom 30.08.2017 zur mittelbaren Anteilsübertragung
Kurznachricht zu "Mittelbare Anteilsübertragung nach § 1 Abs. 2a GrEStG bei umfassender Vollmacht über den Minderheitsanteil des Verkäufers" von RiFG Berlin-Brandenburg Dr. Kai Tiede, original erschienen in: StuB 2018 Heft 7 ... mehr ...
10.04.2018 Steuerpflichtige Erwerbsvorgänge
Zwischengeschaltete Personengesellschaft - Uhl-Ludäscher kommentiert die Entscheidung des BFH vom 27.09.2017 zur Frage der grundsteuerpflichtigen mittelbaren Vereinigung von mindestens 95% der Anteile an grundbesitzender Gesellschaft
Kurznachricht zu "Grundsteuerpflichtige mittelbare Vereinigung von mind. 95 % der Anteile an grundbesitzender Gesellschaft (auch) bei zwischengeschalteter Personengesellschaft" von StBin Luise Uhl-Ludäscher, original erschie ... mehr ...
06.04.2018 Grunderwerbsteuer
Joisten zum Ende der RETT-Blocker im Lichte des BGH-Urteils vom 27.09.2017
Kurznachricht zu "Das Ende der RETT-Blocker" von Dipl.-Kfm/StB Dr. Christian Joisten, original erschienen in: GmbHR 2018 Heft 7, 354 - 361. Der BFH geht mit seinem Urteil vom 27.09.2017 - II R 41/15 - d ... mehr ...
30.03.2018 Bemessung & Höhe der Grunderwerbsteuer
Zwischengeschaltete Personengesellschaften - Tiede kommentiert das Urteil des BFH vom 27.09.2017 zur mittelbaren Anteilsvereinigung gem. § 1 Abs. 3 GrEStG
Kurznachricht zu "Mittelbare Anteilsvereinigung nach § 1 Abs. 3 GrESt bei zwischengeschalteten Personengesellschaften" von RiFG Dr. Kai Tiede, original erschienen in: StuB 2018 Heft 6, 211 - 216. Der Au ... mehr ...
26.03.2018 Befreiung von der Grunderwerbsteuer
Unentgeltliche Anteilsübertragungen - Broemel und Lange untersuchen Fragen der Grunderwerbsteuer
Kurznachricht zu "GrESt bei unentgeltlichen Anteilsübertragungen an grundbesitzenden KapGes." von StB Dr. Karl Broemel und StB Dr. Carsten Lange, original erschienen in: DB 2018 Heft 12, 666 - 673. Die ... mehr ...
19.03.2018 Grunderwerbsteuer
Mittelbaren Änderungen des Gesellschafterbestands nach § 1 Abs. 2a GrEStG durch Vollmacht - Eulau zum BFH vom 30.08.2017
Kurznachricht zu "Mittelbare Änderungen des Gesellschafterbestands nach § 1Abs. 2a GrEStG durch Einräumung einer umfassenden Vollmacht - BFH-Urteil vom 30.8.2017" von Dr. Per-Eric Eulau, original erschienen in: DStZ 2018 Hef ... mehr ...
07.03.2018 Steuerpflichtige Erwerbsvorgänge
Grunderwerbsteuerrecht - Graessner kommentiert das Urteil des BFH vom 30.08.2017 zum Umgang mit mittelbaren Anteilsübertragungen
Kurznachricht zu "Kein wirtschaftliches Eigentum an Anteilen bei umfassender Vollmacht" von RA/StB/FAStR Hans-Christoph Graessner, original erschienen in: NWB 2018 Heft 10, 626 - 629. Der Autor weist ei ... mehr ...