Top-News
umlegung-art
© Fotolia.de - CG
30.04.2015 Befreiung von der Grunderwerbsteuer
BVerfG: Unterschiedliche grunderwerbsteuerliche Behandlung von amtlicher und freiwilliger Baulandumlegung ist verfassungsgemäß
Es ist mit dem allgemeinen Gleichheitssatz vereinbar, dass der Übergang von Grundeigentum anlässlich einer amtlichen Baulandumlegung von der Grunderwerbsteuer ausgenommen, im Rahmen einer freiwilligen Baulandumlegung hingegen grunderwerbsteuerpflichtig ist. Dies hat der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts mit einem Beschluss entschieden. Beide Umlegungsarten weisen in städtebaulicher Hinsicht zwar eine gleiche Zielrichtung auf, unterscheiden sich jedoch in ihrem Verfahren und hinsichtlich der Freiwilligkeit der Teilnahme. Diese Unterschiede sind von solchem Gewicht, dass der Gesetzgeber die beiden Umlegungsarten im Hinblick auf den Charakter der Grunderwerbsteuer als Rechtsverkehrsteuer unterschiedlich behandeln darf. Die Entscheidung ist mit 6 : 2 Stimmen ergangen. mehr ...
Weitere News
11.09.2017 Grunderwerbsteuer
Neues vom Immobiliensteuerrecht! Naujok und Hamacher geben einen Überblick
Kurznachricht zu "Neue Entwicklungen im Immobilien-Steuerrecht 2016" von Dr. Jan-Pieter Naujok und Holger Hamacher, original erschienen in: ZfIR 2017 Heft 15, 513 - 523. Naujok und Hamacher werten die E ... mehr ...
04.09.2017 Bemessung & Höhe der Grunderwerbsteuer
Vogel weist auf den baldigen Ablauf der Frist für die Grunderwerbsteuererstattung hin
Kurznachricht zu "Antrag auf Grunderwerbsteuer-Erstattung prüfen und bis Anfang November 2017 Erstattung beantragen" von RA/StB Wolfram Vogel, original erschienen in: StuB 2017 Heft 16, 628 - 630. Der A ... mehr ...
28.08.2017 Steuerpflichtige Erwerbsvorgänge
Grundbesitzende KG - Heinmüller kommentiert die Entscheidung des BFH vom 17.05.2017 zu den Auswirkungen der Änderung des Gesellschafterbestands gem. § 1 Abs. 2a GrEStG
Kurznachricht zu "Aufstockung einer Beteiligung an grundbesitzender KG -Sicherungsabtretung des Kommanditanteils - Kommentar zum Urteil des BFH vom 17.05.2017" von RAin/StBin Julia Heinmüller, original erschienen in: BB 2017 ... mehr ...
07.08.2017 Bemessung & Höhe der Grunderwerbsteuer
§ 1 Abs. 2a GrEStG - Graessner untersucht die Behandlung des mittelbaren Anteilseignerwechsels
Kurznachricht zu "Mittelbarer Anteilseignerwechsel bei § 1 Abs. 2a GrEStG" von Hans-Christoph Graessner, original erschienen in: NWB 2017 Heft 31, 2341 - 2352. Der Autor legt einleitend dar, dass die Gr ... mehr ...
03.08.2017 Bemessung & Höhe der Grunderwerbsteuer
Übertragungen zwischen Altgesellschaftern im Sinne von § 1 Abs. 2a GrEStG - Lange und Broemel analysieren die BFH-Rechtsprechung zum mittelbaren Gesellschafterwechsel
Kurznachricht zu "Übertragungen zwischen Altgesellschaftern iSd § 1 Abs. 2a GrEStG - Führt die Rechtsprechung des BFH zum mittelbaren Gesellschafterwechsel zu einer neuen Sichtweise?" von StB Dr. Carsten Lange und StB Dr. Ka ... mehr ...
25.07.2017 Bemessung & Höhe der Grunderwerbsteuer
Steuerbegünstigung nach § 6a GrEStG - Bron kommentiert die BFH-Vorlage an den EuGH vom 30.05.2017 zur Frage des Beihilfecharakters
Kurznachricht zu "EuGH-Vorlage: Beihilfecharakter der Steuerbegünstigung nach § 6a GrEStG? - Anmerkung zum Beschluss des BFH vom 30.05.2017 - II R 62/14" von StB/Dipl.-Kfm. Dr. Jan F. Bron, LL.M., original erschienen in: BB ... mehr ...
24.07.2017 Bemessung & Höhe der Grunderwerbsteuer
Grunderwerbsteuer bei Immobilientransaktionen - Vettermann untersucht Möglichkeiten nachträglicher Anpassung
Kurznachricht zu "Möglichkeiten nachträglicher Anpassung der Grunderwerbsteuer in Immobilientransaktionen" von RA Dr. Moritz Vettermann, original erschienen in: DStR 2017 Heft 28, 1518 - 1524. Vetterman ... mehr ...
19.07.2017 Steuerpflichtige Erwerbsvorgänge
Konzernklausel - Wischott und Graessner untersuchen Fragen der Grunderwerbsteuer unter Auswertung der Vorlagefrage des BFH vom 30.05.2017
Kurznachricht zu "Die grunderwerbsteuerliche Konzernklausel am Scheideweg" von RA/StB Frank Wischott und RA/StB/FAStR Hans-Christoph Graessner, original erschienen in: NWB 2017 Heft 29, 2184 - 2188. Wis ... mehr ...
05.07.2017 Bemessungsgrundlage der Grunderwerbsteuer
Der Bauerrichtungsvertrag kann die Grunderwerbsteuer ggf. nachträglich erhöhen - Janz zum Urteil des BFH vom 25.01.2017
Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BFH vom 25.1.2017 - II R 19/15 - Einheitlicher Erwerbsgegenstand im Grunderwerbsteuerrecht" von StB Dennis Janz, original erschienen in: BB 2017 Heft 27, 1574 - 1576. mehr ...