Top-News
körperschafts-ssteuer
© Fotolia.de - Gina Sanders
12.05.2017 Verlustausgleich & Verlustabzug
BVerfG: Verlustabzug bei Kapitalgesellschaften nach § 8c Satz 1 KStG (jetzt § 8c Abs. 1 Satz 1 KStG) mit dem Grundgesetz unvereinbar
Die Regelung in § 8c Satz 1 Körperschaftsteuergesetz (KStG), wonach der Verlustvortrag einer Kapitalgesellschaft anteilig wegfällt, wenn innerhalb von fünf Jahren mehr als 25 % und bis zu 50 % der Anteile übertragen werden (schädlicher Beteiligungserwerb), ist mit dem allgemeinen Gleichheitssatz (Art. 3 Abs. 1 GG) unvereinbar. Gleiches gilt für die wortlautidentische Regelung in § 8c Abs. 1 Satz 1 KStG in ihrer bis 31.12.2015 geltenden Fassung. Dies hat der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts mit heute veröffentlichtem Beschluss entschieden. Es fehlt ein sachlich einleuchtender Grund für die Ungleichbehandlung von Kapitalgesellschaften bei der Bestimmung ihrer steuerpflichtigen Einkünfte im Fall eines sogenannten schädlichen Beteiligungserwerbs. Der Gesetzgeber muss bis 31.12.2018 rückwirkend für die Zeit vom 01.01.2008 bis 31.12.2015 eine Neuregelung treffen. mehr ...
Sperrwirkung
© Fotolia.de - marco2811
22.10.2012 Offene & verdeckte Gewinnausschüttung
Rechtsprechungsübersicht zur verdeckten Gewinnausschüttung von Kohlhepp
Kurznachricht zu "Überblick über die Rechtsprechung zur verdeckten Gewinnausschüttung im Zeitraum 2011/2012" von RA/FASteuerR/WP/StB Dr. Ralf Kohlhepp, original erschienen in: DB 2012 Heft 42, 2360 - 2367. mehr ...
Weitere News
18.10.2017 Verlustausgleich & Verlustabzug
FG Hamburg: Weiteres Verfahren zum Verlustabzug bei Kapitalgesellschaften dem Bundesverfassungsgericht vorgelegt
Mit Beschluss hat der 2. Senat des Finanzgerichts Hamburg das BVerfG zu der Frage angerufen, ob § 8c Satz 2 KStG in der Fassung des Unternehmensteuerreformgesetzes 2008 (jetzt § 8c Absatz 1 Satz 2 KStG) verfassungswidrig ist. Hiervon ist der vorlegende Senat überzeugt. mehr ...
16.10.2017 Bemessung & Höhe der Körperschaftsteuer
Schlegel zur Abgrenzung von unechten Mitgliedsbeiträgen
Kurznachricht zu "Der unechte Mitgliedsbeitrag - ein Besteuerungsrisiko vor allem für mitgliedsstarke Vereine" von Dipl.-Finw. StB Gerwin Schlegel, original erschienen in: NWB 2017 Heft 41, 3139 - 3142. mehr ...
10.10.2017 Körperschaftsteuer
Beihilferecht - Kußmaul u.a. untersuchen § 8d KStG im Hinblick auf Art. 107 Abs. 1 AEUV
Kurznachricht zu "§ 8d KStG im Lichte des Europäischen Beihilferechts - Ein gesetzgeberischer "Drahtseilakt"" von Prof. Dr. Heinz Kußmaul und Dr. Tim Palm und Daniel Licht, M.Sc., original erschienen in: GmbHR 2017 Heft 19, ... mehr ...
10.10.2017 Bemessung & Höhe der Körperschaftsteuer
Scholz und Köhler kritisch zur Anwendung der Kostenaufschlagsmethode bei der Betriebsprüfung durch das FG Münster vom 07.12.2016
Kurznachricht zu "Anmerkungen zur Schätzmethode des FG Münster v. 7.12.2016 für konzerninterne Zinsen" von Dr. Christian M. Scholz und Dr. Hanjo Köhler, original erschienen in: DStR 2017 Heft 40, 2186 - 2190. mehr ...
10.10.2017 Bemessung & Höhe der Körperschaftsteuer
Grenzüberschreitende verdeckte Einlagen von Kapitalgesellschaftsanteilen - Mückl und Schonberger untersuchen das materielle Korrespondenzprinzip
Kurznachricht zu "Materielles Korrespondenzprinzip bei grenzüberschreitenden verdeckten Einlagen von Kapitalgesellschaftsanteilen" von RA/StB Dr. Dr. Norbert Mückl und StB Dr. Stephan Schonberger, original erschienen in: DSt ... mehr ...
10.10.2017 Bemessung & Höhe der Körperschaftsteuer
Verzicht auf Rückzahlung eines Gesellschafterdarlehens - Unterberg untersucht die steuerlichen Auswirkungen unter Auswertung des Urteils des BFH vom 11.04.2017
Kurznachricht zu "Zum Verzicht auf Rückzahlung eines Gesellschafterdarlehens sowie zu einer verdeckten Einlage als nachträgliche Anschaffungskosten einer Beteiligung - Kommentar zum Urteil des BFH vom 11.04.2017" von StB Tim ... mehr ...
04.10.2017 Bemessung & Höhe der Körperschaftsteuer
FG Hamburg: Gegen die Verfassungsmäßigkeit der Besteuerung von Streubesitzdividenden gemäß § 8b Abs. 4 KStG in der Fassung des EuGH-Umsetzungsgesetzes vom 21.03.2013 bestehen - lediglich - Bedenken
Das FG Hamburg hat gegen die Verfassungsmäßigkeit der Besteuerung von Streubesitzdividenden gemäß § 8b Abs. 4 KStG in der Fassung des EuGH-Umsetzungsgesetzes vom 21.03.2013 - lediglich - Bedenken. mehr ...
26.09.2017 Verlustausgleich & Verlustabzug
Fortführungsgebundener Verlustvortrag - Niemeyer und Lemmen untersuchen Fragen der Umbuchung der Verlustnutzung
Kurznachricht zu "Umbruch der Verlustnutzung durch den fortführungsgebundenen Verlustvortrag?" von Dipl.-Jur. Nicola Niemeyer und Paul Lemmen M.Sc., original erschienen in: DStZ 2017 Heft 18, 679 - 688. mehr ...