Top-News
körperschafts-ssteuer
© Fotolia.de - Gina Sanders
12.05.2017 Verlustausgleich & Verlustabzug
BVerfG: Verlustabzug bei Kapitalgesellschaften nach § 8c Satz 1 KStG (jetzt § 8c Abs. 1 Satz 1 KStG) mit dem Grundgesetz unvereinbar
Die Regelung in § 8c Satz 1 Körperschaftsteuergesetz (KStG), wonach der Verlustvortrag einer Kapitalgesellschaft anteilig wegfällt, wenn innerhalb von fünf Jahren mehr als 25 % und bis zu 50 % der Anteile übertragen werden (schädlicher Beteiligungserwerb), ist mit dem allgemeinen Gleichheitssatz (Art. 3 Abs. 1 GG) unvereinbar. Gleiches gilt für die wortlautidentische Regelung in § 8c Abs. 1 Satz 1 KStG in ihrer bis 31.12.2015 geltenden Fassung. Dies hat der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts mit heute veröffentlichtem Beschluss entschieden. Es fehlt ein sachlich einleuchtender Grund für die Ungleichbehandlung von Kapitalgesellschaften bei der Bestimmung ihrer steuerpflichtigen Einkünfte im Fall eines sogenannten schädlichen Beteiligungserwerbs. Der Gesetzgeber muss bis 31.12.2018 rückwirkend für die Zeit vom 01.01.2008 bis 31.12.2015 eine Neuregelung treffen. mehr ...
Weitere News
17.01.2018 Verlustausgleich & Verlustabzug
BMF-Schreiben vom 28.11.2017 - Gläser und Zöller untersuchen die Verlustuntergangsnorm des § 8c KStG
Kurznachricht zu "Neues BMF-Schreiben zu § 8e KStG - Was lange währt, wird endlich gut?" von Dr. Sven Christian Gläser und Dr. DanieI Zöller, original erschienen in: BB 2018 Heft 3, 87 - 93. Gläser und ... mehr ...
07.01.2018 Verlustausgleich & Verlustabzug
§ 8c KStG - Neumann und Heuser stellen das BMF-Schreiben vom 28.11.2017 dar
Kurznachricht zu "Neues BMF-Schreiben zu § 5c KStG" von Dipl.-Fw. Ralf Neumann und Dipl.-Fw. Kathrin Heuser, original erschienen in: GmbHR 2018 Heft 1, 21 - 31. Die Autoren legen einleitend dar, dass se ... mehr ...
13.12.2017 Verlustausgleich & Verlustabzug
Negative Einkünfte - Weinberger untersucht die Verlustverrechnungsbeschränkung gem. § 14 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 KStG unter Auswertung des Urteils des BFH vom 12.10.2016
Kurznachricht zu "Zum Begriff der negativen Einkünfte iSd Verlustverrechnungsbeschränkung des § 14 Abs. 1 S. 1 Nr. 5 KStG" von Stefan Weinberger, original erschienen in: IStR 2017 Heft 23, 970 - 975. De ... mehr ...
14.11.2017 Verlustausgleich & Verlustabzug
§ 8c Satz 2 KStG - Dreßler kommentiert den Vorlagebeschluss des FG Hamburg vom 29.08.2017 zur Frage der Verfassungskonformität
Kurznachricht zu "§ 8c Satz 2 KStG ist potenziell verfassungswidrig" von WP/StB/CPA Dr. Daniel Dreßler, original erschienen in: DB 2017 Heft 45, 2629 - 2634. Dreßler setzt sich mit dem Beschluss des FG ... mehr ...
18.10.2017 Verlustausgleich & Verlustabzug
FG Hamburg: Weiteres Verfahren zum Verlustabzug bei Kapitalgesellschaften dem Bundesverfassungsgericht vorgelegt
Mit Beschluss hat der 2. Senat des Finanzgerichts Hamburg das BVerfG zu der Frage angerufen, ob § 8c Satz 2 KStG in der Fassung des Unternehmensteuerreformgesetzes 2008 (jetzt § 8c Absatz 1 Satz 2 KStG) verfassungswidrig ist. Hiervon ist der vorlegende Senat überzeugt. mehr ...
16.10.2017 Verlustausgleich & Verlustabzug
Gleichgerichtete Interesse - Ronneberger kommentiert die Entscheidung des BFH vom 22.11.2016 zur Auslegung von § 8c KStG
Kurznachricht zu "Wann hat eine Erwerbergruppe gleichgerichtete Interessen gem. § 8c KStG?" von RA Thomas Ronneberger, original erschienen in: NWB 2017 Heft 41, 3135 - 3137. Ronneberger weist in seiner ... mehr ...
26.09.2017 Verlustausgleich & Verlustabzug
Fortführungsgebundener Verlustvortrag - Niemeyer und Lemmen untersuchen Fragen der Umbuchung der Verlustnutzung
Kurznachricht zu "Umbruch der Verlustnutzung durch den fortführungsgebundenen Verlustvortrag?" von Dipl.-Jur. Nicola Niemeyer und Paul Lemmen M.Sc., original erschienen in: DStZ 2017 Heft 18, 679 - 688. mehr ...
01.09.2017 Verlustausgleich & Verlustabzug
Verlustabzugsbeschränkung - Dörr u.a. untersuchen die Folgen der Verfassungswidrigkeit von § 8c Abs. 1 Satz 1 KStG unter Auswertung des Beschlusses des BVerfG vom 29.03.2017
Kurznachricht zu "Der steuerliche Verlustabzug kann nicht beliebig eingeschränkt werden" von RA/StB Dr. Ingmar Dörr und RA/StB Dr. Andreas Eggert und Marius Plum, original erschienen in: NWB 2017 Heft 35, 2661 - 2669. mehr ...
15.08.2017 Verlustausgleich & Verlustabzug
Unionsrecht - Linn und Pignot untersuchen die Abzugsfähigkeit finaler Verluste unter Auswertung des Urteils des BFH vom 22.02.2017
Kurznachricht zu "Abzugsfähigkeit finaler Verluste nach Unionsrecht" von StB Dr. Alexander Linn und RA Benedikt Pignot, original erschienen in: IWB 2017 Heft 15, 578 - 584. Die Autoren legen in ihrer Ei ... mehr ...