Weitere News
09.07.2018 Besonderheiten bei Kleinunternehmen
Kleinunternehmer - Zawodsky kommentiert den Vorlagebeschluss des BFH vom 07.02.2018 zur Differenzbesteuerung
Kurznachricht zu "EuGH-Vorlage zur Anwendung der Kleinunternehmerregelung bei der Differenzbesteuerung unterliegenden Wiederverkäufern" von Florian S. Zawodsky, M.Sc., original erschienen in: UR 2018 Heft 13, 530 - 534. ... mehr ...
13.06.2018 Besonderheiten bei Kleinunternehmen
BFH: EuGH-Vorlage - Sind Gebrauchtwagenhändler Kleinunternehmer?
Der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) soll auf Vorlage des Bundesfinanzhofs klären, ob für die Kleinunternehmerregelung in Fällen der sog. Differenzbesteuerung auf die Handelsspanne abzustellen ist. Der Vorlagebeschluss des BFH ist für die Umsatzbesteuerung im Handel mit gebrauchten Gegenständen von großer Bedeutung. mehr ...
12.09.2017 Besonderheiten bei Kleinunternehmen
Tatsächliche Verständigung - Adam erläutert Fragen der Anwendung der Kleinunternehmerregelung des § 19 Abs. 1 UStG
Kurznachricht zu "Die Anwendung der Kleinunternehmerregelung des § 19 Abs. 1 UStG nach einer tatsächlichen Verständigung" von Benjamin Adam, original erschienen in: UR 2017 Heft 17, 659 - 663. Adam legt ... mehr ...
26.12.2016 Besonderheiten bei Kleinunternehmen
Grenzüberschreitende Leistungen - Trinks und Trinks untersuchen Fragen der Kleinunternehmerregelung
Kurznachricht zu "Die Kleinunternehmerregelung im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Leistungen" von StBin Dipl.-Ing. Beate Trinks und Dipl.-Jur. Matthias Trinks, original erschienen in: NWB - Beilage 2016 Heft 51, 6 - 1 ... mehr ...
06.07.2016 Besonderheiten bei Kleinunternehmen
FG Köln: Umsatzsteuer - Erleichterung für Gebrauchtwarenhändler
Von Gebrauchtwarenhändlern wird keine Umsatzsteuer erhoben, wenn der Differenzbetrag zwischen Verkaufs- und Einkaufspreisen im Jahr nicht über der Kleinunternehmergrenze von 17.500 Euro liegt. Dies entschied der 9. Senat des Finanzgerichts Köln in einem Urteil. mehr ...
02.12.2014 Besonderheiten bei Kleinunternehmen
§ 14c UStG - Trinks untersucht die Folgen eines unberechtigten Steuerausweises unter Auswertung der Entscheidungen des FG Münster vom 09.09.2014 und des FG Niedersachen vom 29.01.2014
Kurznachricht zu "Finanzgerichte befeuern Diskussion um § 14c UStG" von Dipl.-Jur. Matthias Trinks, original erschienen in: NWB 2014 Heft 49, 3670 - 3671. Der Autor setzt sich mit dem unberechtigten Ste ... mehr ...
27.06.2014 Besonderheiten bei Kleinunternehmen
Mensch schlägt die Einführung einer formularmäßigen Optionserklärung vor
Kurznachricht zu "Besteuerung als Kleinunternehmer - Form und Wirksamkeit einer Optionserklärung" von Dipl.-Finw. Sebastian Mensch, LL.M., original erschienen in: UR 2014 Heft 12, 472 - 475. Der Autor b ... mehr ...
22.01.2014 Besonderheiten bei Kleinunternehmen
Steuerausweis eines nicht berechtigten Kleinunternehmers: Fritsch kommentiert BFH-Urteil vom 25.09.2013
Kurznachricht zu "Anmerkung zur Entscheidung des BFH vom 25.09.2013, Az.: XI R 41/12 (Unberechtigter Steuerausweis bei Kleinbetragsrechnungen)" von Dipl.-Finw. Frank Fritsch, M.A., original erschienen in: UStB 2014 Heft 1, 3 ... mehr ...
20.06.2013 Besonderheiten bei Kleinunternehmen
Rolfes über die Kleinunternehmerregelung und deren Folgen
Kurznachricht zu "Die "Kleinunternehmerregel" in der Praxis" von Dr. Tobias Rolfes, original erschienen in: UStB 2013 Heft 6, 177 - 179. Der Autor definiert den umsatzsteuerlichen Kleinunternehmer und ä ... mehr ...
19.06.2012 Besonderheiten bei Kleinunternehmen
Umsatzsteuerpflicht - Meurer ordnet aus Anlass des ebay-Urteils des BFH vom 26.04.2012 die BFH-Rechtsprechung zur unternehmerischen Tätigkeit
Kurznachricht zu "Unternehmer oder Nicht-Unternehmer, das ist hier die Frage?" von Dipl.-Finw. Thomas Meurer, original erschienen in: UStB 2012 Heft 6, 164 - 168. Eine nachhaltige unternehmerische und d ... mehr ...