Weitere News
04.09.2017 Umwandlungsteuer
Outbound-Fälle - Nagel und Koglin untersuchen Fragen des grenzüberschreitenden Anteilstausches
Kurznachricht zu "Grenzüberschreitender Anteilstausch mit sonstiger Gegenleistung" von Agata Nagel, M.Sc. und Marleen Koglin, B.Sc., original erschienen in: IWB 2017 Heft 15, 555 - 564. Die Autoren lege ... mehr ...
24.07.2017 Umwandlungsteuer
Ketteneinbringung nach § 20 UmwStG - Pyszka untersucht die mehrfache Übertragung eines Mitunternehmeranteils
Kurznachricht zu "Die mehrfache Übertragung eines Mitunternehmeranteils im Rahmen einer Ketteneinbringung nach § 20 UmwStG" von RA/StB Dr. Tillmann Pyszka, original erschienen in: GmbHR 2017 Heft 14, 721 - 726. mehr ...
23.05.2017 Umwandlungsteuer
Kapitalgesellschaften - Patt untersucht Fragen der Bargründung oder -kapitalerhöhung mit Sachagio
Kurznachricht zu "Bargründung oder Barkapitalerhöhung mit Sachagio bei Kapitalgesellschaften" von Dipl.-Fw. Joachim Patt, original erschienen in: GmbH-StB 2017 Heft 5, 148 - 154. Patt legt in seiner Ein ... mehr ...
15.05.2017 Umwandlungsteuer
Personengesellschaft - Diers und Diers untersuchen die Einordnung von Kapitalerhöhungen als Einbringung gem. § 24 UmwStG
Kurznachricht zu "Kapitalerhöhungen bei PersGes. als Einbringung nach § 24 UmwStG" von RA/StB Dr. Philipp Diers, LL.M. und WP/StB Prof. Dr. Fritz-Ulrich Diers, original erschienen in: DB 2017 Heft 19, 1053 - 1057. mehr ...
10.05.2017 Umwandlungsteuer
Neues Investmentsteuergesetz - Bünning untersucht die Auswirkungen auf die Umwandlung von Immobilienfonds
Kurznachricht zu "Auswirkungen des neuen lnvStG auf die Umwandlung von Immobilienfonds" von RA/StB Dr. Martin Bünning, original erschienen in: BB 2017 Heft 19, 1066 - 1070. Der Autor legt in seiner Einl ... mehr ...
28.04.2017 Umwandlungsteuer
Drittstaatenverschmelzungen und -spaltungen - Krauß und Köstler untersuchen Fragen der Besteuerung
Kurznachricht zu "Aktuelles zur steuerlichen Behandlung von Drittstaatenumwandlungen: Drittstaatenverschmelzungen und Drittstaatenspaltungen" von RA/StB Wilfried W. Krauß und RA Stephan Köstler, original erschienen in: BB 20 ... mehr ...
15.04.2017 Umwandlungsteuer
Internationales Steuerrecht - Holle und Keilhoff untersuchen die Behandlung von Drittstaatsabspaltungen
Kurznachricht zu "Drittstaatsabspaltungen im internationalen Steuerrecht - Diskussion einer möglichen Steuerbelastung im Inland" von StB Florian Holle, M.A. und StB/Dipl.-Kfm. Jörn Keilhoff, original erschienen in: IStR 2017 ... mehr ...
10.04.2017 Umwandlungsteuer
Einbringung von Betriebsvermögen und Wertaufholungsverpflichtung: Greco zum Urteil des BFH vom 08.11.2016
Kurznachricht zu "Kommentar zum Urteil des BFH vom 08.11.2016" von StB Davide Giuseppe Greco, LL.B., original erschienen in: BB 2017 Heft 14, 814 - 819. Laut Autor wurde das Verhältnis zwischen den §§ 2 ... mehr ...
03.04.2017 Umwandlungsteuer
FG Schleswig-Holstein: Der Formwechsel einer an einer Personengesellschaft (Untergesellschaft) beteiligten Kapitalgesellschaft (Obergesellschaft) in eine Personengesellschaft
Mit Urteil hat der 2. Senat des Finanzgerichts entschieden, dass beim Formwechsel der Obergesellschaft die Unternehmeridentität der Untergesellschaft gewahrt bleibt, da der Formwechsel keinen Gesellschafter- und somit auch keinen Unternehmerwechsel bedeutet. Der Formwechsel führe nicht zum Erlöschen des ursprünglich bestehenden und zur Entstehung eines neuen Rechtsträgers; vielmehr bestehe vor und nach dem Formwechsel ein und dasselbe Rechtssubjekt. Die formwechselnde Umwandlung werde durch das Prinzip der Identität des Rechtsträgers, der Kontinuität seines Vermögens und der Diskontinuität seiner Verfassung bestimmt. mehr ...
03.04.2017 Umwandlungsteuer
FG Schleswig-Holstein: Kein Abzug des Investitionsabzugsabzugsbetrags bei der Besteuerung der offenen Gewinnrücklagen im Rahmen einer formwechselnden Umwandlung
Mit Urteil hat der 4. Senat des Schleswig-Holsteinischen Finanzgerichts entschieden, dass bei der Ermittlung des fiktiven Dividendenanteils nach § 7 Satz 1 i.V.m. § 9 Satz 1 UmwStG aufgrund des Formwechsels einer Kapitalgesellschaft in eine Personengesellschaft das in der Steuerbilanz ausgewiesene Eigenkapital der Kapitalgesellschaft nicht um einen außerbilanziell gebildeten Investitionsabzugsbetrag i.S. des § 7g EStG zu vermindern ist. mehr ...