Weitere News
17.03.2017 Streitwert
Offensichtlich absehbare zukünftige Auswirkungen - Beyme kommentiert die Entscheidung des FG Baden-Württemberg vom 15.01.2016 zur Anhebung des Streitwerts
Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des FG Baden-Würtemberg vom 25.01.2016 - 1 KO - Anhebung des Streitwerts um "offensichtlich absehbare zukünftige Auswirkungen"" von StB/RA/FAStR Simon Beyme, original erschienen in: Stb ... mehr ...
17.03.2017 Rechtsmittel & Rechtsbehelfe
Rechtsbehelfe - Wollweber untersucht die Bedeutung der Auslegung bei der Prüfung der Fristwahrung
Kurznachricht zu "Rettungsanker der Fristwahrung: Auslegung von Rechtsbehelfen" von RA/FAStR Dr. Markus Wollweber, original erschienen in: Stbg 2017 Heft 2, 71 - 72. Der Autor weist im seiner Einleitung ... mehr ...
03.10.2016 Anwalts- & Vertretungskosten
Goez zur Möglichkeit der Vergütungsvereinbarungen in Textform gem. § 4 StBVV
Kurznachricht zu "Nunmehr möglich: Vergütungsvereinbarungen in Textform" von Dr. Christoph Goez, original erschienen in: NWB 2016 Heft 39, 2968 - 2970. Der Beitrag befasst sich mit der Neuausrichtung de ... mehr ...
16.07.2016 Revision
Verfahren vor dem BFH: Nacke erklärt, was hinsichtlich einer Revision zu beachten ist
Kurznachricht zu "Verfahren vor dem BFH - Anforderungen und Fallstricke - Teil 2: Was ist bei einer Revision zu beachten?" von Ri Dr. Alois Th. Nacke, original erschienen in: NWB 2016 Heft 28, 2131 - 2139. mehr ...
16.07.2016 Verfahren vor den Finanzgerichten
BFH-Verfahren - Nacke untersucht die Anforderungen an die Nichtzulassungsbeschwerde
Kurznachricht zu "Verfahren vor dem BFH - Anforderungen und Fallstricke" von RiBFH Dr. Alois Th. Nacke, original erschienen in: NWB 2016 Heft 27, 2054 - 2065. Nacke legt einleitend dar, dass nur ein ger ... mehr ...
19.05.2016 Allgemeine Verfahrensgrundsätze im Finanzgerichtsverfahren
Olgemöller erklärt die Möglichkeit zur Beantragung des Öffentlichkeitsausschlusses im Finanzprozess
Kurznachricht zu "Rechtsbehelfsempfehlung - Beraterüberlegungen zum Ausschluss der Öffentlichkeit im Finanzprozess" von RA/FAStR Dr. Herbert Olgemöller, original erschienen in: Stbg 2016 Heft 5, 216. D ... mehr ...
19.04.2016 Verfahren vor den Finanzgerichten
Rügeverzicht - Mack untersucht die Folgen im finanzgerichtlichen Verfahren
Kurznachricht zu "Ein Verzicht mit Folgen - zum Rügeverzicht im finanzgerichtlichen Verfahren" von RA/FAStR Alexandra Mack, original erschienen in: Stbg 2016 Heft 6, 168. Mack legt zunächst dar, das das ... mehr ...
04.03.2016 Verfahren vor den Finanzgerichten
Plewka schildert wichtige Finanzgerichtsentscheidungen, die im zweiten Halbjahr 2015 veröffentlicht wurden
Kurznachricht zu "Die Entwicklung des Steuerrechts im zweiten Halbjahr 2015" von RA/StB Harald Plewka, original erschienen in: NJW 2016 Heft 9, 611 - 616. Der Autor berichtet über die wichtigsten im zwe ... mehr ...
09.02.2016 Verfahren vor den Finanzgerichten
Binnewies und Wollweber rufen zur Durchführung richtiger mündlicher Verhandlungen im Finanzgerichtsverfahren auf
Kurznachricht zu "Die mündliche Verhandlung - lästige Pflicht oder lustvolle Kür?" von RA/FAStR Prof. Dr. Burkhard Binnewies und RA/FAStR Dr. Markus Wollweber, original erschienen in: NJW 2016 Heft 5, 283 - 289. mehr ...
03.02.2016 Revision
BFH: Nur eingeschränkte Rechte des Bundesfinanzministeriums bei Beteiligung an Revisionsverfahren
Akzeptiert der Kläger die Zurückweisung seiner Revision durch einen Gerichtsbescheid des Bundesfinanzhofs, indem er von seinem Recht auf Beantragung einer mündlichen Verhandlung keinen Gebrauch macht, kann das Bundesministerium der Finanzen (BMF) keine mündliche Verhandlung erwirken, auch wenn es die Begründung, auf die der BFH seine Entscheidung stützt, nicht für richtig hält. Dies entschied der BFH mit Beschluss und lehnte damit einen vom BMF gestellten Antrag auf mündliche Verhandlung ab. mehr ...