Weitere News
26.06.2017 Versicherungssteuer
Medert und Voß kritisierten das BFH-Urteil vom 07.12.2016 zur Einbeziehung eines Verkaufsaufschlags in die Versicherungsteuer
Kurznachricht zu "Gruppenversicherungsverträge: Erhöhen Verkaufsaufschläge die Bemessungsgrundlage der Versicherungsteuer?" von RA Heiko Klaus Medert und RA/FAStR/StB/Dipl.-Finw. Birgit Voß, original erschienen in: DStR 2017 ... mehr ...
16.05.2017 Versicherungssteuer
FG Köln: Umlagezahlungen eines Charterausfallpools unterliegen der Versicherungssteuer
Umlagezahlungen, mit denen Vereinsmitglieder für den Fall einer nicht kostendeckenden Vercharterung ihrer Schiffe unterstützt werden, unterliegen der Versicherungssteuer. Dies entschied der 2. Senat des Finanzgerichts Köln in einem jetzt veröffentlichten Urteil. mehr ...
17.08.2015 Versicherungssteuer
Voß und Medert über die Versicherungsteuerfreiheit von Berufsunfähigkeitsversicherungen für Fußballspieler - eine Anmerkung zum Urteil des BFH vom 17.12.2014
Kurznachricht zu "Die Steuerbefreiung nach § 4 Nr. 5 VersStG - keine Versicherungsteuer auf Versicherungsentgelte für Sportinvaliditätsversicherung" von RA/FAStR/StB Birgit Voß und RA Heiko Klaus Medert, original erschienen ... mehr ...
11.08.2015 Versicherungssteuer
Voß und Medert äußern sich anlässlich des BFH-Urteils vom 17.12.2014 zur Geltung des Bestimmtheitsgrundsatzes gem. § 157 AO für Versicherungssteuer-Nachforderungsbescheide
Kurznachricht zu "Das Bestimmtheitsgebot gemäß § 157 Abs. 1 S. 2 AO im Kontext der Haftung nach VersStG aF bzw. der Steuerentrichtungsschuld nach VersStG nF bei der Festsetzung von Versicherungsteuer" von RA/FAStR/StB Birgit ... mehr ...
16.03.2015 Versicherungssteuer
Medert und Voß lehnen das Urteil des FG Köln vom 01.10.2014 ab
Kurznachricht zu "Ausweitung der versicherungsteuerlichen Begriffe "Versicherungsverhältnis'' und "Versicherungsentgelt''" von RA Heiko Klaus Medert und FAin SteuerR/StB/Dipl.-Finw. (FH) Birgit Voß, original erschienen in: D ... mehr ...
12.03.2015 Versicherungssteuer
Franz warnt Gruppenversicherer vor einer möglichen höheren Versicherungsteuer - eine Anmerkung zum Urteil des FG Köln vom 13.01.2015
Kurznachricht zu "Versicherungsteuerliche Fallstricke bei Gruppenversicherungsverträgen" von RA/StB Dr. Einiko B. Franz, LL.M., original erschienen in: BB 2015 Heft 11, 610 - 613. In dem dem Urteil des ... mehr ...
25.02.2015 Versicherungssteuer
BFH: Keine Versicherungsteuer auf Sportinvaliditätsversicherungen
Der II. Senat des Bundesfinanzhofs hat mit Urteil entschieden, dass Sportinvaliditätsversicherungen auch dann nicht der Versicherungsteuer unterliegen, wenn ein Sportverein eine solche Versicherung abschließt und damit das Risiko der Sportinvalidität eines bei ihm angestellten Sportlers versichert. mehr ...
13.01.2015 Versicherungssteuer
FG Köln: Schadenselbstbehalt der Reiseveranstalter unterliegt nicht der Versicherungsteuer
Die von Reiseveranstaltern neben den Versicherungsprämien zusätzlich an den Reiseversicherer zu leistenden Schadenselbstbehalte unterliegen nicht der Versicherungsteuer. Dies hat der 2. Senat des Finanzgerichts Köln mit Urteil entschieden. mehr ...
13.01.2015 Versicherungssteuer
FG Köln: Verkaufsaufschläge auf Reiseversicherungen sind versicherungsteuerpflichtig
Verkaufen Reiseveranstalter ihren Kunden Reiseversicherungen, so unterliegt der gesamte für das Versicherungspaket gezahlte Preis der Versicherungsteuer. Dies gilt nach einer Entscheidung des 2. Senats des Finanzgerichts Köln auch dann, wenn der Reiseveranstalter nur einen Teil des Verkaufserlöses an das Versicherungsunternehmen abführt. mehr ...
03.01.2015 Versicherungssteuer
Konzerninterne Ausfallbürgschaften - Schmidt untersucht die Versicherungsteuerpflichtigkeit unter Erwiderung auf Haase (DStR 2014, 2008 ff.)
Kurznachricht zu "Sind konzerninterne Ausfallbürgschaften versicherungsteuerpflichtig? - Eine Erwiderung auf Haase DStR 2014, 2008 ff." von Dr. Rolf Schmidt, original erschienen in: DStR 2014 Heft 51, 2551 - 2554. mehr ...