Top-News
gewalt-schutz
© Fotolia.de - Gina Sanders
13.07.2016 Nachstellung (Stalking)
Kabinett beschließt besseren Schutz gegen Stalking
Das Bundeskabinett hat am 13.07.2016 den von Bundesminister Heiko Maas vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung des Schutzes gegen Nachstellungen beschlossen. Mit den vorgesehenen Änderungen soll dem strafwürdigen Unrechtsgehalt des Stalkings besser Rechnung getragen werden. mehr ...
Mahnung
© Fotolia.de - Günter Menzl
02.04.2014 Verwerflichkeit der Gewaltanwendung/Drohung
Androhung eines Rechtsanwaltes mit strafrechtlichen Schritten in einem Mahnschreiben als versuchte Nötigung? - Becker widerspricht Beschluss des BGH v. 05.09.2013
Kurznachricht zu "Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 05.09.2013, Az.: 1 StR 162/13 (Nötigungsversuch durch anwaltliches Mahnschreiben)" von Wiss. Ass. Dr. Christian Becker, original erschienen in: NStZ 2014 Heft 3, 149 - 15 ... mehr ...
Weitere News
02.10.2018 Nachstellung (Stalking)
AG München: Nachstellungen nach Zwangsheirat
Der vorgebliche Wunsch des getrennt lebenden Vaters seine Kinder trotz gerichtlichen Kontaktverbots sehen zu wollen, bringt eine erhöhte Geldstrafe ein. Am 01.08.2018 verurteilte die zuständige Strafrichterin am Amtsgericht München einen 25 jährigen Asylbewerber wegen zweifachen Verstoßes gegen das Gewaltschutzgesetz zu einer Geldstrafe von 100 Tagessätzen zu je 10 Euro. mehr ...
09.07.2018 Nötigung durch Gewaltausübung
AG München: Antipegida Sitzblockade
Sich zu 20 Personen gemeinsam untergehakt einem genehmigten Pegidademonstrationszug in den Weg zu setzen führt zu einer Geldstrafe. Am 04.05.2018 verurteilte die zuständige Strafrichterin einen 24jährigen Münchner Studenten im Masterstudiengang VWL wegen Nötigung und einem Verstoß gegen das versammlungsrechtliche Störungsverbot zu einer Geldstrafe von 30 Tagessätzen. mehr ...
26.03.2018 Entziehung Minderjähriger
AG München: Mittels Tante zum IS
Der Versuch den noch 13-jährigen Neffen im Juli 2015 nach Mosul zu bringen endet für ihn in türkischem und für die Tante bei Bestandskraft des ergangenen Urteils in deutschem Gefängnis mehr ...
30.11.2017 Nötigung & Bedrohung
Nötigung im Straßenverkehr - ein Überblick von Rebler
Kurznachricht zu "Nötigung im Straßenverkehr" von Dr. Adolf Rebler, original erschienen in: SVR 2017 Heft 11, 416 - 423. Rebler zeigt in tabellarischer Form, wann (allgemein und speziell im Straßenverke ... mehr ...
13.11.2017 Drohung mit Unterlassen
Drohung mit einem rechtmäßigen Unterlassen - Roxin untersucht die Einordnung als strafbare Nötigung
Kurznachricht zu "Kann die Drohung mit einem rechtmäßigen Unterlassen eine strafbare Nötigung sein?" von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Claus Roxin, original erschienen in: ZStW 2017 Heft 2, 277 - 301. Roxin ... mehr ...
06.11.2017 Nötigung & Bedrohung
AG München: Verurteilung einer Reichsbürgerin
Am 06.07.2017 wurde eine 54-jährige Frau aus 84478 Waldkraiburg vom Amtsgericht München wegen versuchter Erpressung in drei Fällen und versuchter Nötigung in drei Fällen zu einer Gesamtgeldstrafe von 170 Tagessätzen verurteilt. mehr ...
06.09.2017 Drohung mit einem erlaubten Übel
Die Drohung mit der Strafanzeige als prozeßtatktisches Mittel im Zivilprozess - ein Beitrag von Veit
Kurznachricht zu "Die Drohung mit der Strafanzeige im Zivilprozess" von RAin Dr. Vivien Veit, original erschienen in: AnwBl 2017 Heft 8, 844 - 845. Die Verfasserin führt aus, dass die Drohung mit einer ... mehr ...
02.08.2017 Nachstellung (Stalking)
Nachstellung und Opfersuizid - Ast zum BGH vom 15.02.2017
Kurznachricht zu "Nachstellung mit Todesfolge - Gefahrspezifischer Zusammenhang bei Opfersuizid - Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 15.02.2017 - 4 StR 375/16" von Dr. Stephan Ast, original erschienen in: NJW 2017 Heft 30, ... mehr ...