Weitere News
02.10.2017 Straftaten gegen die Privat- & Geheimsphäre
AG München: Verstoß gegen das Bundesdatenschutzgesetz
Am 09.08.2017 wurde eine 52-jährige Geschäftsführerin aus München wegen vorsätzlicher unbefugter Erhebung und Verarbeitung und Bereithaltung von personenbezogenen Daten, die nicht allgemein zugänglich sind, vom Amtsgericht München zu einer Geldbuße von 150 Euro verurteilt. mehr ...
02.08.2017 Straftaten gegen die Privat- & Geheimsphäre
Müller zur Reform der Schweigepflicht in Bezug auf Berufsgeheimnisse bei der Beauftragung externer Dienstleister
Kurznachricht zu "Die Offenbarung von Mandantendaten gegenüber Dienstleistern" von Prof. Dr. Marion A. R. Müller, original erschienen in: NWB 2017 Heft 31, 2358 - 2363. Die Autorin setzt sich mit dem "G ... mehr ...
30.06.2017 Strafbarkeit von Bild- & Tonaufnahmen
BGH zur Strafbarkeit wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs - eine Anmerkung von Cornelius
Kurznachricht zu "Persönlichkeitsrechtsverletzung durch Bildaufnahmen - Zur-Schau-Stellen von Hilflosigkeit - Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 25.04.2017" von Prof. Dr. Kai Cornelius, original erschienen in: NJW 2017 Heft ... mehr ...
29.06.2017 Vertrauensverrat von Berufsträgern
Fechtner und Haßdenteufel stellen die geplanten Änderungen beim § 203 StGB vor
Kurznachricht zu "Die Novelle des § 203 StGB und weiterer berufsrechtlicher Normen" von RAin Dr. Sonja Fechtner und RA Stefan Haßdenteufel, original erschienen in: CR 2017 Heft 6, 355 - 364. Vor dem Hin ... mehr ...
29.06.2017 Vertrauensverrat von Berufsträgern
Kreis der Betroffenen beim Schutz von Geheim­nissen erweitert
Wenn ein Systemadministrator bei der Arbeit am Computer eines Rechtsanwalts auf eine schutzwürdige Information trifft, ist diese künftig ebenso geschützt wie beim Berufsgeheimnisträger selbst. Dies legt ein Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen (BT-Drs. 18/11936) fest, den der Bundestag am 29.06.2017 in der vom Rechtsausschuss geänderten Fassung (BT-Drs. 18/12940) mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen und der Fraktion DIE LINKE bei Enthaltung von Bündnis 90/Die Grünen angenommen hat. mehr ...
27.06.2017 Strafbares Ausspähen & Abfangen von Dateien
Stam hinterfragt Sinn und Zweck des Datenhehlereitatbestandes (§ 202d StGB)
Kurznachricht zu "Die Datenhehlerei nach § 202d StGB - Anmerkungen zu einem sinnlosen Straftatbestand" von Dr. Fabian Stam, original erschienen in: StV 2017 Heft 7, 488 - 492. Der Tatbestand der Datenhe ... mehr ...
11.01.2017 Straftaten gegen die Privat- & Geheimsphäre
"Digitaler Hausfriedensbruchs" im StGB: Buermeyer und Golla äußern sich negativ zum Hessischen Gesetzesvorschlag
Kurznachricht zu ""Digitaler Hausfriedenbruch" - Der Entwurf eines Gesetzes zur Strafbarkeit der unbefugten Benutzung informationstechnischer Systeme" von RiLG Dr. Ulf Buermeyer, LL.M. und Dr. Sebastian J. Golla, original er ... mehr ...
23.09.2016 Straftaten gegen die Privat- & Geheimsphäre
Kampf gegen Internetkriminalität - Schutz vor digitalem Hausfriedensbruch
Der Bundesrat möchte Computer und IT-Systeme besser vor Hackerangriffen und unbefugter Benutzung schützen. Der "digitale Hausfriedensbruch", also der unerlaubte Zugriff auf fremde Computer, Smartphones, Navigationssysteme, Fernseher oder internetfähige Kühlschränke soll künftig mit einem eigenen Straftatbestand und Freiheitsentzug von bis zu zehn Jahren geahndet werden. mehr ...
04.08.2016 Straftaten gegen die Privat- & Geheimsphäre
Auffermann und Vogel zur Herausgabe patientenbezogener Daten bei Durchsuchungen
Kurznachricht zu "Wider die Betriebsblindheit- Verhalten bei Durchsuchungen in Arztpraxen und Krankenhäusern" von RAe Dr. Niklas Auffermann und Dr. Sebastian T. Vogel, original erschienen in: NStZ 2016 Heft 7, 387 - 391. ... mehr ...
19.05.2016 Vertrauensverrat von Berufsträgern
Die Problematik der Nutzung von Cloud Computing durch Rechtsanwälte - ein Beitrag von Cornelius
Kurznachricht zu "Cloud Computing für Berufsgeheimnisträger" von Dr. Kai Cornelius, original erschienen in: StV 2016 Heft 6, 380 - 390. Der Verfasser erläutert zunächst, dass unter Cloud Computing eine ... mehr ...