Top-News
beförderung-preissteigerung
© Fotolia.de - Gina Sanders
08.05.2015 Erschleichen der Beförderungsleistung
Schwarzfahren soll teurer werden
Schwarzfahren kostet künftig 60 statt 40 Euro. Der Bundesrat stimmte am 08.05.2015 einer Verordnung der Bundesregierung zu, die das "erhöhte Beförderungsentgelt" für Fahren ohne gültiges Ticket im öffentlichen Personennahverkehr anhebt. mehr ...
27.04.2015 Steuerhinterziehung
Bereits die Kenntnis des Ankaufs irgendwelcher Steuer-CDs aus der Schweiz soll eine Selbstanzeige wirkungslos machen - Dann kritisiert diese Auffassung des AG Kiel vom 27.11.2014
Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des AG Kiel vom 27.11.2014 - 48 Ls 1/14, 48 Ls 545 Js 46477/13" von RA/StB Dr. Holger Dann, original erschienen in: DStR 2015 Heft 17, 897 - 898. In dem dem Urteil ... mehr ...
frist-ausgleich
© Fotolia.de - CG
03.05.2013 Steuerhinterziehung
Bundesrat möchte Steuerhinterziehung wirksamer bekämpfen
Die Länder wollen die Bekämpfung von Steuerstraftaten verbessern. In einem am 03.05.2013 beschlossenen Gesetzentwurf schlagen sie daher vor, für alle Fälle einer Steuerhinterziehung die Verjährungsfrist für die Strafverfolgung auf zehn Jahre festzulegen. mehr ...
Arztrechnung
© Fotolia.de - Klaus Eppele
06.07.2012 Betrug (Grunddelikt)
Abrechnungsbetrug von Ärzten bei Privatpatienten - Dann sieht im Beschluss des BGH vom 25.01.2012 eine verfassungswidrige Ausweitung der Strafbarkeit
Kurznachricht zu "Privatrechtlicher Abrechnungsbetrug und verfassungswidriger Schadensbegriff" von RA Dr. Matthias Dann, original erschienen in: NJW 2012 Heft 28, 2001 - 2003. mehr ...
Weitere News
22.01.2018 Bandenbetrug & gewerbsmäßiger Betrug
AG München: Bereits der Versuch kann eine Jugendstrafe nach sich ziehen
Am 21.07.17 verurteilte das zuständige Jugendschöffengericht am Amtsgericht München eine 19-jährige in Frankfurt lebende Frau mit Aussicht auf eine Tätigkeit als Barkeeperin wegen versuchten gewerbsmäßigen Bandenbetrugs zu einer Jugendstrafe von 1 Jahr und 6 Monaten ohne Bewährung. mehr ...
16.01.2018 Untreue (Grunddelikt)
Kommunalrechtliches Spekulationsverbot und Untreue - Eisele zum Urteil des BGH vom 21.02.2017
Kurznachricht zu "Untreuerelevanz des kommunalrechtlichen Spekulationsverbots - Anmerkung zum Urteil des BGH vom 21.02.2017" von Prof. Dr. Jörg Eisele, original erschienen in: NJW 2018 Heft 3, 177 - 181. mehr ...
05.01.2018 Steuerhinterziehung
Steuerhinterziehung und die bußgeldmindernde Wirkung eines "effizienten Compliance-Managements" - Baur und Holle zum Urteil des BGH vom 09.05.2017
Kurznachricht zu "Abzugsverbot von Bestechungsgeldern - Anmerkung zum Urteil des BGH vom 09.05.2017" von Juniorprofessor Dr. Alexander Baur, M.A./B.Sc. und RA Dr. Philipp Maximilian Holle, original erschienen in: wistra 2017 ... mehr ...
05.01.2018 Betrug in besonderen Fällen
Vorschlag von Wagner zur Bestimmung des Vermögensschadens beim Plagiatskauf
Kurznachricht zu "Das Problem des Vermögensschadens beim Betrug durch den Verkauf von Plagiaten" von StA Dr. Tobias Wagner, original erschienen in: wistra 2017 Heft 12, 466 - 469. Beim Verkauf eines Pla ... mehr ...
03.01.2018 Betrug in besonderen Fällen
Hack vergleicht den Betrugstatbestand mit internationalem Recht
Kurznachricht zu "Der Betrugstatbestand des § 263 StGB an den Klippen der Internationalisierung: USA, UK, EU" von Prof. Dr. Pierre Hauch, original erschienen in: wistra 2017 Heft 12, 457 - 465. Der Auto ... mehr ...
28.12.2017 Betrug (Grunddelikt)
AG Frankfurt am Main: Betrügerischer Kleiderkreisel
Eine erst 15jährige ist von dem Jugendgericht des Amtsgerichts Frankfurt am Main unter anderem wegen gewerbsmäßigen Betruges in 5 Fällen verwarnt worden. Ferner wurde ein Freizeitarrest verhängt und der Jugendlichen auferlegt, binnen 5 Monaten 80 Stunden gemeinnützige Arbeit zu erbringen. mehr ...