Weitere News
31.05.2017 Bankrott & verspäteter Insolvenzantrag
BGH: Verurteilung eines Radiomoderators der "Ostseewelle" wegen Betruges und Bankrotts rechtskräftig
Nach einem Urteil des BGH ist die Verurteilung eines Radiomoderators der "Ostseewelle" wegen Betruges und Bankrotts rechtskräftig. mehr ...
23.05.2017 Insolvenz- & Bilanzstrafrecht
LG Stuttgart: Schleckerprozess - Hauptverhandlung gegen Wirtschaftsprüfer endet mit vorläufiger Einstellung gegen Geldauflagen
Die 11. Große Wirtschaftsstrafkammer hat im sog. Schleckerprozess das Verfahren gegen die beiden angeklagten Wirtschaftsprüfer mit Zustimmung der Staatsanwaltschaft und der beiden Angeklagten gemäß § 153a Abs. 2 StPO gegen Zahlung von Geldauflagen in Höhe von 25.000,- Euro bzw. 20.000,- Euro vorläufig eingestellt. mehr ...
23.03.2017 Bankrott & verspäteter Insolvenzantrag
Bittmann zur geplanten Neuausrichtung des § 15a Abs. 4 InsO
Kurznachricht zu "Von der Strafbarkeit des "nicht richtigen" zur Pönalisierung des "nicht vollständigen" Insolvenzantrags?" von OStA Folker Bittmann, original erschienen in: wistra 2017 Heft 3, 88 - 91. mehr ...
01.03.2017 Bankrott & verspäteter Insolvenzantrag
LG Bonn: TelDaFax - Angeklagte B. und Dr. K. wegen Insolvenzverschleppung und Verletzung von Buchführungspflichten verurteilt
Die 9. große Strafkammer des LG Bonn als Wirtschaftsstrafkammer hat in dem sog. TelDaFax - Verfahren die Angeklagten B. und Dr. K. der Insolvenzverschleppung (§ 15a Abs. 1, Abs. 4 InsO und der Verletzung der Buchführungspflichten (§ 283b Abs. 1 Nr. 3b StGB) schuldig gesprochen. mehr ...
16.02.2017 Insolvenz- & Bilanzstrafrecht
Weyand mit einem Überblick über die wichtigsten Entscheidungen zum Insolvenzstrafrecht in 2016/2017
Kurznachricht zu "Wichtige Entscheidungen zum Insolvenzstrafrecht aus den Jahren 2016/2017" von OStA Raimund Weyand, original erschienen in: ZInsO 2017 Heft 7, 307 - 314. Der Beitrag gibt einen Einblick ... mehr ...
27.01.2017 Insolvenz- & Bilanzstrafrecht
Krise und Insolvenz - Köllner und Cyrus stellen aktuelle strafrechtliche Entscheidungen dar
Kurznachricht zu "Aktuelle strafrechtliche Fragen in Krise und Insolvenz" von RA Rolf E. Köllner und RAin Vera Cyrus, LL.M., original erschienen in: NZI 2017 Heft 1, 15 - 18. Die Autoren gehen im ersten ... mehr ...
09.12.2016 Bankrott & verspäteter Insolvenzantrag
Art. 2 des Regierungsentwurfs zur Änderung der InsO: Richter mit einer kritischen Würdigung
Kurznachricht zu "Strafbarkeitsbeschränkung beim Insolvenzantrag? - Kritische Würdigung zu Art. 2 des Regierungsentwurfs zur Änderung der InsO v. 4.11.2016" von OStA a.D. Dr. Hans Richter, original erschienen in: ZInsO 2016 ... mehr ...
22.11.2016 Bankrott & verspäteter Insolvenzantrag
LG Osnabrück: Veräußerung von Medienbriefen verkündet
In dem Strafverfahren wegen der Veräußerung von Medienbriefen wurde der Angeklagte durch die Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts wegen Betruges in 165 Fällen sowie wegen Insolvenzverschleppung zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 6 Jahren verurteilt. mehr ...
16.11.2016 Bankrott & verspäteter Insolvenzantrag
LG Bonn: TelDaFax-Strafverfahren - Endgültige Einstellung hinsichtlich des Angeklagten Michael J.
Die 9. Große Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Bonn hat im Hauptverhandlungstermin das Verfahren gegen den Angeklagten Michael J. nach Zahlung eines Geldbetrages in Höhe von 20.000 EUR gemäß § 153a Abs. 2 StPO endgültig eingestellt. Diesem Beschluss waren Zustimmungserklärungen des Angeklagten und der Staatsanwaltschaft sowie die Einzahlung des Geldbetrages durch den Angeklagten bei der Gerichtskasse vorangegangen. mehr ...
29.07.2016 Insolvenz- & Bilanzstrafrecht
Meier zur Frage, wie Missbrauch des Schutzschirmverfahrens gem. § 270b InsO vom geltenden Strafrecht erfasst wird
Kurznachricht zu "Zur Strafbarkeit des Missbrauchs des Schutzschirmverfahrens nach § 270b InsO" von Nicola Meier, original erschienen in: ZInsO 2016 Heft 30, 1499 - 1506. Die Verfasserin prüft Schritt f ... mehr ...