03.05.2019 Bauplanungsrecht
Rubel zu aktuellen Fragen der Planerhaltung
Kurznachricht zu "Planerhaltung: Von Horst Sendler bis zum Umweltrechtsbehelfsgesetz" von VorsRiBVerwG Prof. Dr. Rüdiger Rubel, original erschienen in: DVBl 2019 Heft 10, 600 - 608. Bereits in den 1970e ... mehr ...
03.05.2019 Landschaftsplanung & Naturschutz
Windenergie - Külpmann untersucht Fragen des Bauplanungsrechts
Kurznachricht zu "Von Feigenblättern und Tabuzonen: Entwicklungen des Bauplanungsrechts am Beispiel der Windenergie" von RiBVerwG Prof. Dr. Christoph Külpmann, original erschienen in: DVBl 2019 Heft 10, 608 - 613. mehr ...
24.04.2019 Bauplanungsrecht
VG Mainz: Eigenschutz bei Starkregen
Der Eigentümer eines Wohngrundstücks kann von der Gemeinde grundsätzlich keinen Schutz vor Regenwasser aus dem angrenzenden hängigen Außenbereichsgelände einfordern. Der Grundstückseigentümer sei zu zumutbaren Vorsorgemaßnahmen selbst verpflichtet. Dies entschied das Verwaltungsgericht Mainz. mehr ...
23.04.2019 Städtebauliche Zulässigkeit einzelner Bauvorhaben
Saxinger und Wagner äußern sich zu temporären Wohnvorhaben im Bauplanungsrecht
Kurznachricht zu "Anforderungen an temporäre Wohnvorhaben im Bauplanungsrecht" von Prof. Dr. Andreas Saxinger und Thomas Wagner, original erschienen in: BauR 2019 Heft 5, 741 - 753. Die Autoren erläuter ... mehr ...
23.04.2019 Städtebauliche Zulässigkeit einzelner Bauvorhaben
Städtebaurecht - Köppen und Mitschang untersuchen Auslegungsfragen zu § 6a BauNVO
Kurznachricht zu "§ 6a BauNVO - Erste Erfahrungen der Planungspraxis und noch offene Fragen" von Maria Köppen M.Sc. und Prof. Dr. Stephan Mitschang, original erschienen in: BauR 2019 Heft 5, 754 - 768. ... mehr ...
22.04.2019 Landschaftsplanung & Naturschutz
UVP-Pflichten - Schink und Ley untersuchen den Umgang mit kumulierenden Vorhaben im Sinne von § 10 Abs. 4 UVPG
Kurznachricht zu "Kumulierende Vorhaben i.S.d. § 10 Abs. 4 UVPG" von RA Prof. Dr. Alexander Schink und RA Julian Ley, original erschienen in: DVBl 2019 Heft 9, 535 - 542. Schink und Ley befassen sich mi ... mehr ...
11.04.2019 Landschaftsplanung & Naturschutz
VG Mainz: Wohngrundstück kann nicht ohne weiteres mit Mauer eingefriedet werden
Eine Stützmauer zur Stabilisierung einer Aufschüttung auf einem Wohngrundstück kann auch nicht ausnahmsweise genehmigt werden, wenn der Bebauungsplan der Gemeinde zur Grünerhaltung des Baugebiets grundsätzlich Einfriedungsmauern ausschließt. Dies entschied das Verwaltungsgericht Mainz. mehr ...
05.04.2019 Sicherung & Verwirklichung der Bauleitplanung
Planfeststellungsrecht - Raumsauer untersucht die Aufhebung der Planfeststellung und den Anlagenrückbau
Kurznachricht zu "Aufhebung der Planfeststellung und Rückbau von Anlagen nach Betriebsaufgabe" von Prof. Dr. Ulrich Raumsauer, original erschienen in: DVBl 2019 Heft 8, 457 - 467. Raumsauer skizziert in ... mehr ...
01.04.2019 Flächennutzungsplan
Flächennutzungsplan - Kerkmann kommentiert die Entscheidung des BVerwG vom 13.12.2018 zu Konzentrationsflächen im Flächennutzungsplan
Kurznachricht zu "Konzentrationsflächen für Windenergieanlagen im Flächennutzungsplan - Anmerkung zum Urteil des BVerwG vom 13.12.2018 - 4 CN 3/18" von RA/FAfVerR Dr. Jochen Kerkmann, original erschienen in: NVwZ 2019 Heft 7 ... mehr ...
22.03.2019 Sicherung & Verwirklichung der Bauleitplanung
Vorhabenbezogener Bebauungsplan - Oerder untersucht den Regelungsinhalt von § 12 BauGB
Kurznachricht zu "Der Vorhabenträger beim vorhabenbezogenen Bebauungsplan nach § 12 BauGB" von RA Dr. Michael Oerder, original erschienen in: BauR 2019 Heft 4, 597 - 609. Der Verfasser weist einleitend ... mehr ...