12.06.2019 Umwandlung durch Verschmelzung
Überbewerte und insolvenzreife GmbH - Wilhelmi untersucht die Haftung bei der Verschmelzung unter Auswertung der Entscheidung des BGH vom 06.11.2018
Kurznachricht zu "Haftung bei der Verschmelzung einer überbewerteten und insolvenzreifen GmbH" von Prof. Dr. Rüdiger Wilhelmi, original erschienen in: DZWIR 2019 Heft 6, 251 - 262. Wilhelmi befasst sich ... mehr ...
12.06.2019 Verfahren zur Subventionsvergabe
OLG Thüringen: Direktvergabe von Verkehrsdienstleistungen im Ilm-Kreis zulässig
Der Senat für Vergabesachen des Thüringer Oberlandesgerichtes hat über die Beschwerde eines in Arnstadt ansässigen Busverkehrsunternehmens entschieden, welche sich gegen das Vorhaben des Ilm-Kreises richtete, die Erbringung des gesamten ÖPNV in ihrem Zuständigkeitsgebiet ab Juli 2019 für die Dauer von 10 Jahren nicht öffentlich auszuschreiben, sondern direkt an eine Gesellschaft zu vergeben, die im Alleineigentum einer Tochtergesellschaft des Ilm-Kreises steht. mehr ...
12.06.2019 Wertpapier- & Kapitalmarktrecht
Öffentliche Unternehmen - Mann und Schnuch untersuchen "Corporate Social Responsibility"
Kurznachricht zu "Corporate Social Responsibility öffentlicher Unternehmen" von Prof. Dr. Thomas Mann und RAin Franziska Schnuch, original erschienen in: DÖV 2019 Heft 11, 417 - 425. Mann und Schnuch le ... mehr ...
12.06.2019 Urheberrecht
Providerhaftung - Volkmann untersucht aktuelle Entwicklungen
Kurznachricht zu "Aktuelle Entwicklungen in der Providerhaftung im Jahr 2018" von RA Dr. Christian Volkmann, original erschienen in: K&R 2019 Heft 6, 373 - 377. Volkmann befasst sich im ersten Abschnitt ... mehr ...
12.06.2019 Einberufung & Beschlüsse der Gesellschafterversammlung
Beurkundungsbedürfnis von Gesellschafterbeschlüssen - Reichelt und Lye kommentieren die Entscheidung des BGH vom 08.01.2019 zur Geltung von § 179a AktG analog
Kurznachricht zu "§ 179a AktG - raus aus dem GmbH-Recht!" von RAin/FAinfBauArchR Dr. Juliane Reichelt und RA Dr. Mark Lye, original erschienen in: ZfIR 2019 Heft 11, 369 - 373. Die Autoren legen einleit ... mehr ...
11.06.2019 Umwandlungsrecht & Gesamtrechtsnachfolge
Prognose für Unternehmensnachfolgen
In etwa 150.000 Unternehmen stehen zwischen 2018 und 2022 Firmennachfolgen an. Dies berichtet die Bundesregierung in der Antwort (BT-Drs. 19/10453 ... mehr ...
11.06.2019 Zusammenschlusskontrolle
Europäische Kommission untersagt geplanten Zusammenschluss zwischen Tata Steel und ThyssenKrupp
Die Europäische Kommission hat die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens durch Tata Steel und ThyssenKrupp nach der EU-Fusionskontrollverordnung untersagt. Der Zusammenschluss hätte eine Einschränkung des Wettbewerbs und einen Anstieg der Preise bestimmter Stahlsorten bewirkt. Die beteiligten Unternehmen haben keine geeigneten Abhilfemaßnahmen angeboten, um die Bedenken der Kommission auszuräumen. mehr ...
08.06.2019 Presserecht
Linearer Informations- und Kommunikationsdienst - Bornemann kommentiert die Entscheidung des OVG Berlin-Brandenburg vom 02.04.2019 zur Einordnung des Rundfunks
Kurznachricht zu "Rundfunk ist ein linearer Informations- und Kommunikationsdienst" von Prof. Roland Bornemann, original erschienen in: K&R 2019 Heft 6, 377 - 379. Bornemann legt einleitend dar, dass vo ... mehr ...
08.06.2019 Informationstechnologierecht
Ein Jahr Geoblocking-Verordnung - Eine Bilanz von Rothermel und Schulz
Kurznachricht zu "One Year After - Geoblocking-Verordnung: Fragen und Schnittstellen" von RA Dr. Marin Rothermel und Wolfgang Schulz B.Sc., original erschienen in: K&R 2019 Heft 6, 367 - 372. Rothermel ... mehr ...
08.06.2019 Wertpapier- & Kapitalmarktrecht
Kaufvertrag über einen Kommanditanteil an einem Schiffsfonds - Zoller kommentiert die Entscheidung des BGH vom 26.03.2019 zur Unwirksamkeit von Freistellungsklauseln
Kurznachricht zu "Unwirksame Freistellungsklausel in einem Kaufvertrag über einen Kommanditanteil an einem Schiffsfonds - Kommentar zum Urteil des BGH vom 26.03.2019" von RA/FAStR Dr. Michael Zoller, original erschienen in: ... mehr ...