Top-News
verbraucherzentrale-volksbank
© stock.adobe.com - nmann77
26.01.2018 Anlageberatung & Anlegerschutz
LG Tübingen: Negativzins - Verbraucherzentrale Baden-Württemberg gegen die Volksbank Reutlingen
Der Zivilrechtsstreit, in welchem die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg gegen die Volksbank Reutlingen klagt und verlangt, dass die Volksbank Allgemeine Geschäftsbedingungen nicht mehr verwendet, nach denen für bestimmte Anlageformen - abhängig von der Anlagehöhe und der Laufzeit - ein Negativzins durch den Kunden zu entrichten ist, ist von der 4. Zivilkammer des Landgerichts Tübingen durch Urteil abgeschlossen worden. mehr ...
zertifikat-erwerber
© stock.adobe.com - Dennis Aldag
16.11.2017 Anlageberatung & Anlegerschutz
BGH: Rechtsbeschwerden nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG) im Zusammenhang mit der Emission des "X1 Global Index Zertifikat"
Der u.a. für das gesetzlich geregelte Prospekthaftungsrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat mit Beschluss vom 19.09.2017 über die Rechtsbeschwerden von Anlegern gegen den Musterentscheid des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main vom 22.04.2015 entschieden. Der Senatsbeschluss wurde am 15.11.2017 im Klageregister veröffentlicht. mehr ...
telekom-aktie
© Fotolia.de - Eisenhans
01.02.2017 Anlageberatung & Anlegerschutz
BGH: Rechtsbeschwerden nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG) im Telekom-Verfahren betreffend den "zweiten Börsengang"
Der u.a. für das gesetzlich geregelte Prospekthaftungsrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat mit Beschluss über die Rechtsbeschwerden von Anlegern und die Anschlussrechtsbeschwerde der Deutschen Telekom AG gegen den Musterentscheid des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main vom 3.07.2013 entschieden. Der Senatsbeschluss wurde den am Rechtsbeschwerdeverfahren Beteiligten zugestellt. Die Veröffentlichung im Klageregister ist veranlasst. mehr ...
einsatz-deckung
© Fotolia.de - Eisenhans
09.06.2016 Anlageberatung & Anlegerschutz
BGH: Teilunwirksamkeit des Rahmenvertrages für Finanztermingeschäfte, soweit dieser § 104 InsO widerspricht
Die Parteien streiten nach dem Eintritt der Insolvenz über das Vermögen der beklagten Bank um Ansprüche aus zuvor geschlossenen Optionsgeschäften. mehr ...
22.03.2016 Anlageberatung & Anlegerschutz
BGH: Beratungspflichten einer Bank bei Abschluss von Zinssatz-Swap-Verträgen mit einer Kommune in Nordrhein-Westfalen
Der u.a. für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat sich erneut mit den Pflichten von Banken beschäftigt, die eigene Zinssatz-Swap-Verträge empfehlen. mehr ...
Weitere News
12.11.2018 Anlageberatung & Anlegerschutz
Der EU-interne Investitionsschutz - Behrens untersucht die Entscheidung des EuGH vom 06.03.2018 in Sachen Achmea
Kurznachricht zu "Die Zukunft des EU-internen Investitionsschutzes nach dem EuGH-Urteil in der Rs. Achmea" von Prof. Dr. Peter Behrens, original erschienen in: RIW 2018 Heft 11, 701 - 712. Behrens setzt ... mehr ...
17.10.2018 Anlageberatung & Anlegerschutz
Nachhaltigkeitskennzahlen - Needham u.a. untersuchen Fragen der Steuerungsrelevanz
Kurznachricht zu "Steuerungsrelevanz von Nachhaltigkeitskennzahlen" von Sean Needham, M.Sc. und Prof. Dr. Stefan Müller und Kevin Mack, original erschienen in: PiR 2018 Heft 10, 293 - 298. Needham, Müll ... mehr ...
24.09.2018 Anlageberatung & Anlegerschutz
Crowdsourcing-Plattformen - Kocher untersucht Geschäftsmodelle und Kardinalpflichten
Kurznachricht zu "Die Spinnen im Netz der Verträge - Geschäftsmodelle und Kardinalpflichten von Crowdsourcing-Plattformen" von Prof. Dr. Eva Kocher, original erschienen in: JZ 2018 Heft 18, 862 - 870. K ... mehr ...
14.09.2018 Anlageberatung & Anlegerschutz
OLG Stuttgart: Anlageberatung im Verfahren Müller gegen Sarasin
Der 5. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Stuttgart hat mit seinem Urteil die Berufung der beklagten Privatbank gegen die Entscheidung des Landgerichts Ulm zurückgewiesen. Dort war die Bank zur Zahlung von rund 45 Millionen € an den Großunternehmer verurteilt worden. Im Gegenzug sollte der Kläger seine Anteile an dem Sheridan Solution SICAV-FIS Equity Arbitrage Fund rückübertragen. mehr ...
04.07.2018 Anlageberatung & Anlegerschutz
Fehlerhaftes Basisinformationsblatt - Buck-Heeb untersucht Haftungsfragen
Kurznachricht zu "Die Haftung für ein fehlerhaftes Basisinformationsblatt" von Prof. Dr. Petra Buck-Heeb, original erschienen in: WM 2018 Heft 26, 1197 - 1205. Buck-Heeb weist einleitend darauf hin, das ... mehr ...