Top-News
geschäftsanteil-einzahlung
© stock.adobe.com - magele-picture
05.11.2018 GmbH & Unternehmergesellschaft
10 Jahre nach der Reform des GmbH-Rechts - Heckschen zieht Bilanz
Kurznachricht zu "Die GmbH-Gründung 10 Jahre nach MoMiG - Eine Bestandsaufnahme" von Prof. Dr. Heribert Heckschen, original erschienen in: GmbHR 2018 Heft 21, 1093 - 1104. mehr ...
vertreter-register
© stock.adobe.com - cirquedesprit
31.05.2018 Rechte & Gewinnbeteiligung der Aktionäre
Erbengemeinschaft im Aktienrecht - Bayer und Sarakinis untersuchen Probleme mit dem gemeinschaftlichen Vertreter
Kurznachricht zu "Der gemeinschaftliche Vertreter der Erbengemeinschaft im Aktienrecht" von Prof. Dr. Walter Bayer und Niovy Sarakinis, original erschienen in: NZG 2018 Heft 15, 561 - 571. mehr ...
gmbh-darlehen
© stock.adobe.com - jro-grafik
06.11.2017 GmbH & Unternehmergesellschaft
Aktuelles Gesellschaftsrecht rund um die GmbH - ein Beitrag von Römermann
Kurznachricht zu "Aktuelles Gesellschaftsrecht rund um die GmbH im Jahre 2017" von Prof Dr. Volker Römermann, original erschienen in: GmbHR 2017 Heft 21, 1121 - 1127. mehr ...
frauen-quote
© Fotolia.de - BerlinStock
06.03.2015 Gesellschaftsrecht
Frauenquote für Führungspositionen vom Bundestag beschlossen
Bei Enthaltung der Opposition hat der Bundestag am 06.03.2015 den Gesetzentwurf der Bundesregierung für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst (BT-Drs. 18/3784, BT-Drs. 18/4053) in der vom Familienausschuss geänderten Fassung (BT-Drs. 18/4227) angenommen. Damit wird eine Geschlechterquote von mindestens 30 Prozent für Aufsichtsräte von voll mitbestimmungspflichtigen und börsennotierten Unternehmen, die ab dem Jahr 2016 neu besetzt werden, eingeführt. Ab 2018 soll der Frauenanteil auf 50 Prozent erhöht werden. Börsennotierte sowie mitbestimmungspflichtige Unternehmen werden verpflichtet, ab 2015 verbindliche Zielgrößen für die Erhöhung des Frauenanteils im Aufsichtsrat, im Vorstand und in den obersten Management-Ebenen festzulegen. mehr ...
konzernabschluss-hgb
© Fotolia.de - alain wacquier
24.02.2015 Gesellschaftsrecht
Rechnungen sollen harmonisiert werden - Bundesregierung bringt Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz in den Bundestag ein
Die Vorschriften zur Rechnungslegung im europäischen Binnenmarkt tätiger Unternehmen sollen weiter harmonisiert werden. Das ist Ziel eines Gesetzentwurfes des Bundesregierung (BT-Drs. 18/4050), der am 27.02.2015 in erster Lesung im Bundestag beraten wird. mehr ...
Weitere News
15.01.2019 Organe der Stiftung & Stiftungsvorstand
OLG Frankfurt am Main: Gewerkschaftsmitglied muss auch ohne Listenkandidatur einen Teil der Aufsichtsratstantieme an Gewerkschaftsstiftung abführen
Gewerkschaftsmitglieder der IG Metall sind auch dann verpflichtet, einen Teil ihrer eingenommenen Aufsichtsratstantiemen satzungsgemäß an die gewerkschaftseigene Hans-Böckler-Stiftung abzuführen, wenn sie nicht über eine Liste der Gewerkschaft gewählt oder von dieser bei der Kandidatur unterstützt wurden. mehr ...
15.01.2019 Rechte, Pflichten & Haftung der Gesellschafter
Inwieweit haften Gesellschafter für Verbindlichkeiten der GmbH? - ein Beitrag von Leuering und Billerbeck
Kurznachricht zu "Die Haftung des Gesellschafters für Verbindlichkeiten der GmbH" von RA Prof. Dr. Dieter Leuering und Robert Billerbeck, original erschienen in: NJW Spezial 2019 Heft 1, 15 - 16. Der Be ... mehr ...
14.01.2019 Rechte, Pflichten & Haftung des Geschäftsführers
Geschäftsführerhaftung für Zahlungen nach Insolvenzreife in der Eigenverwaltung - ein Beitrag von Dahl und Schmitz
Kurznachricht zu "Zahlungen nach Insolvenzreife gem. § 64 GmbHG in der Eigenverwaltung" von RA Michael Dahl und RA Dr. Daniel Schmitz, original erschienen in: NJW Spezial 2019 Heft 1, 21 - 22. Die Verfa ... mehr ...
14.01.2019 Umwandlungsrecht & Gesamtrechtsnachfolge
Personengesellschaften - Bungert und Wansleben untersucht die grenzüberschreitende Verschmelzung
Kurznachricht zu "Die grenzüberschreitende Verschmelzung auf Personengesellschaften ist Wirklichkeit" von RA Dr. Hartwin Bungert, LL.M. und RA Till Wansleben, original erschienen in: DB 2019 Heft 1, 49 - 52. mehr ...
14.01.2019 Bestellung & Abberufung der Geschäftsführer
GmbH-Geschäftsführer - Lohr untersucht die Beschlussfassung über die Freistellung
Kurznachricht zu "Beschlussfassung über die Freistellung des GmbH-Geschäftsführers" von Notar Dr. Martin Lohr, original erschienen in: GmbH-StB 2019 Heft 1, 22 - 23. Lohr legt einleitend dar, dass das A ... mehr ...