Weitere News
12.03.2019 Umwandlung durch Formwechsel
GmbH und Partnerschaftsgesellschaft mbB - Lohr untersucht Fragen des Formwechsels
Kurznachricht zu "Formwechsel von der GmbH in die Partnerschaftsgesellschaft mbH" von Dr. Martin Lohr, original erschienen in: GmbH-StB 2019 Heft 3, 85 - 87. Lohr legt einleitend dar, dass das Gesetz üb ... mehr ...
08.03.2019 Umwandlung durch Verschmelzung
Verschmelzungsfälle - von Glasenapp kommentiert die Entscheidung des FG Münster vom 17.09.2018 zum Übergang einer Rücklage nach § 6b EStG
Kurznachricht zu "Übergang einer Rücklage nach § 6b EStG in Verschmelzungsfällen - Anmerkung zum Urteil des FG Münster vom 17.09.2018 - 13 K 2082/15 K,G" von RA/StB Gero von Glasenapp, original erschienen in: BB 2019 Band 56 ... mehr ...
04.03.2019 Umwandlung durch Verschmelzung
Kanton Basel - Schulte kommentiert die Entscheidung des KG vom 26.07.2018 zur Beurkundung eines Verschmelzungsvorgangs
Kurznachricht zu "Beurkundung eines Verschmelzungsvorgangs im Kanton Basel - Hinweis zum Beschluss des KG Berlin vom 26.07.2018 - 22 W 2/18" von RiAG Dr. Christian Schulte, M.A., original erschienen in: NotBZ 2019 Heft 3, 98 ... mehr ...
25.02.2019 Umwandlung durch Verschmelzung
Haftung bei Verschmelzung zweier GmbHs - König zum Teilversäumnis- und Teilendurteil des BGH vom 06.11.2018
Kurznachricht zu "Beitritt der Gesellschafter der beteiligten Rechtsträger bei Verschmelzung von GmbHs - Anmerkung zum Teilversäumnis- und Teilendurteil des BGH vom 06.11.2018" von RA Mirko König, original erschienen in: NJW ... mehr ...
18.02.2019 Umwandlung durch Verschmelzung
Differenzhaftung vs. Haftung für existenzvernichtenden Eingriff - Kleindiek kommentiert die Entscheidung des BGH vom 26.10.2016 zu den Folgen einer Verschmelzung zur Aufnahme
Kurznachricht zu "Verschmelzung zur Aufnahme: Keine Differenzhaftung der Gesellschafter, aber mögliche Haftung für existenzvernichtenden Eingriff - Kommentar zum Teilversäumnis- und Teilendurteil des BGH vom 06.11.2018" von ... mehr ...
01.02.2019 Umwandlung durch Verschmelzung
GmbH-Verschmelzungen mit Kapitalerhöhungen - Kocher kommentiert die Entscheidung des BGH vom 06.11.2018 zur Frage der Differenzhaftung
Kurznachricht zu "Keine Differenzhaftung bei GmbH-Verschmelzungen mit Kapitalerhöhung - Anmerkung zum Urteil des BGH vom 06.11.2018" von RA Dr. Dirk Kocher, LL.M., original erschienen in: BB 2019 Heft 5, 206 - 212. mehr ...
19.01.2019 Umwandlung durch Verschmelzung
Anstehender Brexit - Wolff untersucht die Hineinverschmelzung von LLPs
Kurznachricht zu "Hineinverschmelzung von LLPs vor dem Brexit" von Lothar Wolff, original erschienen in: GmbHR 2019 Heft 2, 52 - 59. Wolff untersucht die Auswirkungen des Brexit auf britische Scheinausl ... mehr ...
14.01.2019 Umwandlungsrecht & Gesamtrechtsnachfolge
Personengesellschaften - Bungert und Wansleben untersucht die grenzüberschreitende Verschmelzung
Kurznachricht zu "Die grenzüberschreitende Verschmelzung auf Personengesellschaften ist Wirklichkeit" von RA Dr. Hartwin Bungert, LL.M. und RA Till Wansleben, original erschienen in: DB 2019 Heft 1, 49 - 52. mehr ...
21.12.2018 Grenzüberschreitende Umwandlung
Britische Limited mit Verwaltungssitz in Deutschland - Wettich untersucht Fragen der Umwandlung
Kurznachricht zu "Umwandlung vom Brexit betroffener britischer Limited mit Verwaltungssitz in Deutschland - Anmerkungen zum Regierungsentwurf eines Vierten Gesetzes zur Änderung des Umwandlungsgesetzes" von RA Dr. Carsten We ... mehr ...
10.12.2018 Umwandlungsrecht & Gesamtrechtsnachfolge
Änderung des Umwandlungsgesetzes
Die Bundesregierung hat Änderungswünsche des Bundesrats am Entwurf eines Brexit-bedingten Vierten Gesetzes zur Änderung des Umwandlungsgesetzes (BT-Drs. 19/5463) abgelehnt. Wie aus einer Unterrichtung (BT-Drs. 19/6288) über die Stellungnahme des Bundesrates zu dem Gesetz und die Gegenäußerung der Bundesregierung hervorgeht, sieht die Bundesregierung nach der vom Bundesrat erbetenen Prüfung keine weitergehenden Möglichkeiten zur Vermeidung einer zeitlich unmittelbar mit dem Brexit verbundenen Haftung von Gesellschaftern einer Limited mit Verwaltungssitz in der Bundesrepublik Deutschland. mehr ...