Top-News
berufsfreiheit-rechtsgut
© Fotolia.de - Marco2811
11.02.2016 Insolvenzverwalter
BVerfG: Ausschluss juristischer Personen vom Amt des Insolvenzverwalters ist verfassungsgemäß
Der in § 56 Abs. 1 Satz 1 Insolvenzordnung geregelte Ausschluss juristischer Personen von der Bestellung zum Insolvenzverwalter ist mit dem Grundgesetz vereinbar. Dies hat der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts mit Beschluss entschieden. Die Verfassungsbeschwerde einer Rechtsanwalts-GmbH, die aufgrund ihrer Eigenschaft als juristische Person nicht in die Vorauswahlliste eines Insolvenzgerichts aufgenommen wurde, hat der Senat zurückgewiesen. Der Eingriff in die nach Art. 12 Abs. 1 GG geschützte Berufsfreiheit der Beschwerdeführerin ist verfassungsrechtlich gerechtfertigt. Mit der geordneten Durchführung des Insolvenzverfahrens, das neben der Durchsetzung privater Interessen auch die vom Staat geschuldete Justizgewähr verwirklicht, schützt der Gesetzgeber ein Rechtsgut von hohem Rang. Er durfte aus den Besonderheiten der intensiven insolvenzgerichtlichen Aufsicht über den Insolvenzverwalter die Notwendigkeit ableiten, dass nur eine natürliche Person mit diesem Amt betraut werden soll. Zudem verfügen juristische Personen auch unter der geltenden Gesetzeslage - jedenfalls faktisch - über einen Marktzugang, der ihnen eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit bei Unterstützung von Insolvenzverwaltern ermöglicht. mehr ...
ESUG
© Fotolia.de - Kzenon
01.03.2013 Insolvenzverwalter
Gruber weist auf Gefahren für die Unabhängigkeit des Insolvenzverwalters durch den neuen § 56 InsO hin
Kurznachricht zu "Die neue Korrumpierungsgefahr bei der Insolvenzverwalterbestellung" von Prof. Dr. Urs Peter Gruber, original erschienen in: NJW 2013 Heft 9, 584 - 586. mehr ...
Weitere News
13.06.2017 Haftung des Insolvenzverwalters
Becker zur Annäherung der Insolvenzverwalterhaftung an die Organhaftung
Kurznachricht zu "Annäherung der lnsolvenzverwalterhaftung an die Organhaftung" von RA Dr. Udo Becker, original erschienen in: NZI 2017 Heft 11, 435 - 439. Der Autor geht der Bedeutung des BGH-Urteils v ... mehr ...
13.06.2017 Haftung des Insolvenzverwalters
Keramati und Klein zur Strafbarkeit des Insolvenzverwalters wegen Untreue durch unterlassene Anfechtung
Kurznachricht zu "Die unterlassene Anfechtung des lnsolvenzverwalters als strafbare Untreue" von RA Benjamin Keramati und Maximilian Klein, original erschienen in: NZI 2017 Heft 11, 421 - 427. Die Autor ... mehr ...
12.06.2017 Aufgaben & Stellung des Insolvenzverwalters
Inwieweit ist der Insolvenzverwalter an eine Schiedsabrede gebunden? - Poertzgen zum Beschluss des OLG Köln vom 23.09.2016
Kurznachricht zu "Umfang der Bindung des Insolvenzverwalter an Schiedsabrede - Anmerkung zum Beschluss des OLG Köln vom 23.09.2016" von RA Dr. Christoph Poertzgen, original erschienen in: NZI 2017 Heft 12, 509 - 512. mehr ...
26.05.2017 Aufgaben & Stellung des Insolvenzverwalters
Eintragung einer Ersatzfirma durch den Insolvenzverwalter - Linardatos untersucht die Notwendigkeit einer Satzungsänderung
Kurznachricht zu "Eintragung einer Ersatzfirma durch den Insolvenzverwalter ohne vorausgehende Satzungsänderung?" von Dr. Dimitrios Linardatos, original erschienen in: ZIP 2017 Heft 19, 901 - 910. Der A ... mehr ...
25.05.2017 Insolvenzverwalter
PKH für Insolvenzverwalter - Hees und Freitag untersuchen die Voraussetzungen der Bewiligung
Kurznachricht zu "Prozesskostenhilfe für Insolvenzverwalter - Anspruchsvolle Einzelfallprüfung" von RA/FAInsR Dr. Volker Hees und RA/FABankKapmR Markus Freitag, original erschienen in: NZI 2017 Heft 10, 377 - 384. mehr ...
18.05.2017 Gerichtliche Bestellung & Aufsicht des Insolvenzverwalters
Hannoveraner Modell - Blankenberg u.a. untersuchen Fragen der Verwalterauswahl unter Auswertung der Entscheidung des OLG Celle vom 27.03.2017 (gleichzeitig Erwiderung auf Moderegger, NZI 2017, 241 ff.)
Kurznachricht zu "Verwalterauswahl nach dem Hannoveraner Modell - Erwiderung auf Moderegger, NZI 2017, 241 ff. und Besprechung von OLG Celle, Beschl. v. 27. 3. 2017 - 16 VA 9/16" von RiAG Dr. Daniel Blankenberg und RiAG Dr. ... mehr ...
06.04.2017 Gerichtliche Bestellung & Aufsicht des Insolvenzverwalters
Des Rechtsanspruch des Insolvenzverwalters auf eine ermessenfehlerfreie Auswahl - ein Beitrag von Moderegger
Kurznachricht zu "Fragwürdige Verwalterauswahl beim AG - lnsolvenzgericht - Hannover" von RA/FAInsR Dr. Marin Moderegger, original erschienen in: NZI 2017 Heft 7, 241 - 248. Der Beitrag beschäftigt sich ... mehr ...
06.04.2017 Aufgaben & Stellung des Insolvenzverwalters
Rahmenverträge in der Realwirtschaft - Wesche und Harder untersuchen die Reform des § 104 InsO
Kurznachricht zu "Die Reform des § 104 InsO - Rechtssicherheit für Rahmenverträge in der Real-, insbesondere der Energiewirtschaft" von RA Prof Dr. Florian Wesche und RA Philipp-Boie Harder, original erschienen in: NZI 2017 ... mehr ...