Top-News
berufsfreiheit-rechtsgut
© Fotolia.de - Marco2811
11.02.2016 Insolvenzverwalter
BVerfG: Ausschluss juristischer Personen vom Amt des Insolvenzverwalters ist verfassungsgemäß
Der in § 56 Abs. 1 Satz 1 Insolvenzordnung geregelte Ausschluss juristischer Personen von der Bestellung zum Insolvenzverwalter ist mit dem Grundgesetz vereinbar. Dies hat der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts mit Beschluss entschieden. Die Verfassungsbeschwerde einer Rechtsanwalts-GmbH, die aufgrund ihrer Eigenschaft als juristische Person nicht in die Vorauswahlliste eines Insolvenzgerichts aufgenommen wurde, hat der Senat zurückgewiesen. Der Eingriff in die nach Art. 12 Abs. 1 GG geschützte Berufsfreiheit der Beschwerdeführerin ist verfassungsrechtlich gerechtfertigt. Mit der geordneten Durchführung des Insolvenzverfahrens, das neben der Durchsetzung privater Interessen auch die vom Staat geschuldete Justizgewähr verwirklicht, schützt der Gesetzgeber ein Rechtsgut von hohem Rang. Er durfte aus den Besonderheiten der intensiven insolvenzgerichtlichen Aufsicht über den Insolvenzverwalter die Notwendigkeit ableiten, dass nur eine natürliche Person mit diesem Amt betraut werden soll. Zudem verfügen juristische Personen auch unter der geltenden Gesetzeslage - jedenfalls faktisch - über einen Marktzugang, der ihnen eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit bei Unterstützung von Insolvenzverwaltern ermöglicht. mehr ...
ESUG
© Fotolia.de - Kzenon
01.03.2013 Insolvenzverwalter
Gruber weist auf Gefahren für die Unabhängigkeit des Insolvenzverwalters durch den neuen § 56 InsO hin
Kurznachricht zu "Die neue Korrumpierungsgefahr bei der Insolvenzverwalterbestellung" von Prof. Dr. Urs Peter Gruber, original erschienen in: NJW 2013 Heft 9, 584 - 586. mehr ...
Weitere News
16.11.2017 Wahl eines anderen Insolvenzverwalters & Beendigung des Amts
"Unterwertige Anlässe" - Frind kommentiert die Entscheidung des LG Dresden vom 20.07.2017 zu den Voraussetzungen der Entlassung des Insolvenzverwalters
Kurznachricht zu "Keine Entlassung bei "unterwertigen" Anlässen" von RiAG Frank Frind, original erschienen in: ZInsO 2017 Heft 46, 2421 - 2423. Frind setzt sich mit der Entscheidung des LG Dresden vom 2 ... mehr ...
07.11.2017 Haftung des Insolvenzverwalters
Geschäftsführer, schwacher vorläufiger Insolvenzverwalter und vorläufige Sachwalter - Adam untersucht Fragen der abgabenrechtlichen Haftung
Kurznachricht zu "Die abgabenrechtliche Haftung des Geschäftsführers, schwachen vorläufigen Insolvenzverwalters und vorläufigen Sachwalters" von Benjamin Adam, original erschienen in: ZInsO 2017 Heft 44, 2289 - 2298. mehr ...
26.10.2017 Aufgaben & Stellung des Insolvenzverwalters
Umfirmierung einer insolventen Gesellschaft - Hacker und Freiherr von Lilien-Waldau untersuchen die Kompetenz des Insolvenzverwalters zur Umfirmierung unter Auswertung des Beschlusses des KG vom 06.07.2017
Kurznachricht zu "Kompetenz des Insolvenzverwalters zur Umfirmierung der insolventen Gesellschaft" von RA Maximilian Hacker und RA Christopher Freiherr von Lilien-Waldau, original erschienen in: NZI 2017 Heft 20, 787 - 790.< ... mehr ...
24.10.2017 Insolvenzverwalter
Vallender möchte, dass eine Insolvenzverwalterkammer eingerichtet wird
Kurznachricht zu "Einführung einer lnsolvenzverwalterkammer als Träger der Berufsaufsicht über Insolvenzverwalter" von Prof. Dr. Heinz Vallender, original erschienen in: NZI 2017 Heft 20, 777 - 782. Der ... mehr ...
24.10.2017 Aufgaben & Stellung des Insolvenzverwalters
Zwangsmaßnahmen des Insolvenzverwalters - Kobelev kommentiert den Beschluss des AG Hamburg vom 14.02.2017 zu Fragen des Vollstreckungsschutzes des Schuldners
Kurznachricht zu "Vollstreckungsschutz des Schuldners gegen Zwangsmaßnahmen des Insolvenzverwalters nur bei insolvenzuntypischer Härte - Anmerkung zum Beschluss des AG Hamburg vom 14.02.2017 - 67 g IN 137/15" von RAin/FAIntW ... mehr ...
18.10.2017 Insolvenzverwalter
Aufnahme eines Bewerbers auf eine Insolvenzverwalter-Vorauswahlliste - Frind kommentiert die Entscheidung des OLG Hamburg vom 29.08.2017 zur Bedeutung der juristischen Qualifikation
Kurznachricht zu "Juristische Qualifikation als Kriterium mit besonderem Gewicht bei der Aufnahme eines Bewerbers auf eine Insolvenzverwalter-Vorauswahlliste - Anmerkung zum Beschluss des OLG Hamburg vom 29.08.2017" von RiAG ... mehr ...
18.10.2017 Gerichtliche Bestellung & Aufsicht des Insolvenzverwalters
Frind befasst sich mit der Vorauswahlliste für Insolvenzverwalter
Kurznachricht zu "Verwalters Zukunft? - Bundesvorauswahl-Liste ja - Berufsordnung nein" von RiAG Frank Frind, original erschienen in: ZInsO 2017 Heft 41, 2146 - 2153. Die Vorauswahlliste für Insolvenzve ... mehr ...
18.10.2017 Aufgaben & Stellung des Insolvenzverwalters
Stiller untersucht die Rechte des Insolvenzverwalters bei Gewährung von Einsicht in die Insolvenzakte
Kurznachricht zu "Anhörungsrecht und Rechtsbehelf des Insolvenzverwalters bei Akteneinsicht in die gerichtliche Insolvenzakte?" von RA/FAArbR Dr. Jörn U. Stiller, original erschienen in: ZInsO 2017 Heft 41, 2141 - 2146. ... mehr ...