Top-News
24.07.2015 Abmahnung bei Wettbewerbsverstößen
BGH: Verstoß von Amazon mit einer Gutscheinaktion gegen die Buchpreisbindung
Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des BGH hat entschieden, dass beim Erwerb preisgebundener Bücher Gutscheine nur verrechnet werden dürfen, wenn dem Buchhändler schon bei Abgabe der Gutscheine eine entsprechende Gegenleistung zugeflossen ist. mehr ...
uber-app
© Fotolia.de - B. Wylezich
19.02.2015 Abmahnung bei Wettbewerbsverstößen
Wimmer und Weiß untersuchen die beförderungsrechtliche Zulässigkeit von Taxi-Bestell-Apps
Kurznachricht zu "Taxi-Apps zwischen Vermittlertätigkeit und Personenbeförderung" von RA Prof. Dr. Norbert Wimmer und RAin Mari Weiß, original erschienen in: MMR 2015 Heft 2, 80 - 85. mehr ...
Werbung per EMail
© Fotolia.de - Scanrail
29.11.2012 Abmahnung bei Wettbewerbsverstößen
Eisenberg klärt, wann eine unaufgeforderte E-Mail-Werbung keine rechtlichen Konsequenzen nach sich zieht
Kurznachricht zu "Möglichkeiten des E-Mail-Direktmarketing ohne Einwilligung der Beworbenen" von Prof. Dr. Claudius Eisenberg, original erschienen in: BB 2012 Heft 48, 2963 - 2966. mehr ...
Weitere News
07.11.2017 Missbrauch & Massenabmahnung
BGH zur Zulässigkeit von Testkäufen zur Prüfung von Lauterkeitsverstößen - eine Besprechung von Buchman und Hoffmann
Kurznachricht zu "Rechtsmissbräuchliche Testkäufe im Internet" von RA Prof. Dr. Felix Buchmann und RAin Anna-Lena Hoffmann, original erschienen in: K&R 2017 Heft 11, 694 - 696. Der Beitrag bezieht sich ... mehr ...
06.10.2017 Abmahnung bei Wettbewerbsverstößen
Verhältnis von Unterlassungsansprüchen zu Ansprüchen auf Rückruf bereits ausgelieferter Ware aus den Vertriebswegen: Dissmann zum Harmonisierungsbedarf
Kurznachricht zu "Unterlassung und Rückruf - die europäische Perspektive" von RA Dr. Richard Dissmann, original erschienen in: GRUR 2017 Heft 10, 986 - 992. Der Verfasser geht der Frage nach, ob in Bezu ... mehr ...
06.10.2017 Abmahnung bei Wettbewerbsverstößen
Unterlassungsanspruch - Hermanns untersucht die Einordnung als Rückrufsanspruch
Kurznachricht zu "Der Unterlassungsanspruch als verkappter Rückrufanspruch? - Eine dogmatische Untersuchung der Ausdehnung tenorierter Unterlassungspflichten auf eine generelle Rückrufpflicht" von Clemens Hermanns, original ... mehr ...
25.09.2017 Abmahnung bei Wettbewerbsverstößen
Erkenntnisverfahren - Schacht untersucht die Prüfung konkreter Unterlassungspflichten
Kurznachricht zu "Die Prüfung konkreter Unterlassungspflichten im Erkenntnisverfahren" von RiLG Dr. Hubertus Schacht, M.A., original erschienen in: WRP 2017 Heft 9, 1055 - 1059. Der Autor weist einleite ... mehr ...
25.09.2017 Abmahnung bei Wettbewerbsverstößen
Ordnungsmittelverfahren - Isele untersucht die Auswirkungen auf die Dringlichkeitsvermutung gem. § 12 Abs. 2 UWG
Kurznachricht zu "Das Betreiben von Ordnungsmittelverfahren und seine Auswirkung auf die Dringlichkeitsvermutung nach§ 12 Abs. 2 UWG" von RA Dr. Jan-Felix lsele, original erschienen in: WRP 2017 Heft 9, 1050 - 1054. mehr ...
22.06.2017 Abmahnung bei Wettbewerbsverstößen
§§ 12 - 14 UWG - Hess untersucht aktuelles Wettbewerbsverfahrensrecht
Kurznachricht zu "Aktuelles Wettbewerbsverfahrensrecht - Rechtsprechung zu den §§ 12 bis 14 UWG aus dem Jahr 2016" von RiKG Dr. Gangolf Hess, original erschienen in: WRP 2017 Heft 6, 656 - 663. Hess geh ... mehr ...
08.05.2017 Wiederholungs- & Erstbegehungsgefahr
Apel und Drescher erörtern das BGH-Urteil vom 21.04.2016 zur Abgabe strafbewehrter Unterlassungerklärungen unter Ausschluss der Erfüllungsgehilfenhaftung
Kurznachricht zu "Unterlassungserklärung und Erfüllungsgehilfenhaftung" von Dr. Simon Apel und Jonathan Drescher, original erschienen in: WRP 2017 Heft 5, 524 - 528. Die Autoren heben zunächst die prakt ... mehr ...