Top-News
nachlass-passiva
© stock.adobe.com - Stockfotos-MG
17.10.2018 Pflichtteilsanspruch & dessen Durchsetzung
Pflichtteilsberechtigte - Kurth untersucht Inhalt und Form des Auskunftsanspruchs
Kurznachricht zu "Inhalt und Form des Auskunftsanspruchs des Pflichtteilsberechtigten, insbesondere Anforderungen an ein notarielles Nachlassverzeichnis nach § 2314 Abs. 1 Satz 3 BGB (Teil 2)" von RA Dr. Streffen Kurth, orig ... mehr ...
testier-unfähigkeit
© stock.adobe.com - Zerbor
01.10.2018 Rechtliche Stellung des Erben
Siebert stellt wichtige Entscheidungen zum Erbrecht aus dem ersten Halbjahr 2018 vor
Kurznachricht zu "Die Entwicklung des Erbrechts im ersten Halbjahr 2018" von RA/FA ErbR u. SteuerR Holger Siebert, original erschienen in: NJW 2018 Heft 40, 2931 - 2936. mehr ...
vermögen-nachlass
© stock.adobe.com - Gundolf Renze
11.09.2018 Erbanspruch, Erbfolge & Erbenstellung
Erbrecht vs. Personengesellschaftsrecht - Lenski und Nußmann untersuchen die Gesamtrechtsnachfolge
Kurznachricht zu "Wenn das Erbrecht auf das Personengesellschaftsrecht trifft - Vom gestalterischen Umgang mit Ausnahmen von der Gesamtrechtsnachfolge" von RA Jens Lenski und RAin/FAinErbR Patricia Nußmann, original erschien ... mehr ...
erblasser-vorerbe
© stock.adobe.com - bluedesign
23.08.2018 Vor- & Nacherbschaft
Nicht befreite Vorerben - Grziwotz untersucht Fragen des Immobilienkaufs
Kurznachricht zu "Immobilienkauf vom nicht befreiten Vorerben" von Notar Prof. Dr. Dr. Herbert Grziwotz, original erschienen in: ZfIR 2018 Heft 16, 541 - 546. mehr ...
berechnung-nachlass
© stock.adobe.com - Stockfotos-MG
14.06.2018 Wertermittlung des Erbes & Nachlassverzeichnis
Aufnahme des (notariellen) Nachlassverzeichnisses - Kind untersucht die Hinzuziehung des Pflichtteilsberechtigten
Kurznachricht zu "Die Hinzuziehung des Pflichtteilsberechtigten zur Aufnahme des (notariellen) Nachlassverzeichnisses" von RAin/FAErbR Jaane Kind, original erschienen in: ZErb 2018 Heft 6, 139 - 142. mehr ...
Weitere News
13.11.2018 Auslegung letztwilliger Verfügungen
OLG Oldenburg: Ehegattentestament bei Scheidung unwirksam?
Viele Eheleute verfassen ein gemeinschaftliches Testament, in dem sie sich gegenseitig zu Erben einsetzen. Juristen sprechen von einem "Berliner Testament". Es ist grundsätzlich für beide Eheleute bindend. mehr ...
12.11.2018 Pflichtteilsanspruch & dessen Durchsetzung
Auskunftsanspruch des Pflichtteilsberechtigten - Kurth untersucht Inhalt und Form
Kurznachricht zu "Inhalt und Form des Auskunftsanspruchs des Pflichtteilsberechtigten, insbesondere Anforderungen an ein notarielles Nachlassverzeichnis nach § 2314 Abs. 1 Satz 3 BGB (Teil 3)" von RA Dr. Steffen Kurth, LL.M. ... mehr ...
06.11.2018 Rechtliche Stellung des Erben
EuGH: Finanzielle Vergütung der Erben für den nicht genommenen bezahlten Jahresurlaub des Verstorbenen
Die Erben eines verstorbenen Arbeitnehmers können von dessen ehemaligem Arbeitgeber eine finanzielle Vergütung für den von dem Arbeitnehmer nicht genommenen bezahlten Jahresurlaub verlangen. Der Anspruch des verstorbenen Arbeitnehmers auf eine finanzielle Vergütung für nicht genommenen bezahlten Jahresurlaub kann nämlich im Wege der Erbfolge auf seine Erben übergehen. mehr ...
03.11.2018 Erbsachen mit Auslandsbezug
Deutsche Erbscheine - Wagner untersucht Fragen der internationalen und örtlichen Zuständigkeit unter Auswertung des Urteils des EuGH vom 21.06.2018
Kurznachricht zu "Internationale und örtliche Zuständigkeit für die Erteilung deutscher Erbscheine" von Ministerialrat Prof. Dr. Rolf Wagner, original erschienen in: NJW 2018 Heft 45, 3284 - 3286. Der A ... mehr ...
31.10.2018 Rechtliche Stellung des Erben
LG Köln: Anspruch des Sohnes eines verstorbenen Millionärs auf Herausgabe von Wertgegenständen
Ein mehrfacher Millionär stirbt an einem Sonntag. Bereits am darauffolgenden Montag beginnen seine Angestellten, sich Wertgegenstände zuzueignen. Für den alleinerbenden Sohn beginnt danach die Suche nach Fahrzeugen, Uhren und einer Einbauküche. Über seine Ansprüche hat nun das Landgericht Köln entschieden. mehr ...