Top-News
20.05.2019 Verfahren in Nachlasssachen
Schönenberg-Wessel erläutert die Notarpflichten beim Erstellen des notariellen Nachlassverzeichnisses
Kurznachricht zu "Schlaglicht notarielles Nachlassverzeichnis" von RA/Notar Ulf Schönenberg-Wessel, original erschienen in: NotBZ 2019 Heft 5, 170 - 171. mehr ...
18.04.2019 Erbrecht
Erbrecht - Große-Wilde untersucht aktuelle Rechtsprechung
Kurznachricht zu "Die Rechtsprechung zum Erbrecht" von RA/FAErbR/FABauArchR Franz M. Große-Wilde, original erschienen in: MDR 2019 Heft 7, 385 - 391. mehr ...
08.04.2019 Auslegung letztwilliger Verfügungen
Siebert stellt wichtige Entscheidungen im Erbrecht im zweiten Halbjahr 2018 vor
Kurznachricht zu "Die Entwicklung des Erbrechts im zweiten Halbjahr 2018" von RA/FA ErbR und. SteurR Holger Siebert, original erschienen in: NJW 2019 Heft 15, 1045 - 1050. mehr ...
15.02.2019 Anordnung der Vor- & Nacherbschaft
Erbeinsetzung - Zimmermann untersucht Fragen der Vor- und Nacherbschaft
Kurznachricht zu "Die Erbeinsetzung auf den Rest" von Prof. Dr. Dr. h.c. Walter Zimmermann, original erschienen in: ZErb 2019 Heft 2, 35 - 36. mehr ...
24.01.2019 Ausgestaltung des Testaments
Testament - Roth untersucht Praxisfragen zur Unterschrift
Kurznachricht zu "Praxisfragen zur Unterschrift unter Testamenten" von RA Wolfgang Roth, original erschienen in: NJW Spezial 2019 Heft 2, 39 - 40. mehr ...
Weitere News
18.06.2019 Rechtliche Stellung des Erben
OLG Frankfurt am Main: Vertrag gilt trotz frühen Todes
Vereinbaren die Vertragsparteien bei einem Grundstückskaufvertrag ein Wohnrecht für den Veräußerer und eine Pflegeverpflichtung für die Erwerberin, führt der Tod des Veräußerers nur wenige Wochen nach Vertragsschluss nicht zu einem Zahlungsanspruch der Erben zum Ausgleich für das infolge des Todes gegenstandslos gewordene Wohnrecht und die Pflegeverpflichtung. Die Kaufvertragsparteien hätten sich vielmehr beide im Ungewissen befunden, wie lange der Verkäufer leben und ob er pflegebedürftig werden würde, so dass kein Raum für eine ergänzende Vertragsauslegung bestehe, begründete das OLG Frankfurt am Main seine Entscheidung mit Beschluss. mehr ...
14.06.2019 Anordnung der Vor- & Nacherbschaft
Vor- und Nacherbschaft - Roth untersucht Fragen der Abgrenzung
Kurznachricht zu "Abgrenzuing der Vor- und Nacherbschaft zu ähnlichen Rechtsinstituten" von RA Wolfgang Roth, original erschienen in: NJW Spezial 2019 Heft 12, 359 - 359. Der Autor legt einleitend dar, ... mehr ...
13.06.2019 Art & Durchführung der Testamentsvollstreckung
Testamentsvollstrecker - Tanck untersucht Vorempfänge und Ausgleichsverpflichtungen
Kurznachricht zu "Die Berücksichtigung von Vorempfängen und Ausgleichungsverpffichtungen durch den Testamentsvollstrecker" von RA/FAErbR Dr. Manuel Tanck, original erschienen in: ZErb 2019 Heft 6, 142 - 144. mehr ...
06.06.2019 Verzicht auf den Pflichtteil & Verjährung
Pflichtteilsverzicht nach dem Erstversterbenden - Otto kommentiert den Beschluss des OLG Düsseldorf vom 14.06.2018 zu Fragen der Bewertung
Kurznachricht zu "Bewertung des Pflichtteilsverzichts nach dem Erstversterbenden - Anmerkung zum Beschluss des OLG Düsseldorf vom 14.06.2018 - 10 W 29/18" von Notar a.D. Dr. Dirk-Ulrich Otto, original erschienen in: NotBZ 20 ... mehr ...
06.06.2019 Verfahren in Nachlasssachen
Zimmer erläutert die Anforderungen an das notarielle Nachlassverzeichnis
Kurznachricht zu "Schlaglicht notarielles Nachlassverzeichnis - diesmal anders" von Notar Prof. Dr. Maximilian Zimmer, original erschienen in: NotBZ 2019 Heft 6, 214 - 216. Der Autor widmet sich den Pfl ... mehr ...